"Unterstütze das ReallifehackMag größer und bekannter zu werden - Hilf durch deinen Support. Teile, Spende und verlinke auf diese Seite. Vielen Dank. -


Das Themenspektrum dieses Magazins erstreckt sich von Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung, über Meditation und Spiritualität bis hin zu Glück und östlichen Philosophien.

Free Downloads in dieser Woche: Geschenk #1 Geschenk #2   

Es gibt bestimmte unverständliche Dinge, die wir tun, wenn wir nicht genügend (Selbst)Vertrauen haben oder so gut wie kein Vertrauen haben. Ziemlich subtil sind diese Dinge allemal, deswegen gehen wir Sie heute kurz durch, weil sie leicht übergangen werden.

Schlimmer noch, wir identifizieren die Ursache des Problems nicht und versuchen dann jahrelang, etwas ohne irgendeinen Effekt zu beheben. Um das künftig  zu verhindern, ist hier eine Liste von 5 Dingen, die Du beachten solltest, wenn einem manchmal das (Selbst)vertrauen fehlt:

Das gibt´s heute:

1. Du schraubst deine "Großartigkeit" Gnadenlos herunter

2. Du vermeidest es Gedanken zu teilen

3. Du Verwendest Ablenkungen anstelle von Lösungen

4. Du verhälst dich wie ein One-Trick-Pony

5. Man(n) weint doch nicht

1. Du schraubst deine "Großartigkeit" Gnadenlos herunter

Du hast es im Leben schon sehr gut, also gibst du dich mit weniger zufrieden, bist bescheiden, (Check auch diesen Artikel "Das Impostor-Syndrom"weil du denkst, dass du es nicht verdient hast - außergewöhnliches zu haben.

Das Zitat von Jim Collins, dass es gut sei, der Feind des Guten zu sein, konzentrierte sich auf Unternehmen, aber das kann auch für dein Leben, deinen Job und deine Beziehung gelten.

Du steckst in einem Job, den du hasst. Der Job selbst ist in Ordnung, aber der Chef ist schrecklich und Weiterbildung respektive Förderung oder Wachstum ist nicht möglich. - Aber das Gehalt ist in Ordnung und der Job ist "naja...okay". Wenn man kein (Selbst)Vertrauen in seine Fähigkeiten hat, setzt du man sich selbst herab, verstehst du?

Sein Licht unter den Scheffel stellen... Es gibt immer andere Möglichkeiten da draußen, also visualiziere, Plane und mach weiter.

Das Schlimmste ist nur, wenn die Situation einen anhaltenden Status annimmt. Bewerte dein Leben jetzt und finde heraus, wo du gerade unterwegs bist. Glaube an deine Fähigkeiten, wirklich tue es. Es ist durchaus besser das Risiko einzugehen. Du lernst neue Sachen und verbesserst so dein Leben und dein Empfinden.


2. Du vermeidest es Gedanken zu teilen

Du denkst, dass deine Ideen nicht gut sind oder dass deine Persönlichkeit nicht gut genug ist. Dies wird nur durch dein mangelndes (Selbst)vertrauen angeheizt. Stell es dir folgendermaßen vor, denn so geht es mir von Zeit zu Zeit:

Du stehst abseits auf einer Party, um dich "geschützt" zu fühlen. Der "Place to be", das Zentrum der Aufmerksamkeit nur wenige Meter entfernt...

aber in deinem Kopf ist es unüberwindliche Hürde und etwa eine Million Kilometer von dir entfernt. Wir bleiben also lieber "etwas", abseits und verkommen im Schatten unserer selbst. Dich selbst zu offenbaren bedeutet, anderen Leuten zu zeigen, wer du bist.

Um das zu tun, müssen wir akzeptieren und lieben, wer wir sind. Fordernde Frage, aber ich stelle Sie jetzt trotzdem:

"Kannst du das?"

Wenn wir es nicht können, wer dann?

Damit du (er)lernen kannst dich dauerhaft und ständig selbst zu akzeptieren, mache eine Übung namens "Das Rad der Veränderung". Die Übung hatte ich (hier) gefunden. 

Die Übung hat 4 einfache Fragen, die du selbst beantworten musst, um dir den Baustein deines Selbstvertrauens

zu geben.

Was beseitige ich aus meinem Leben?

Was erschaffe ich in meinem Leben?

Was akzeptiere ich in meinem Leben?

Was bewahre ich in meinem Leben?


Mit Zuversicht hast du gewonnen, bevor du angefangen hast." - Marcus Garvey


3. Du Verwendest Ablenkungen anstelle von Lösungen

Der Unterschied hier ist der Glaube.

Zorro, der von Antonio Banderas gespielt wurde, konnte seinen Erzfeind, Captain Harrison Love, nicht besiegen, weil er zu diesem Zeitpunkt einfach nicht die Fähigkeiten oder das Wissen hatte, dies zu tun. Aus diesem Grund begann er zu trinken.

Das Trinken brachte ihn zur Verzweiflung und er gab fast auf, doch ein Mentor, der von Anthony Hopkins gespielt wurde, lehrte Zorro, wie er sein Selbstvertrauen zurückgewinnen und seine Feinde ausschalten konnte.

Die Hauptsache war, die Herausforderungen in "The Zorro Circle" zu meistern. Dieser Kreis ist klein, aber es ist ein Ort, an dem du die volle Kontrolle hast. Wenn Du diesen Kreis beherrschen kannst, erweitere ihn.

Die gleichen Dinge passieren mit deinem (Selbst)vertrauen. 

Oft gibt man sich Ablenkungen hin, fühlt sich überwältigt und hört dann auf. Es ist leicht, den Fokus zu verlieren.

Nichtsdestotrotz, die Hauptsache hier ist, kleine Dinge zu tun, die in deiner Kontrolle sind. Verwende die Ideen aus diesem Artikel Schau mal hier

anstelle von Ablenkungen und irgendwann wirst Du in der Lage sein, Probleme zu lösen, die Sich zu beginn als unlösbar angefühlt haben. Tue dir einen kleinen gefallen und tritt auf keinen Fall, in die Falle, alles einzustampfen was du dir schon immer gewünscht hast und erkläre zunächst dir selbst, warum Du es wirklich willst.

Fange einfach an, kleine dinge zu erarbeiten, verwende Lösungen statt Ablenkungen und Du wirst sehr warscheinlich ankommen.

4. Du Verhälst dich wie ein One-Trick-Pony

Ein Mann kam zu einem Psychologen und sagte zu ihm: "Doktor, ich bin immer deprimiert. Ich habe alles versucht, aber nichts funktioniert. Bitte, helfen Sie mir. "Der Psychologe sagte ihm, er solle aufstehen und mit ihm ans Fenster kommen:

"Siehst du das Zelt da drüben?" Das ist der Zirkus und der ist wirklich gut.

Da ist gerade dieser eine Clown im Programm, der wirklich lustig ist.

Er bringt alle so zum Lachen. Du solltest gehen und dir seine Show ansehen.

Du wirst keinen Grund mehr haben deprimiert zu sein."

Der Mann wandte sich an den Psychologen und sagte:

"Doktor, ich bin dieser Clown!"

Im Englischen wird es als das One-Trick-Pony beschrieben - Es ist "Jemand der nur eine bestimmte Sache gut kann, sonst nichts!"

Du bist kein One-Trick-Pony, aber dein Umfeld kann dich als solches wahrnehmen, wenn du nicht aufpasst.

Beispielsweise bist du der lustige, der ständig Witze reißt oder der Triviale-Typ, der die interessanten Fakten rund um Quantenphysik hat. An einem gewissen Punkt wird dies zu dem, der du bist, und dann hast du Angst, anderen Menschen um dich herum etwas anderes zu zeigen. Irgendwann wird es unerträglich und du verkackst.

Um dies zu verhindern, musst du wissen, dass es in Ordnung ist, deine volle Persönlichkeit zu zeigen. Traue dich jeden Tag mehr. So mache ich das auch. Du bist kein One-Trick-Pony. Du bist ein Mensch mit einer ganzen Palette von Emotionen, Charakterzügen und Persönlichkeitsmerkmalen, die der Welt gezeigt werden müssen. Du musst dich und deine Person Zeigen. Ich Unterstütze dich mit meinem Secret, dem HappyZen (hier<< Klick)

Dies ist der Weg zu deinem inneren Vertrauen.

Einen Anderen Weg als diesen zu gehen spiegelt sich in der Geschichte von Robin Williams wieder, der tragischerweise sein Leben beendete, also zeigen Sie sich voll und ganz.


Always be yourself, express yourself, have faith in yourself, do not go out and look for a successful personality and duplicate it. – Bruce Lee


5. Man(n) weint doch nicht

Wenn du dich mit deinen Emotionen verbinden kannst - wenn du dich respektierst, wie du dich fühlst -, bist du wirklich frei, die Freiheit deiner Gefühle zu fühlen.

Wir sollten uns lieben und schätzen können, wenn wir raus unter Menschen gehen, indem wir glückliche, aber auch traurige Tränen vergießen können, ohne vor Scham im Boden zu versinken.

Es geht uns eben, manchmal besch*****, was soll´s.

Wenn du erkennst, was du fühlst und es auf deiner tiefsten Ebene Besitz von dir ergreift, wirst du größeres Vertrauen spüren. Lauf nicht vor deinen Emotionen weg, sondern besitze und kontrolliere Sie.

Ich finde da das Bild eines Bonsais sehr Stark:

Denn Du entscheidest wie dein Bonsai wächst. - Hier wachsen lassen, da ein bisschen stutzen... Du entscheidest wo und wie sich der Bonsai entfaltet, um dein einzigartiges Werk zu erschaffen.

Lass die Emotionen durch deinen Körper und deinen Geist gehen und erkenne, was in dir geschieht. Fühle es. Wirklich, fühle es!

Sie sind manchmal angenehm und manchmal vielleicht nicht, doch sie gehören zu dir. Es ist nicht so, wie du dich fühlst, sondern wie du dich fühlen möchtest.

Was machst du, wenn dir das Selbstvertrauen fehlt? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

"Poste in die Kommentare!"
Wie findest du die heutigen Videos? schreibe in die Kommentare.

Du kannst dich am Ende jeder Seite in den Newsletter einzutragen. Du bekommst wöchentlich die 2 Besten Beiträge aus dem Reallifehack Magazin zugeschickt.

Wir werden immer mehr, sei dabei!! 

Die Kunst, dein Ding zu machen ist eines der Programme von Motivationstrainer Christian Bischoff. Christian Bischoff hat sein eigenes System für Motivation, Erfolg und Glück entwickelt
Erlebe den Flow! Wir sind unser ganzes Leben lang schwierigen Situationen ausgesetzt. Tobias Beck weiß: Wer optimistisch bleibt, sieht die Welt mit ganz anderen Augen und kann besser mit solchen Situationen umgehen.

Du bist der Hammer | Jen Sincero  - (Psychologie) Hörbuch | Youtube

Vom Auf-der-Couch-Sitzen ändert sich nichts. Wer etwas verändern will muss was tun. Klick Play!! Viel Spass bei diesem Hörbuch.

Steve Jobs' 2005 Stanford Commencement Address
Du bist der Schöpfer deiner Realität
Sehr gute Zusammenfassung der Zusammenhänge unserer Gedanken, Emotionen und der Auswirkung auf die Wahrnehmung unserer Realität belegt mit einigen wissenschaftlichen Experimenten
Heile Deine Gedanken - Hörbuch Deutsch komplett - James Allen

Das Happiness Zentrum", macht wach fürs Wesentliche und räumt auf mit Erfolgsklischees. Danach bist du klar im Kopf, definitiv motiviert und bereit dein Leben zu verbessern.


Alle Info´s gibt es hier Gleich zugreifen.

Trainier dich Selbst. Es inspiriert dich, deine negativen Gedankenmuster im Bezug auf Pech und Unglück einmal von einer anderen Perspektive aus zu betrachten und dein persönliches Glück in Angriff zu nehmen.  Gleich zugreifen.

Menschen wie du motivieren sich mit guten Motivationsmails. Komm an Bord und lass dich inspirieren. Freebies inklusive.

Kostenloses Probe Abo + ein Hörbuch geschenkt für meine Treuen Leser. Du liest gerne und bist darüber hinaus auch noch auditiv veranlagt wie ich? Dann ist das hier was für dich!

„Change your thinking Change your Life! - Wir ändern was und machen was aus unserem Leben!"

Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. Teile die Gratisinhalte mit Freunden!

 ​Clarence Broome

 ​Dein Gastgeber

quote-left

Motivation und Empowerment für jung und alt!

Das Themenspektrum dieses Magazins erstreckt sich von Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung, über Meditation und Spiritualität bis hin zu Glück und östlichen Philosophien. Das Magazin begeistert seit 2017 durch erfrischende Einblicke und Inspiriert dazu, mehr Glück, Motivation und Selbstwert zu leben.