CAKE DEFI Erfahrung und Anleitung. – So klappt es auch mit dem Staking

PASSIVES EINKOMMEN – CASHFLOW AUS KRYPTOWÄHRUNGEN

CAKE DEFI ERFAHRUNGEN – REVIEW. Sagenhafter Erfolg, mit dieser Plattform. Warum du es wagen solltest.

Mit Leidenschaft und Hingabe kann man langfristig finanzielle Freiheit erreichen. Davon sind wir überzeugt. Es gibt Menschen, die wirklich an eine Welt der wahren finanziellen Freiheit für alle glauben. Für sie geht es bei einer Investition nicht so sehr um ihren kurzlebigen persönlichen Gewinn, sondern sie blicken bereits darüber hinaus auf die nächste Generation. Das sind genau die Menschen, die in die Finanzprodukte wie Cake DeFi investieren.

Es gibt eine Möglichkeit, während deine Kryptobestände tatenlos in deinem Wallet liegen, damit passiv Geld zu verdienen. Eine davon ist das Staking, ein vielversprechender Weg, hohe regelmäßige Renditen (z.B. über Cake DeFi) zu erzielen.

In diesem Artikel sprechen wir darüber, weshalb es sich lohnen kann CakeDefi zum Einkommenswachstum zu nutzen.

Audience
Jeder, der seine Kryptowährung einsetzen und durch Verleih oder Staking Zinsen verdienen möchte.

Über Cake DeFi
Sorge dafür, dass deine Kryptowährungen für dich Arbeiten. Halte Kryptowährungen und lasse Sie gleichzeitig für dich Arbeiten. Cake ist die erste vollständig transparente Plattform, die einen konstanten Cashflow generiert. Deponiere deine Lieblingscoins in Mining-Pools mit geteilter Liquidität und schürfe beliebte Coin-Paare für hohe Belohnungen.

Trete völlig transparenten Masternode-Pools bei und verdiene in Echtzeit bis zu 96,8 % Rendite, ohne selbst Nodes betreiben zu müssen. Kaufe Staking-Anteile von Masternode-Pools für eine Vielzahl von Münzen, um Proof-of-Stake-Belohnungen zu verdienen. Kaufe so viele oder so wenige Staking Shares wie du möchtest. Das Verdienen von Belohnungen wird durch die automatische Aufzinsung in Echtzeit besonders leicht gemacht.

Verlasse dich nicht auf unser Wort, überzeuge dich selbst. Dein Konto mit Zwei-Faktor-Authentifizierung. Du kannst Kaufen und Verkaufen zu jeder Zeit.

Gegründet:2019 als Cake Pte Ltd. in Singapur
Firmensitz:Singapur
CEO:Julian Hosp
Reguliert:Ja, nach singapurischen Vorgaben
Anzahl Investoren:Ca. 150.000 (Stand Mai 2021)
Rendite:sehr variabel und je nach Produkt 7,5% bis über 100% möglich
Mindestanlagebetrag:keine Mindestanlage erforderlich
Auto Invest:Ja, du kannst die Plattform automatisiert betreiben
Ausstellung einer Steuerbescheinigung:Ja
Investoren-Treueprogramm:Ja, die “Konditorei
Startbonus:Ja, 40 USD

Bevor wir ins Detail gehen, möchte ich erzählen, wie ich bei CakeDefi gelandet bin. Ich habe mich etwa Anfang/Mitte des letzten Jahres intensiver mit bestimmten Projekten befasst, habe aggressiv gespart, investiert und ausprobiert..
Zu Beginn hodelte ich einfach nur BTC und ETH etwa von 90/10.

Kryptos stiegen und fielen, wuchsen schnell, stürzten ab… stiegen wieder, roter Chart, grüner Chart… ein volatiles auf und ab…

Ich hatte 🧻 Paper Hands..,, später dann 💎 Diamond Hands.

ich hatte alles. Schweißperlen, Magenschmerzen, aber auch Freudentränen und letztlich ein sich füllendes Konto. Eben das volle Programm…

und…

Ich bin dabei geblieben!! Mit Ruhe und Recherche und positiven Ergebnissen, geht dieser Teil meines Krypto-Lebens in eine äußerst positive Richtung. Das zieht auch andere Personen an. Neugierige, Interessierte, frustrierte, FOMO. Das ganze Spektrum an Menschen die in den (Krypto) -Space rein wollen.

Bisher sehr gute Cake DeFi Erfahrungen.

Staking ist als Chance zur Diversifikation der Investments zu verstehen, die wir hier auf reallifehack.de vorstellen. Einen großen Teil der Krypto-Investments liegen nach wie vor ganz einfach in einer Wallet und bekommen Nachwuchs 😁, mit der Hoffnung, sie irgendwann in der Zukunft als gereifte erwachsene in die Welt zu schicken. Die großen Gewinnen werden realisiert bzw. beim nicht auszuschließenden Zusammenbruch von Fiat-Währungen als alltägliches Zahlungsmittel zu verwendet.

Für das Staking verwenden wir einen Teil des Kryptovermögens. Hier wird das Staking-Einkommen in der Kryptowährung DFI ausgezahlt.

Oft musst du deine Gelder in einer „HOT“ – Wallet aufbewahren, um sie zu staken, was risikoreicher ist als die Aufbewahrung in einem Cold Wallet ( Offline Wallet) . Beim Staking sind eingesetzte Coins sind für einen bestimmten Zeitraum in der Wallet gelockt. Bis diese Zeit verstrichen ist, darfst du deine eingesetzten Bestände nicht verkaufen. 

Zum Beispiel haben wir ETH2 auf Coinbase geparkt, die Rewards abwerfen aber bis zur Liveschaltung nicht bewegt werden können. Wenn du ein passives Einkommen mit Staking (z.B. auf Cake DeFi) erzielen möchtest, ist es wie bei allen anderen Möglichkeiten genauso wichtig, vorsichtig zu sein und gründliche Nachforschungen anzustellen. das möchte ich mit diesem Artikel unterstützen.

Ich wünsche dir alles, alles Gute! Und hier noch eine Erinnerung an den Cake DeFi Referral Code, mit dem du einen tollen Bonus erhältst:

Wenn du wie wir, alle 12 Stunden Gutschriften erhalten möchtest, lies dir diesen Artikel unbedingt bis zum Schluss durch und nutze den Code – es hat sich für uns gelohnt dranzubleiben und es lohnt sich auch für dich. – Versprochen!

🚀🚀🚀🚀🚀🚀🚀🚀🚀🚀🚀 To the Moon 🌝

… Nun aber zurück zur Story.

Wie viele andere fing ich an, in andere beliebte Altcoins wie, Polkadot, Celo, Compound oder Cardano zu investieren. Es durfte auch etwas spekulativer werden und Memecoins wie Doge und Shiba Inu fanden Einzug in mein Portfolio. Neben High Risk Projekten, darf es aber auch stabil zugehen, daher kommen wir jetzt auf das Defi-Projekte zu sprechen.

DeFi – die Abkürzung für dezentrales Finanzwesen (Decentralized Finance) – ist ein ziemlich weit gefasster Begriff und umfasst viele Dienstleistungen im Space, von denen die beliebtesten Liquidity Mining, Staking und Lending sind. Es kann herausfordernd sein, wenn man von den herkömmlichen Wegen abweicht. – Termin beim Bankberater – Sinnfreies Paket absegnen, das dem Banker mehr bringt als dir. (Niemals vergessen, er verleiht dein Geld sobald du das Büro verlassen hast, und gibt dir von den Gewinnen nur das unbedingt nötigste ab. Prozente im 1 stelligen Bereich, du verstehst…).


An diesem Punkt beginnt ein Dienst wie Cake DeFi ziemlich sinnvoll zu werden. Es ist nicht ganz “Defi” im eigentlichen Sinne – eher ein zentralisiertes Defi, oder CeDeFi (hmm?).🤔 Es ist jedoch eines der ersten richtig coolen Defi-Projekte, an denen wir teilgenommen haben, und genau da setzt unsere heutige Geschichte an.


–> Cake Defi  Account kostenlos eröffnen und mit einer Einzahlung von mindestens 50 $ erhältst du 30 $ DFI als Bonus geschenkt.

Lass deine Kryptowährungen für dich arbeiten.

Halte deine Kryptowährungen und lass sie gleichzeitig für dich arbeiten. Cake ist die erste vollständig transparente Plattform, die einen konstanten Cashflow für dich generiert.

Cake DeFi ist eine Decentralized Finance Plattform, die das Generieren von Cashflow bzw. Renditen auf dein eingesetztes Krypto-Portfolio ermöglichen soll. Du kannst über die Plattform Cake (aktuell) über drei verschiedenen Wege Renditen/Cashflows erzeugen, über das sog. Lending, Staking und das Liquidity Mining.

Cake DeFi beschreibt es auf der Webseite selbst so: Lass deine Kryptowährungen für dich arbeiten.

Halte deine Kryptowährungen und lasse Sie gleichzeitig für dich arbeiten. Cake ist die erste vollständig transparente Plattform, die einen konstanten Cashflow für dich generiert.

Cake ist die erste vollständig transparente Plattform, die dir ein konstantes passives Einkommen aus Kryptowährungen ermöglicht.  Eine Einführung von Julian Hosp zu Cake Defi findest du hier:

In diesem Projekt nutzen wir die Services von CakeDefi und sind nun neben Yieldnodes, Getnode in einem weiteren Kryptoprojekt involviert, das uns einen stabilen Cashflow generieren soll – Und es auch verlässlich tut. Wir sind dabei und wir sind begeistert. Wir konnten dadurch unser Kryptoportfolio erweitern und das gewünschte passive Einkommen um ein Vielfaches erhöhen. Durch Cake Defi ist es also für jeden möglich, sich ein passives Einkommen aufzubauen und sein Investmentportfolio mit der spannenden Investmentklasse Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Defichain Coin (DFI) zu diversifizieren. defichainkaufen

WAS MACHT CAKE DEFI? PRODUKTE & SERVICES

Halte deine Kryptowährungen und lass sie gleichzeitig für dich arbeiten ganz ohne technische Erfahrung. Cake Defi ist eine Plattform, die es Benutzern ermöglicht, passives Einkommen aus ihren Kryptowährungen, auf die transparenteste Weise die es aktuell auf dem Markt gibt, zu erhalten.

Aktuell kannst du mit Cake die folgenden Kryptowährungen transferieren und potenzielle Renditen erzielen:

Folgende Dienstleistungen werden aktuell bei Cake angeboten (Stand Mai 2021 – bitte sieh jederzeit auf der Webseite von Cake vorbei um dir die aktuellsten Werte anzeigen zu lassen):

LIQUIDITY MINING: STELLE COIN PAARE (Z.B. BTC UND DFI) ZUR VERFÜGUNG UND ERHALTE ALS BELOHNUNG ETWA 87% PRO JAHR.

ine weitere spannende Möglichkeit ist das sog. Liquidity Mining (LM). Dabei stellst du Coins und damit Liquidität zur Verfügung, als „Belohnung“ dafür erhältst du Liquidity Mining Rewards.
Generiere beispielsweise Erträge aus BTC-DFI, ETH-DFI, LTC-DFI.
Ebenso wie beim Staking werden auch die Liquidity-Mining-Renditen der Coin-Paare transparent dargestellt, auch ist wieder wichtig zu wissen, dass diese Erträge sich ebenfalls degressiv verhalten, also langfristig abnehmen.

STAKING: ERHALTE 97% P.A.  STAKING REWARDS FÜR DEFICHAIN COIN.

Beim Staking fügst du deine Coins in einen sogenannten Staking-Pool. In einem Staking-Pool beteiligen sich viele Teilnehmer an sog. Masternodes. (Weiterlesen: Passives Einkommen mit Masternoding Pools?) Diese sind vereinfach gesagt für die Authentifizierung bzw. „Bestätigung“ von Transaktionen von Coins, die auf dem Algorithmus Proof-Of-Stake basieren. Das sind z. B. Dash & DFI. Andere Coins z. B. der Bitcoin (BTC) basierend auf dem Algorithmus Proof-Of-Work. Hier „bestätigen“ die Krypto-Miner diese Transaktionen im Netzwerk.
Staking ist eine anerkannte und im Krypto-Universum weitverbreitet Möglichkeit zur Generierung von Rendite mit Proof-Of-Work Coins.

STAKING FREEZER

Für einen Rendite-Turbo kannst du deine Staking-Anteile auch über einen sogenannten „Freezer“ einfrieren. Je nach Laufzeit erhältst du dafür einen Renditebonus. Wie kann das sein? Aufgrund der festen Anlagefrist entsteht Planungssicherheit, dafür reduziert die Plattform die Staking-Gebühren, die dir als Zusatzrendite zu den regulären Staking-Erträgen zufließen. Das hat Cake sehr transparent dargestellt. Das kann sehr interessant sein, du solltest hier aber Risiko (weniger Flexibilität) mit der Zusatzrendite abwägen.
Die aktuellen Renditen werden auf der Plattform jederzeit transparent darstellt. Wichtig zu wissen ist, dass diese sich degressiv verhalten, also langfristig abnehmen.

LENDING: VERLEIHE BITCOIN, ETHER ODER TETHER UND ERHALTE BIS ZU 7,5% P.A. AUF DEINE KRYPTOWÄHRUNGEN.

Beim Kryptolending verleihst du quasi deine Kryptowährungen. Dafür erhältst du eine Rendite, diese beläuft sich aktuell auf ca. 5- 10 % p. a. auf deine Coins. Eine Rendite, die ich persönlich nicht sSteuernpannend finde – aber das muss und darf jeder für sich selbst entscheiden.
Bei Cake wird Lending über Batches organisiert, an denen man sich beteiligen kann. Diese haben eine definierte Laufzeit und geben eine erwartete Rendite aus, die sich am Kurs der Kryptowährung orientiert.

STEUERN

Grundsätzlich sollte klar sein, dass Gewinne und Verluste aus Kryptowährungen stets steuerrelevant sind.
Zur Plattform selbst ist hier zu sagen, dass Cake seinen Nutzern sehr nützliche Transaktionslisten gibt, diese können für die Erstellung der Steuererklärung verwendet werden. Denn die Dokumentation ist wie bei allen Steuerthemen immer das oberste Gebot, den Rest können dann im Zweifel die Profis übernehmen. Zusätzlich zu den Transaktionslisten erhältst du auch wöchentlich und monatlich Berichte zu deinen Cashflows & Renditen.


Melde dich direkt JETZT bei Cake Defi an und sichere dir den 30 $ Willkommensbonus mit dem Referral Code 452068

–> Cake Defi  Account kostenlos eröffnen und 30 $ Bonus sichern

WAS BEDEUTET STAKING UND WIE KANN ICH DAMIT PASSIVES EINKOMMEN GENERIEREN?

Für dich als interessierten, gibt es eine Möglichkeit, anstatt deine Kryptobestände tatenlos in deinem Wallet liegen zu lassen, damit passiv Geld zu verdienen. Wenn das für dich genauso interessant ist wie für uns, dann ist das Staking, ein vielversprechender Weg, hohe und vor allem regelmäßige Renditen /Cashflow über Cake DeFi zu erzielen. Nicht Cash is King, sondern Cashflow is King!!

Im Kryptospace gibt es zwei sehr bekannte verfahren auf denen Krypto-Systeme aufbauen. Es gibt verschiedene Formen der Konsensfindung und damit Konsensverfahren.

Neben dem Proof of Work (PoW) welcher bei Bitcoin angewandt wird, gibt es auch den sogenannten Proof of Stake (PoS). Auch Staking genannt. Dies sind die beiden bekanntesten und wichtigsten Wege, um in einem dezentralen Blockchain-Netzwerk einen Konsens zu erzielen.

Staking

Staking ist im Grunde eine günstige Alternative zum herkömmlichen Proof-of-Work mit dem rechenintensiven Mining. Der Proof-of-Stake (PoS) Konsens-Algorithmus. Schon sehr früh haben viele andere Kryptowährungen diesen Staking-Ansatz in ihre Systeme implementiert. Der Proof-of-Stake ist eine Möglichkeit die eingesetzt wird, um die Sicherheit eines Netzwerks zu gewährleisten, Transaktionen zu validieren und über technische Wege das Vertrauen der Teilnehmer sicherzustellen, wofür außerhalb der Blockchain Mittelsmänner wie ein Notar, Banken oder ähnliches notwendig sind. Ein PoS-Miner ist darauf beschränkt, einen Prozentsatz der Blöcke in der Blockchain zu schürfen, der seinem Besitzanteil der Kryptowährung entspricht. Zum Beispiel kann ein Miner, der 5% der verfügbaren Kryptowährung besitzt, rein theoretisch nur 5% der Blöcke minen.

Könnte man das System attackieren? Das Problem einer beispielsweise 51%-Attacke bei Proof-of-Work fällt beim Proof-of-Stake weg. Beim PoS müsste der Angreifer 51% der Kryptowährung besitzen, um einen 51%-Angriff durchführen zu können. Der Proof-of-Stake vermeidet diese Katastrophe, indem er es für einen Miner mit einem 51%igen Anteil an einer Kryptowährung zum Nachteil macht, das Netzwerk jemals anzugreifen.

Unabhängig davon, dass es schwierig und teuer werden würde, mindestens 51% einer renommierten Kryptowährung zu erwerben, wäre es für einen Miner mit 51% Anteil an der Kryptowährung nicht in seinem Interesse, ein Netzwerk anzugreifen, an dem er selbst die Mehrheit hält, stimmt´s? Wer würde sich schon bewusst selbst Schaden wollen?

Denn, wenn der Wert der Kryptowährung fallen würde, würde dies auch bedeuten, dass der Wert seines Anteils ebenfalls fallen würde. Rein gedanklich muss man also davon ausgehen, dass der Besitzer des Mehrheitsanteils einen größeren Anreiz hat, ein sicheres und nachhaltiges Netzwerk zu betreiben, anstatt es zu korrumpieren.

Bei der Verwendung von Proof of Stake bedeutet dies also, Token in sogenannte ”Nodes” zu geben, um Transaktionen für Kryptowährungen mit Proof of Stake-Konsensmechanismen zu überprüfen.

Durch das Halten der Coins hast du bei CakeDefi nun auch als Privatanleger ohne technische Erfahrung und riesige Summen Geld, die Möglichkeit an diesen „Masternodes“ teilzunehmen und durch Staking attraktive Zinsen bis zu 97 % p.a. (Stand Mai 2021) zu bekommen.

Nachfolgende Kryptowährungen werden derzeit fürs Staking angeboten (Stand Mai 2021): 

Krypto Staking ist vergleichbar damit, als wenn du einen gewissen Zinsertrag auf deinem Bankkonto erhältst. In ähnlicher Weise kannst du in der Kryptowelt deine Coins in einer Wallet für einen längeren Zeitraum verwahren. Die Idee ist, dass du als Vergütung mehr Token/Coins zu deiner Wallet hinzugefügt bekommst. Je mehr du stakest, desto mehr erhältst du diese Vergütungen.

WERBUNG Cashflow WERBUNG

Es macht sich das “achte Weltwunder” bemerkbar.
„Die stärkste Kraft im Universum“ soll der Nobelpreisträger Albert Einstein den Zinseszins einmal genannt haben, das „achte Weltwunder“. Ob er das so gesagt hat, sei dahingestellt. Fakt ist, dass der Zinseszinseffekt allgemein unterschätzt wird, denn je länger man beim Staking dabei ist desto heftiger kommt der Effekt zum Tragen. Bei aktuell lächerlich niedrigen Zinssätzen für Guthaben auf der Bank und einer verhältnismäßig höheren jährlichen Inflation (Abnahme deiner Kaufkraft) wird sich das Geld, das du auf deinem Bankkonto gespart hast, mit der Zeit in Luft auflösen. Lässt du gespartes Geld auf dem Konto liegen, verliert es jeden Tag, jedes Jahr an Wert.

WAS BEDEUTET LIQUIDITY MINING?

Liquidity Mining ist der neueste “heiß Schei**” von Cake, dabei ist es auch der Service mit der höchsten Rendite bei einem vergleichsweisen niedrigen Risiko auch ohne selbst die technische Erfahrung zu benötigen. 

Das Liquidity Mining wird benötigt, da es hierbei kein Orderbuch, kein Matching und auch kein Preis-Orakel gibt, da diese Systeme immer zentralisiert und angreifbar sind.

Die DEX (Dezentralisierte Börse) hat also keine Möglichkeit, über diese Wege die Marktpreise zu bestimmen. Es braucht also das Liquidity Mining. Das bedeutet, dass von unabhängigen Liquidity Minern immer zwei Trading-Paare in das System gegeben werden, beispielsweise BTC-DFI.

Diese Liquidity Miner, die ihr Geld in das System geben, wollen im Gegenzug dafür natürlich etwas haben. Sie bekommen sog. „Liquidity Mining Rewards“.

Diese berechnen sich aus den gesamten Liquidity Mining Rewards der Exchange, die sich gerade zu Beginn auch mal auf über 1000% APY belaufen können.

Wenn du nun beispielsweise 10% im gesamten Liquidity Pools beisteuerst, erhältst du eine satte Rendite von 100% p.a. bei einem relativ kleinen Risiko.

Außerdem bekommen die Liquidity Miner einen Anteil von den Fees (Gebühren), welche die Exchange nimmt – bei der DeFiChain DEX zum Beispiel sind das 0,2%.

ake bietet LM derzeit für folgende Krypto-Paare an: 

  • BTC-DFI
  • ETH-DFI
  • UST-DFI
  • LTC-DFI
  • BCH-DFI
  • DOGE-DFI

Wahrscheinlich kommen in Zukunft noch weitere Paare hinzu.

Wie bereits oben angesprochen, gibt es natürlich auch 3 Risiken, die beim Liquidity Mining zu beachten sind. Diese sind aber relativ gering.

1. Smart Contract Risiko

Es besteht immer das Risiko, dass es einen Fehler im Code des Smart-Contracts gibt, der ausgenutzt werden kann. Bei DeFiChain wird dieses Risiko im Allgemeinen als sehr gering eingestuft, da die Blockchain non-turing-complete ist und es daher viel weniger potenzielle Fehler gibt.

2. Projekt-Risiko

Im Allgemeinen ist bei den meisten großen Projekten alles in Ordnung, da z.B. Uniswap und auch DeFiChain Open Source sind, also jeder kann den Code selbst überprüfen und verifizieren und die Projekte auch regelmäßig externe Sicherheitsaudits in Auftrag geben.

3. Impermanent Loss

Hat bei mir ein bisschen gedauert bis ich es verstanden habe, aber zusammengefasst bedeutet es, dass das Risiko darin besteht, dass sich der Poolwert in einem Ungleichgewicht befindet, Angebot und Nachfrage Seiten nicht 100%ig ausgeglichen und sich z.B. die Preise von BTC und DFI so entwickeln, dass wenn du jetzt deine Liquidität aus dem Pool ziehen würdest, einen Verlust machen würdest. Dies gleicht sich aber langfristig immer aus, und so ist dieses Risiko nur ein vorübergehendes, kurzfristiges Risiko.

WAS BEDEUTET LENDING (VERLEIHEN) UND WIE LÄUFT ES GENAU AB? 

Beim Lending ist es möglich, seine Bitcoins, Ethereum oder Tether zu verleihen (Lending) und darauf eine Rendite zu bekommen. Der Lending Bereich ermöglicht dir somit Cashflow auf deine Bitcoins, Ether und Tether. Das Beste daran, dein Kapital und deine Renditen sind vollständig garantiert und risikofrei, mit möglichen Boni (Boni = zusätzliche Renditen zu den garantierten Renditen) bis zu 7,5 % p.a. (Stand Mai 2021). 

Es gibt keinen Minimum-Betrag für das Lending. Einmal in der Woche startet ein neuer Batch, wo du starten kannst. Du kannst jeglichen Betrag in den Batch reintun, ganz nach deinen Wünschen wählen und sofort loslegen, um Cashflow auf deine Bitcoins zu bekommen. 

Beim Lending Service ist es möglich, seine Bitcoins, Ethereum oder Tether zu verleihen (Lending) und darauf eine Rendite zu bekommen. Der Service ermöglicht dir somit Cashflow auf deine Bitcoins, Ether und Tether. Das Beste daran, dein Kapital und deine Renditen sind vollständig garantiert und risikofrei, mit möglichen Boni (Boni = zusätzliche Renditen zu den garantierten Renditen) bis zu 7,5 % p.a. (Stand Mai 2021).

Es gibt keinen Minimum-Betrag für das Lending. Einmal in der Woche startet ein neuer Batch, wo du starten kannst. Du kannst jeglichen Betrag in den Batch reintun, ganz nach deinen Wünschen wählen und sofort loslegen, um passives Einkommen auf deine Bitcoins zu bekommen. 

Freezer für DFI

Mit Hilfe des Freezer (Gefrierschrank) kannst du deine DFI für einen bestimmten Zeitraum im wahrsten Sinne des Wortes einfrieren. Der Vorteil daran ist, dass du abhängig von der Laufzeit deines Freezers Gebühren einsparen und dadurch deine Verzinsung und deinen Cashflow boosten kannst. 

Wie erwähnt behält Cake für die Bearbeitung und Bereitstellung der Masternodes einen kleinen Teil deiner Coins-Rewards aus dem Staking als “Servicegebühr” ein. Je länger die Laufzeit deines Freezers, desto mehr Gebühren sparst du. Der Nachteil ist, dass du deine DFI für einen bestimmten Zeitraum eingefroren hast und sie keinesfalls auszahlen oder umtauschen kannst. 

Wichtig ist noch zu wissen: auch wenn du DFI in den Freezer packst, ist die APY für das Staking dynamisch und nicht festgelegt.

Auf der Freezer Seite gibt es zudem ein schönes Tool mit dem du mit verschiedenen DFI Beträgen und Zeiträumen experimentieren kannst. Du kannst ganz unverbindlich mit den unterschiedlichen Parametern ausprobieren, was für dich unterm Strich dabei herauskäme (grüner Rahmen).

Schönes Tool zur Berechnung auf der Freezer Seite.

Unten an dem Tool ist ein Button “Stake DFI”. Dieser ist für das oben beschriebene “normale” Staking. Weiter rechts findest du den Button “Jetzt einfrieren”. 

Und dann ab in den Kühlschrank!

Weiter unten auf der Freezer-Seite findest du noch eine Übersicht deiner bereits aktiven Freezer. Du kannst durchaus mehrere Freezer mit unterschiedlichen Beträgen und Laufzeiten parallel haben. Außerdem lässt sich hier prima einstellen, ob der jeweilige Freezer am Ende der Laufzeit automatisch erneut aktiviert werden soll. Es lohnt sich also, das eventuell anzupassen.

WIE & WO KANN ICH DFI (DEFICHAIN) KAUFEN?

DFI kaufen ist super einfach. Aktuell gibt es verschiedene  Möglichkeiten:

1.) DFI bei Cake kaufen, wo du für die Coins auch eine nette jährliche Staking-Rendite von etwa 97% p.a. erhältst (Stand Mai 2021). Dies ist auf jeden Fall die bequemste Variante ohne viel extra Aufwand, wenn du sowieso bereits einen Cake Account eröffnet hast.

Kryptowährungen transferieren (Einzahlen bzw. Auszahlen)

Kryptowährungen einzahlen

Du kannst die Kryptowährungen von deiner Wallet und/oder Exchange zu Cake DeFi transferieren. Zum Kaufen/Erwerben von DFI soll Bittrex, ganz geschickt sein wegen der recht geringen Transaktionskosten. Ich selbst habe Bitcoin auf die Plattform gesendet und in DFI getauscht. Jeder wie er möchte.

Das Einzahlen kannst du unter deinem Profil → Guthaben → auf der Schaltfläche „EINZAHLEN“ bei den jeweiligen Kryptowährungen durchführen.

Kryptowährungen auszahlen

Aktuell kannst du auf oder mit Cake deine Krypto nicht in Fiat-Geld umtauschen. Für eine Auszahlung musst du deine Coins per Wallet-Transfer auf deine Zieladresse transferieren. Erst dort kannst du deine Kryptos dann in harte Euros (Fiat-Geld) eintauschen. In diesem Fall, habe ich in BTC oder LTC oder ETH getauscht und an Coinbase gesendet.

Nutze dafür die bekannten Exchanges. Da du die meisten Renditen in DFI erhältst, ist es wichtig, dass du weißt, dass du DFI z. B. auf Bittrex oder KuCoin wechseln kannst, oder wie gerade beschrieben direkt auf Cake in BTC wechseln und dann an die Adresse deines Vertrauens versenden. .

Das Auszahlen kannst du unter deinem Profil → Guthaben → auf der Schaltfläche „AUSZAHLEN“ bei den jeweiligen Kryptowährungen durchführen.

2.) Kauf von Kryptowährungen mit Fiat Geld (EURO)

Du kannst aktuell BTC, DFI und/oder ETH per Kreditkarte (VISA), SEPA Überweisung oder mit dem Bezahldiensten iDEAL oder Sofort-Überweisung erwerben und in das System einbringen. Das ist grundsätzlich möglich, um Gebühren/Kosten zu sparen, würde ich dir empfehlen, diesen Vorgang auf dafür spezialisierten Exchange durchzuführen, z. B. am weitesten verbreitet Coinbase oder Bittrexx.

Die Käufe kannst du unter deinem Profil -> Guthaben -> auf der Schaltfläche „KAUFEN“ bei den jeweiligen Kryptowährungen durchführen.

3.) Tauschen von Coins (SWAP)

Eine weitere Möglichkeit ist, um eine bestimmte Kryptowährung auf Cake zu nutzen, der Tausch oder auch Swap. Über den Swap kannst du aktuell nur Dash (DASH) oder DeFi (DFI) erwerben.

Den Tausch/Swap Käufe kannst du unter deinem Profil → Guthaben → auf der Schaltfläche „SWAP“ bei den jeweiligen Kryptowährungen durchführen.

2.) Auf einer der Börsen kaufen, auf denen DFI derzeit gehandelt wird. Die größten und beliebtesten davon sind Bittrex oder KuCoin. Dort sind die Kaufpreise von DFI günstiger, aber du hast einen Extra-Aufwand und als Anfänger ist das eher kompliziert. 

CAKE ACCOUNT ERÖFFNEN – BITCOIN & DFI KAUFEN

Hier wollen wir dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen, wie du ganz einfach einen Cake Account eröffnen kannst und dort Bitcoin, Ethereum, DFI kaufen kannst und anschließend darauf Zinsen kassieren kannst. 

Mit diesem Link bekommst du bei der Registrierung einen Startbonus von 30 $ geschenkt!!! 

Falls du den obigen Link aufgerufen hast, sollte der Empfehlungscode Cake Defi automatisch eingetragen sein – sollte diese nicht vorhanden sein, würden wir uns freuen, wenn du unseren Empfehlungscode  (Referral Code = 452068) eintragen könntest. Du hast dadurch keinerlei Nachteile! Aktuell (Stand Mai 2021) kriegst du sogar einen Startbonus von 30 $ in DFI geschenkt. Wenn du unseren Empfehlungscode verwendest unterstützt du unsere Arbeit, da wir auch 10 Dollar erhalten.

Klicke HIER und öffne CAKEDEFI in einem neuen TAB. Damit kannst du dir die Anleitung in ein extra Fenster daneben legen, dann geht das mit dem Anmelden spielend einfach 😉

Los geht`s!!!

ANLEITUNG

Die Anmeldung für CakeDefi ist standardmäßig. Es werden Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und ein Passwort verlangt.

Besuche die Webseite und wähle oben rechts Deutsch aus. Wenn du dich registrierst gib den Empfehlungscode 452068  an, damit du deinen Bonus erhältst

Du erhältst eine Bestätigungsemail mit einem Link zur Verifikation, den du anklicken musst.

Verifiziere dich mit einem Ausweisdokument. (KYC Prozess) Ausweis zur legimitation. Danach kannst du wie wir loslegen und Cashflow generieren.

Hier das ganze via Smartphone

Als nächstes wirst du deine E-Mail-Adresse bestätigen müssen und im Anschluss deine Identität mittels der Verifizierung.


Nun erfolgt die Verifizierung deiner Identität. Dazu werden zunächst deine persönliche Daten sowie deine Telefonnummer benötigt. 


Für die vollständige Verifizierung ist noch die Übermittlung eines Ausweises und eine Adressbestätigung (z.B. Telefonrechnung, Stromrechnung, Kontoauszug)notwendig. 


Wenn du all deine Angaben bestätigt hast, werden Sie auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Dieser Vorgang dauert im Normalfall weniger als 24 Stunden und danach kannst du die Services voll nutzen, also z.B.: Kryptowährungen wie Bitcoins kaufen. Bevor du Bitcoin kaufst, würden wir empfehlen unter Profil und danach Handelspräferenzen alles auszuschalten. Danach kannst du in Ruhe entscheiden welche der oben genannten Services du verwenden möchtest, um mit dem passiven Einkommensaufbau zu starten. 


        Große deutschsprachige Community zum Austausch bei Fragen und Support.

Melde dich direkt JETZT bei Cake Defi an und sichere dir den 30 $ Willkommensbonus mit dem Empfehlungscode 452068 (nur für begrenzte Zeit) mit nur wenigen Klicks und werde Teil der wachsenden Defichain Community. –> Cake Defi  Account kostenlos eröffnen und $ 30 Bonus sichern


CAKEDEFI – DAS UNTERNEHMEN

Ist die Firma Cake Defi seriös? Cake Defi ist eine seriöse, benutzerfreundliche und sehr transparente Plattform, um deine Bitcoins zu kaufen und sogar direkt sehr attraktives passives Einkommen zu generieren.

Cake ist eine Plattform, die es dir ermöglicht, die Kontrolle über deine Finanzen zu behalten, Bitcoins zu kaufen, Cashflow aus Kryptowährungen zu bekommen und das Potenzial dezentraler Finanzen entfacht. Sie ist die erste vollständig transparente Plattform, die einen konstanten Cashflow aus Kryptowährungen für dich erschafft.

Julian Hosp

Die Firma Cake  Defi wurde Anfang 2019 von Dr. Julian Hosp und U-Zyn Chua gegründet, um wichtige finanzielle Probleme im Leben der Menschen zu lösen. Das Team besteht aus Innovatoren mit unterschiedlichem Know-how aus verschiedenen Bereichen und Branchen. Aktuell ist Cake Defi eines der am schnellsten wachsenden Blockchain-Startup im asiatischen Raum.
Die beiden Gründer von Cake Defi sind Dr. Julian Hosp und U-Zyn Chua, die beide eine sehr beeindruckende Vorgeschichte haben und viel Erfahrung vorweisen können.  U-Zyn Chua ist ein Blockchain-Architekt der ersten Stunde und hat eine der ersten Exchanges in Asien entwickelt sowie an einem Blockchain-Projekt für die Regierung von Singapur gearbeitet. Dr. Julian Hosp ließ eine vielversprechende medizinische Karriere hinter sich, um sich dem Unternehmertum zuzuwenden, und ist heute der führende Kryptowährungsexperte in allen deutschsprachigen Ländern. Julian Hosp, betreibt im deutschsprachigen Raum den größten Youtube Kanal zum Thema Blockchain mit dem Ziel Menschen #cryptofit zu machen. Gerne mal reinschauen und folgen 🙂

Die Vision von Cake DeFi ist es, eine “One Stop Plattform” für unterschiedliche Anlageklassen im dezentralen Finanzbereich zu werden. Eine einzige Plattform, wo du deine ganzen Vermögenswerte dezentral verwalten kannst. 

Die Vorteile, die Cake Defi bietet:

• Volle Transparenz • Einfache Bedienung

• Automatischer Zinseszins • Sicherheit

• Deutsche Sprache • Starker Kunden Support 

Melde dich direkt JETZT bei Cake Defi an und sichere dir den $30 Willkommensbonus mit dem Empfehlungscode 452068 (nur für begrenzte Zeit) mit nur wenigen Klicks und werde Teil der wachsenden Defichain Community.

Ohne Empfehlungscode: Wenn Du dich für ein Cake DeFi-Konto entscheidest und deine erste Einzahlung von $50 oder mehr tätigst, erhältst du einen Bonus von $20 in Form von DFI. Dieser Bonus wird für 180 Tage im Freezer aufbewahrt und bringt in dieser Zeit automatisch Rewards.

Mit Empfehlungscode: Wenn du den Empfehlungscode verwendest, erhältst du DFI im Wert von $30, wir als Empfehlungsgeber erhalten ebenfalls eine kleine Kompensation, die wie bei dir, ebenfalls im Freezer gelockt werden.

DECENTRALIZED FINANCE (DEFI) – DIE ZUKUNFT DES GELDES?

decentralizedfinance

Der Begriff Dezentrale Finanzen (DeFi) steht für die Verbindung von klassischen Finanzkonzepten- und produkten, wie sie aus dem Bankwesen bekannt sind, mit der Blockchain-Technologie. Das Kürzel DeFi steht für “dezentrale Finanzwirtschaft”. Bei DeFi geht es also darum, altbekannte Prinzipien auf die Welt von Kryptowährungen zu übertragen. Sie greifen auf Instrumente wie Darlehen, Währungstausch, Verzinsung, Anleihen und mehr zurück.

Das vielversprechende Potenzial dieser neuen Finanzsparte hat dazu geführt, dass seit 2019 ein kleiner Boom für DeFi-Applikationen eingesetzt hat, der sich im Jahr 2020 noch verstärkt hat. Dieser Trend scheint sich auch im Jahr 2021 weiter fortzusetzen.

Meist basierend auf der Blockchain Ethereum können dezentrale Applikationen (DApps) geschaffen werden, welche speziell auf den Finanzsektor ausgerichtet sind.

Die Besonderheit dabei ist, dass diese DApps nach Belieben programmierbar sind. Verschiedene Bausteine können zusammengefügt werden, so wie in einem Lego Kasten.

Eine DeFi DApp, ein Gefüge von DeFi Smart Contracts, läuft dabei völlig unabhängig von Banken, ist 24/7 erreichbar und kann nicht zentral ausgeschaltet werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die notwendigen Transaktionen, wie z.B. das Investieren von der Kryptowährung Ether in den Smart Contract sowie die Auszahlung aus dem Smart Contract äußerst kostengünstig ist, häufig im unteren Euro-Cent-Bereich und das unabhängig vom Investitionsbetrag.

DeFi ist außerdem für jedermann zugänglich auch ohne technische Erfahrung, da fast alle DeFi Apps öffentliche Blockchains nutzen. Eine Diskriminierung von Investoren, im Gegensatz zum traditionellen Finanzsystem, findet daher nicht statt.

Die Voraussetzung für die Teilnahme an DeFi Dienstleistungen sind lediglich ein internetfähiges Gerät sowie ein Wallet. Das Wallet dient als eine Art Bankkonto, auf dem Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum gehalten werden können. Jeder Person kann auch beliebig viele Wallets erstellen.

DEFI CHAIN (DFI) – DEZENTRALE FINANZEN AUF DER BLOCKCHAIN

DeFiChain (DFI) ist eine Blockchain mit dem nativen DFI-Token, die sich speziell dezentralen Finanzanwendungen widmet. Durch die Konzentration auf die Funktionalität der Blockchain, bietet DeFiChain einen beispiellosen hohen Transaktionsdurchsatz, ein reduziertes Fehlerrisiko und eine intelligente Funktionsentwicklung für die Erfüllung von Finanzdienstleistungen in der Blockchain.

DeFiChain (DFI) wurde für Investoren auf dem Kryptowährungsmarkt entwickelt, die ihre Kryptowährung wie jede andere Form von Kapital funktionieren lassen möchten, sodass sie eine Kapitalrendite in jedem Markt sicherstellen können.

Die DeFiChain umfasst:

• Dezentrale Kreditvergabe • Dezentrale Umschließung von Token

• Dezentrale Preisvorhersagen • Dezentraler Austausch

• Übertragbare Schulden und Forderungen • Dezentrale unbesicherte Schulden

• Verteilung der Dividenden

Die DeFiChain selbst beruht auf dem Proof-of-Stake. Das Proof-of-Stake wurde im obigen Abschnitt, beim Staking, bereits näher erläutert.

Das Alleinstellungsmerkmal der DeFiChain ist die sog. „Turing-Unvollständigkeit“ (TUV). Das heißt Schleifen und Sprünge sind nicht möglich. Ein „Turingvollständiger“ (TV) Befehlssatz ist wesentlich mächtiger als ein TUV. Dafür gibt es bei TV eine Fehlerklasse, und zwar die der Endlosschleifen, die es bei TUV nicht gibt.

Blockchainanwendungen wurden immer wieder Opfer von Hacks oder der Code enthielt Fehler. Diese Fehler haben bei DeFi enorme Auswirkungen, da teilweise hohe Geldsummen verwaltet werden. Die TUV bei DeFiChain soll, wie bereits erwähnt, eine Fehlerklasse ausschalten und dem so entgegenwirken. 

Wenn du ein neuer Anwender von DeFiChain bist, gibt es von der DeFi Chain – Community hier kostenlose Kurse, die du machen kannst, um einen schnellen Überblick über das gesamte Thema Dezentrale Finanzen und Defichain zu bekommen.

BITCOIN ALS INFLATIONSSCHUTZ

Die Anlageformen wie Tagesgeld, Festgeld oder Sparbuch bringen schon lange keine Zinsen mehr. Letztes Jahr wurde so viel neues Geld gedruckt, wie niemals zuvor und ein Ende ist nicht in Sicht. Durch die jährlich steigende Inflation und den Nullzinsen, wird das Ersparte sogar jedes Jahr zunehmend weniger wert. Deswegen hier einige unserer Hauptgründe weswegen Kryptokapital in Cake Defi läuft.

3 Hauptgründe, warum ein großer Teil des Krypto-Kapitals bei Cake Defi liegt.

Bevor ich in die Anleitungen und Erklärungen einsteige möchte ich meine Gedanken und Strategie für Cake DeFi mit dir teilen. wir sind wie oben bereits beschrieben, nicht erst seit gestern am Krypto-Markt investiert und damit mehr mittendrin – statt nur dabei. In allererster Linie gefällt das System des Compoundings. Reinvestiert der Gewinne – der Zineszinsbooster. Cake DeFi ist hier für uns ein guter Weg um einen steigen Cashflow zu generieren, der über den Faktor Zeit unfassbar steigt.

Wir haben gefühlt schon so einiges mitgemacht und erlebt, was in diesem Kosmos möglich ist. Von fantastischen Kursgewinnen, Shiba Inu bei 5€ je 1 Mio Tokens gekauft (Stand November 21 – etwa 50€ je 1 Mio Token💎) über dramatische Buchverluste bis zu Shit-Coins oder ganzen Scam-Projekten (der Squidgame Token🤯) haben wir nicht Alles, aber vieles miterlebt. Warum testen wir in diesem Projekt also neben dem Compounding Aspekt Cake DeFi aus?

Erstens: Decentralized Finance

Als Blogger sind wir/ich besonders daran interessiert und begeistert (und vermutlich auch etwas befangen) vom DeFi-Kosmos im Krypto-Universum. Ich glaube an die grundsätzliche Idee, dass man Finanzdienstleistungen (auf allen Ebenen) auch auf rein digitalen und möglicherweise auch dezentralen Strukturen abbilden kann. Cake DeFi von und mit Julian Hosp ist hier mit einer der spannendsten Projekte in diesem Segment am Start und kann allen helfen stabilen Cashflow zu generieren, der bei dem Ziel der Finanziellen Freiheit unterstützen soll.

Zweitens: Diversifikation

Keiner von uns ist von Natur aus ein begnadeter Investor oder Spekulant. Aber ich habe verstanden, dass das Money-Management und die Assetallokation sehr wichtige Bausteine für die Bestandserhaltung und nachhaltige Vermehrung des eigenen Kapitals ist. Cake DeFi ist hier ein Baustein von vielen anderen (digitalen) Assets und passt wunderbar in ein sehr diverses Portfolio. Ich würde niemals einen signifikanten Teil eines Vermögens in eine einzelne Plattform, einen einzigen Coin, eine einzige Aktie oder überhaupt in ein einzelnes Projekt investieren – und das rate ich dir auch nicht.

Drittens: Gewinne/Einnahmen aus Kryptowährungen

Wer schon länger als ein paar Monate im Krypto-Markt aktiv dabei ist, schätzt und verflucht zugleich die enormen Kursschwankungen. Denn diese bedeuten zugleich enorme Gewinnchancen und Verlustrisiken. Der DeFi-Sektor bringt mit verschiedenen Ansätzen, z. B. Staking, Liquidity Mining oder eben auch Lending oder Nodes (o.Ä.) die Möglichkeit, Rendite mit Kryptowährungen zu erzielen. In der Theorie eine charmante Möglichkeit, um in allen Marktphasen den Anteil seiner Kryptowährungen zu steigern, also um Kursgewinne zu maximieren, in Seitwärtsphasen trotzdem „Cashflow“ zu zielen und in möglichen Kursverlustphasen mit der Steigerung der Anteile der jeweiligen Kryptowährung zu kompensieren.

Kurz: DeFi und damit auch Cake DeFi (als eine Plattform von vielen) ist ein spannendes Segment und in meinen Augen die vielversprechende Möglichkeit, sein Kapital zu streuen und potenziell aus Kryptowährungen eine (zusätzliche) Rendite zu erzielen.

DU MÖCHTEST DEIN GELD SICHERN & FÜR DICH ARBEITEN LASSEN?

  • Kryptowährungen sicher & seriös kaufen
  • Inflations & Deflationsschutz
  • Passives Zusatzeinkommen aufbauen

dann starte jetzt mit diesem Link: Anmelden bei CakeDefi

VIDEO-ANLEITUNG & ÜBERSICHT

Ich habe dir an dieser Stelle auch eines der vielen Klasse Videos, mit einer umfassenden Darstellung und Anleitung von Cake DeFi eingebettet:

WOHIN ALSO MIT DEM GELD IN ZEITEN NIEDRIGER ZINSEN UND ZUGLEICH STEIGENDER GELDENTWERTUNG?

Lass deine Kryptos auf Cake DeFi entspannt für dich arbeiten!
Cake DeFi ist als Unternehmen gestartet, das sich mit der Lösung großer Finanzprobleme der Menschen beschäftigt und Lösungen anbietet, die der Markt annimmt. Derzeit ist Cake DeFi im asiatischen Markt eines der am rasantesten wachsenden Blockchain-Startups und hat über 100.000 Kunden weltweit.

Die Firmengründer von Cake Defi sind wie bereits erwähnt Dr. Julian Hosp und U-Zyn Chua. Jeder von ihnen hat seinen sehr eindrücklichen Hintergrund und verfügt über umfangreiche Erfahrungen. Dr. Julian Hosp gilt als der bedeutendste Experte für Kryptowährungen im gesamten deutschsprachigen Raum und bespielt einen der größten deutschsprachigen Kanäle zum Thema Blockchain auf Youtube. U-Zyn Chua hat in Asien eine der ersten Kryptobörsen entwickelt. Außerdem hat er für die Regierung von Singapur an einem Blockchain-Projekt mitgearbeitet.

Cake DeFi stellt verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um deine Kryptowährungen für dich arbeiten zu lassen und dadurch passives Einkommen zu erwirtschaften.

Letztlich ist der beste Schutz das Investieren in verschiedene Anlageklassen. In jedem gut diversifizierten Portfolio sollte unserer Meinung nach Bitcoin ein fester Bestandteil sein. Bitcoin ist eine gute Ergänzung und kann dir dabei helfen, dein Geld zu schützen und sogar zu vermehren. Aus diesem Grund steigen immer mehr große Investoren und Unternehmen, wie PayPal, Tesla Mastercard in den Bitcoin-Markt ein. 

Bevor du startest in Bitcoin und Co zu investieren ist es, wie bei allen Investments, wichtig zu verstehen was du tust. Dieser Artikel soll nur zu ersten Information dienen und stellt keine Anlageberatung dar. 

ZUSAMMENFASSUNG VON Cake DeFi

💡 Mein Cake DeFi Fazit

Ich mache es kurz. Ich bin absolut begeistert von Cake DeFi – das möchte ich gar nicht kleinreden. Mich überzeugt der Background, der Gründer und des CEO, die einfache Bedienbarkeit und der ganzheitliche Ansatz. Es sind noch viele weitere Applikationen & Funktionalitäten geplant, wie Tokenisierte Aktien und vieles mehr.

Bei aller Euphorie: Sei dir bitte stets bewusst, dass es sich bei Cake DeFi definitiv um eine Hoch-Risiko-Anlage handelt, ein Totalverlust sollte immer einkalkuliert werden. Das sollte für dich heißen (meine Empfehlung), dass du regelmäßig Gewinne abziehst und maximal das Geld investieren solltest, den du bei einem Totalverlust auch verkraften kannst.

Wenn du meinen Bericht aufmerksam gelesen, dir über die Chancen und Risiken bewusst geworden bist und auch auf Cake DeFi starten möchtest, dann würde ich mich freuen, wenn du dich über meinen Link anmeldest. Dir entsteht dadurch kein Nachteil – Ganz im Gegenteil, du erhältst einen Bonus von 30 Dollar (in DFI) wenn du dich über meinen Link anmeldest.

Nutze für die Anmeldung gern diesen Link: Willkommen auf CakeDeFI

Ein Kommentar

  1. Jetzt für nur 1 € starten
  2. Bin auch seit einiger Zeit dabei. Sehr zufrieden. Hab Anfangs nur die $50 Einzahlung und den Bonus angelegt und jetzt mit der Zeit immer mehr, weil ich gesehen habe wie super easy alles läuft. Cashflow auf Kryptos ist einfach, vor allem bei Seitwärtsbewegungen im Kryptomarkt macht es super Spaß! Danke für den Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.