Kapitalwachstum in 27 Minuten. – Ist das möglich?

Viele Menschen träumen von einem Beruf als Trader. Sie wollen dauerhaft Einnahmen generieren und ihren Lebensunterhalt damit bestreiten. Sie wollen von zu Hause aus arbeiten und sich ihre Zeit frei einteilen.

Das Wichtigste ist die Freiheit, tun und lassen zu können was man will, ohne eine Chef im Nacken zu haben. Diese Freiheit ist die Sehnsucht die alle Trader inne haben. Angetrieben durch den Wunsch für sich selbst zu arbeiten anstatt für andere, wagt ein Börseninteressierter schnell den Weg in die Selbständigkeit.

Man braucht nur einen leistungsfähigen Computer, einen Broker oder eine Bank und los geht es bereits. Man braucht keine Mitarbeiter, keine Büroräume oder andre kosten- und arbeitsintensiven Dinge. Das macht den ersten Schritt so einfach.

Gefühlt liegt das Geld auf dem Börsenparkett. Scheinbar springen einem überall Chancen am Markt entgegen. Der Trader braucht also nur zuzugreifen und mit seinem Trades die Chancen in bares Geld umzumünzen. Beim Trading geht es um den kurzfristigen Gewinn. Wer will schon jahrelang mit Minizinsen sparen, wenn er in kurzer Zeit Gewinne erwirtschaften kann. Die Börse gibt dem Anleger die Chance mit geringer Investition, am Handel teilzuhaben.

WERBUNG Cashflow WERBUNG

Das klingt alles ganz einfach. Vielleicht zu einfach! So wird es jedoch in den Medien und in der Werbung dargestellt. Scheinbar braucht der Trader nur zur richtigen Zeit das Richtige zu tun. Und da fangen die Probleme schon an. Wann ist der richtige Zeitpunkt um Long zu gehen und wann um einen Anstieg zu shorten?

Die Faszination des Finanzmarktes erblasst schnell sobald die Gewinne ausbleiben. Das nagt dann an den Nerven und am Selbstbewusstsein des Traders. Um Dauerhaft an der Börse bestehen zu können braucht es Erfahrung. Du brauchst ein geschultes Auge, um echte Chancen von Fallen zu unterscheiden. Du brauchst vor allem Disziplin um an deinem Tradingplan festzuhalten. Da man als Trader keinen Chef und keine Kollegen hat, wird niemand einem sagen können, wann man auf dem Holzweg ist.

Was oftmals mit Begeisterung beginnt, endet meist mit einem Alptraum. Damit es gar nicht soweit kommt, helf ich dir heute. Sieh dir die Vorteile an!

Frédéric Ebner ist Profitrader, Millionenunternehmer und Finanzexperte und möchte Wohlhabenden wie auch jenen mit weniger Geld, (mich zum Beispiel) die gleiche Chance auf Wohlstand ermöglichen.

Weil ich dies ebenfalls unterstützen möchte, lasse ich dir heute die 3 geheimen Trader-Werkzeuge von Frédéric Ebner kostenlos zukommen. Mit diesen verdient er unter anderem täglich 163 Euro in unter 27 Minuten!

Zu den kostenlosen Trader-Werkzeugen und weiteren Informationen geht es hier entlang:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

×