Die große Nexo Review – Nexo Erfahrungen 2022

Die Nexo-Bewertung. Nexo ist eine CeFi Plattform, die Kryptokredite und Sparkonten anbietet, inkl. attraktiver Verzinsung für Sparguthaben! Hier findest du alles, was du über Nexo und die verfügbaren Dienste wissen musst.

Nexo – Die Review

Bevor wir dir einen Einblick in die Nexo Erfahrung geben möchten, wollten wir dir die Lending Plattform und das Unternehmen besser vorstellen. Hier auf diesem Blog suchen wir nach alternativen zum traditionellen. Im folgenden tauchen wir direkt ein in das Thema für jeden, der etwas dazu verdienen möchte und/oder sein bestehendes Vermögen zukunftsorientiert und gesichert investieren und vermehren möchte.

Eines der Dinge, die wir im vergangenen Jahr gelernt haben, ist, dass viele Kryptowährungsprojekte – auch solche mit großen Marktkapitalisierungen – einfach nicht auf Dauer erfolgreich sind. Sie haben vielleicht kein richtig erfahrenes Team mit dem nötigen Know How, den nötigen Fähigkeiten, um ein wettbewerbsfähiges Unternehmen zu führen, oder aber sie entwickeln ein Produkt, das theoretisch extrem cool klingt, aber keinen Use-Case, keine wichtigen Probleme in der realen Welt löst.

In Anbetracht dessen ist es für uns wieder gut zu erfahren, dass es etablierte Unternehmen gibt, die außerhalb der Krypto-Welt erfolgreich sind und ihre bereits getestete und auf den Prüfstand gestellte Erfahrung in die Blockchain-Industrie einbringen.

Das ist besonders hier der Fall, beim folgenden Projekt, dass wir in diesem Artikel über Nexo.io vorstellen. Behalte deine Krypto-Assets und sei trotzdem finanziell flexibel. Das ist die Nexo.io Erfahrung, die du hier vollumfänglich erfahren wirst.

Nexo ist eine der weltweit führenden Krypto-/Lending- und -/Borrowing-Plattformen mit einer großen globalen Nutzerbasis und einer starken Präsenz in Europa. Nexo gilt neben BlockFi und Celsius als eine der “großen 3” Kreditplattformen und genießt in der Krypto- und FinTech-Community einen guten Ruf.

Nexo hat sich zu so viel mehr als nur zu einer einfachen Kreditplattform entwickelt, ist kontinuierlich innovativ und entwickelt sich aus der Rückschau her zu einer der führenden Anbieter von FinTech-Lösungen und wird auch von einigen ziemlich einflussreichen Namen im Kryptowährungsraum unterstützt, die wir uns später noch genauer ansehen werden. Auch der Plattform Token – der NEXO-Token, hat seit seiner Veröffentlichung auch ziemlich viel Schwung aufgenommen und entwickelt sich langfristig weiter positiv und sichert sich so seine Position als Top-100-Kryptowährung.

Kurz: Nexo ist ein Blockchain-System, das die Kreditaufnahme und -vergabe in Kryptowährung vereinfacht und unterstützt. Das bedeutet, dass jeder Fiat-Währung bekommen kann, wann immer man sie braucht. Genauso auch Cash aus ungenutzten Krypto-Vermögenswerten. Künftig musst du nicht mehr deine Hosen herunter lassen um einen dringend benötigten Kredit zu bekommen. Es geht einfacher!! In diesem Artikel behandeln wir alles, was du über Nexo wissen musst, wie es funktioniert, was die Vor- und Nachteile sind und wie genau das ohne die altbekannte Bonitätsprüfung vonstatten geht.

Wenn du bereit bist, die Möglichkeit zu entdecken, die sich durch Krypto für dich eröffnen, lies weiter.

Kleiner Disclaimer hier an dieser Stelle vorweg: Ich nutze Nexo als Teil meiner persönlichen Krypto-Investitionsstrategie indem ich den NEXO-Token halte, um zusätzliche Funktionen auf der Nexo-Plattform freizuschalten, aber dazu später mehr.

Was ist Nexo?

Die Crypto-Lending-Plattform

Wenn mich jemand fragt was Nexo ist kann ich das in einem kurzen Satz beantworten: Nexo ist eine Fintech-Applikation, die entwickelt wurde, um Benutzern sofortige Krypto Kredite zu gewähren. Sogenannte CLPs.

Crypto-Lending-Plattformen (CLPs) wie Nexo fügen dem Krypto-Ökosystem eine ganz neue Ebene hinzu, indem sie Liquidität für den Markt, Zinszahlungen für Hodler, Dienstleistungen für institutionelle Anleger und Verwahrungsdienste anbieten.

Nexo ist ein Projekt, das Kreditdienstleistungen anbietet und dabei Kryptowährungen als Sicherheit verwendet. CLPs , also Leihplattformen sind in der Krypto-Branche sehr beliebt geworden, da sie Krypto-Nutzern die Möglichkeit bieten, auf Bargeld zuzugreifen, ohne dass sie ihre digitalen Vermögenswerte verkaufen müssen. Krypto-Nutzer können sich Fiat-Währungen oder Stablecoins gegen ihre Krypto-Bestände ausleihen, um ihre täglichen Ausgaben zu bestreiten, einen steuerpflichtigen Kapitalgewinn zu vermeiden, sich etwas Schönes zu kaufen oder sogar mehr Krypto zu kaufen!

Ich lagere einen Teil meiner Kryptowährungen auf BlockFi und auf Nexo und in Cold Storage (Sicher ist sicher 😁). Ich genieße die Zinsen, die ich auf BlockFi und Nexo erhalte und halte eben auch den Nexo Token. Zusätzlich erhalte ich von Nexo Top Tips wie ich meinen Kryptobestand diversifizieren und erhöhen kann. Zugegeben ich bin begeistert. Daher wahrscheinlich auch der Blogpost den du gerade liest 😉

Ich nenne BlockFi und Nexo auch gerne Krypto-Pfandhäuser. Sie verdienen Geld, indem sie Kredite zu höheren Zinssätzen vergeben als die Zinsen, die sie auf ihren Sparkonten (an uns) zahlen. Ein weiteres großes Segment sind institutionelle Investoren. CLPs verleihen, tauschen und verleihen im großen Stil an institutionelle Investoren, um Liquidität und Mittel zur Hebelung von Investitionen bereitzustellen. CLP´s wie Nexo bieten Liquidität und Hebelwirkung für institutionelle Anleger, was sehr lukrativ für Plattformen wie Nexo ist. Wir als Retailer, partizipieren an diesem System.

Ich bin optimistisch gestimmt für Nexo, BlockFi oder Celsius. Heute geht es in erster Linie um Nexo. Nexo hat ein einzigartiges System für seine Kunden geschaffen. Nexo wurde 2018 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Zug, Schweiz, und ist einer wahren “OGs” in der Kryptoindustrie. In einer Zeit, in der scheinbar unzählige Krypto-Projekte auftauchen und wieder verschwinden, ist es schön, einer Plattform vertrauen zu können, die es schon einige Jahre gibt, was in Krypto-Jahren umgerechnet, im Grunde uralt ist. Nexo genießt bis dato einen hervorragenden Ruf und eine großartige Erfolgsbilanz.

Ich hatte doch erwähnt, das ich Nexo Token auf der Plattform halte. Hier mal einige Treuelevel die man mit dem halten von Nexo Token auf der Plattform freischalten kann. Es gibt sogar mehr Rewards, wenn du Nexo Token hältst. Lohnt sich also😉.

Im Wesentlichen ist Nexo ein auf der Blockchain basierendes System, das Kryptokredite ermöglicht und es den Nutzern so sehr einfach macht, sofort auf kryptogestützte Darlehen zuzugreifen.

Wie im Nexo-Whitepaper beschrieben, beginnt der Prozess der Kreditaufnahme damit, dass Kunden ihre Krypto-Assets in ein Nexo-Wallet übertragen. Sobald die Wallet kapitalisiert ist, berechnet das Nexo Oracle automatisch das spezifische Kreditlimit des Kunden basierend auf dem Marktwert seiner Einlagen.

An dieser Stelle wird das Darlehen dem Kunden sofort per Banküberweisung oder der kostenlosen Nexo-Kreditkarte zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise erhalten Investoren wie du und ich Zugang zu Liquidität ohne versteckte Gebühren oder Aufschläge. Nexo führt nicht einmal Bonitätsprüfungen durch, da die Kredite vollständig durch den Wert der Nexo Wallet Bestände des Kunden gesichert sind, die in seinen persönlichen Nexo Wallets aufbewahrt werden. Weiter unten habe ich ein grünes Beispiel für dich.

Das Unternehmen wurde im Jahr 2018 gegründet, und hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. Der Slogan des Unternehmens lautet “Banking on Crypto”. Sie versuchen, traditionelle Bankdienstleistungen zu ersetzen, aber mit Krypto als Vermögenswert. Und im Kryptobereich winken sagenhafte Renditen, die man auf keiner Bank der Welt mehr bekommt.

Nexo nutzt und fördert weiterhin das Modell, bei dem die Nutzer ihre Kryptowährung verleihen können, aber auch selbst Kredite aufnehmen können. Die Nutzer können Zinsen auf ihre Kryptowährungen erhalten und haben Zugang zu sofortiger Fiat-Währung, ohne auf Kreditscores/Schufa o.ä angewiesen zu sein.
Bei Nexo muss der Nutzer die unterstützten Kryptowährungen in sein Wallet einzahlen und dann wählen, wie er sie verleihen möchte. Mit anderen Worten, man wählt, wie man den Peer-to-Peer-Markt nutzen möchte.

Das gesamte System ist so konzipiert, dass es die Liquidität automatisch und mit größerer Flexibilität als eine traditionelle Bank sichert. Das Netzwerk macht es seinen Kunden leicht, Fiat-Geld zu erhalten, wann du es benötigst, und gleichzeitig das Eigentum an deinen digitalen Finanzen behältst. Zugegeben es hat mich gestört, Aktienbestände oder Kryptowährungen abstoßen zu müssen, wenn ich Geld für Liabilities “Verbindlichkeiten” auslösen musste. Gibt es da neben dem Cashbestand den man – klar – auch halten sollte, noch eine weitere Möglichkeit? – Ja, Nexo!

Zurzeit unterstützt Nexo auf seiner Plattform um die 30 Kryptowährungen. Dazu gehören unter anderem XRP, Cardano, Bitcoin, Ethereum und viele viele mehr. Die Plattform unterstützt auch NEXO-Token-Zahlungen in EUR, ETH, BTC und USD.

Die Technologie, die hinter der Nexo-Blockchain steht, unterstützt die entscheidende Transparenz im Herzen der Plattform. Nexo ermöglicht einen reibungslosen Ablauf durch das Smart-Contract-System von Ethereum und speichert alle relevanten tokenisierten Daten und Transaktionen.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die NEXO-Kryptowährung ERC-20 ist, unterstützt sie die Idee der zinsgedeckten Wertpapiere.

Nexo – Borrowing – Kreditvergabe

Bei der Kreditvergabe können Kreditnehmer Kryptowährungen als Sicherheiten im Austausch gegen Fiat-Währung oder Stablecoins hinterlegen. Das Geld wird entweder direkt auf dein Bankkonto überwiesen oder es kann deiner Debitkarte hinzugefügt werden. – Super Easy – Im Falle von Marktschwankungen (die bei Kryptowährungen fast schon vorprogrammiert sind) wird das Limit auf der Debitkarte als Reaktion auf Veränderungen im Marktwert der zugrunde liegenden Kryptowährung angepasst. Also nicht immer an die Kreditschmerz grenze gehen.

Bei Nexo können Nutzer, die ein Gold- oder Platin-Mitglied werden und ihr Kreditverhältnis unter 20 % halten, Kredite für nur 0 % aufnehmen, (Jetzt weißt du, warum ich so gehypt bin.) was erstaunlich ist. Als Benutzer kannst du Mittel ohne Bonitätsprüfung leihen, keine Bearbeitungsgebühren und sofortigen Zugriff, sobald die Mittel hinterlegt wurden. In einigen Fällen kann es bis zu 24 Stunden dauern, um genehmigt zu werden.

Wie man Nexo-Kredite aufnimmt

  1. Krypto-Vermögenswerte auf dein Nexo-Konto einzahlen
    Um ein Nexo-Darlehen zu erhalten, benötigst du als erstes ein Nexo-Konto. Um dein Konto zu erstellen, meldest du dich hier auf nexo.io an. – Kleines Geschenk für dich: Du erhältst bei deiner ersten Einzahlung von mindestens 100$ 25$ in BTC(Bitcoin) als Dankeschön – . Sobald dein Konto erstellt ist, zahlst du Krypto-Vermögenswerte ein. Die Plattform nimmt immer wieder beliebte Altcoins in ihre Liste auf und ergänzt sich so immer wieder. Beispielsweise zuletzt der APE-Coin.

Einige der aktuellsten Coins und Token, die ohne weiteres eingezahlt werden können sind BTC, ETH, LTC, NEXO, XRP, XLM, BCH, EOS, LINK, TRX, BNB und viele mehr. Nexo unterstützt jedoch keine Wrapped Coins, (zum Beispiel WBTC) die Coins von einer anderen Blockchain darstellen. Die Übertragung solcher Vermögenswerte kann zu einem dauerhaften Verlust führen. Sende also keine WrappedCoins!

Bei der Hinterlegung von Krypto-Vermögenswerten sollten wir einfach daran denken, dass die Aufnahme eines Fiat-Kredits gegen Stablecoins USDC, USDT, etc eine Deckung von mindestens 50 % des Kredits durch Krypto-Collaterals wie BTC oder ETH erfordert. Diese Anforderung entspricht den Standards, die in den Anti-Geldwäsche-Gesetzen festgelegt sind.

  1. Keine Bonitätsprüfung und eine sofortige Kreditlinie
    Obwohl es keine Bonitätsprüfung gibt, um Nexo-Darlehen zu erhalten, und die Auszahlung sofort erfolgt, ist es wichtig, daran zu denken, dass man sich einer grundlegenden/erweiterten Überprüfung im Bereich “Mein Profil” unterziehen muss. Kurz: es gibt einen KYC Prozess. Mein KYC Prozess lief reibungslos und war in wenigen Minuten erledigt.
  2. Es werden zwei Finanzierungsoptionen für Anlageklassen angeboten
    Nachdem du die Verifizierung durchlaufen hast, gehst du zur Option “Mittel aus der Kreditlinie abheben”. Hier kann man den verfügbaren Kreditbetrag sehen. Du erhälst zwei Optionen für die Finanzierung nach Anlageklassen. Die erste Option ist die Aufnahme des Kredits in einer Fiat-Währung, für die du die Adresse deines Bankkontos angibst. Die zweite Option ist die Auszahlung in USDT (Tether) oder USDC (USD Coin), wofür eine Adresse für ein Darlehen in Stablecoins angeben werden muss.

Wenn nicht genügend Sicherheiten in der Creditline-Wallet vorhanden sind, um den Kredit zu unterstützen, können Krypto-Assets automatisch von der Spar-Wallet auf die Creditline-Wallet übertragen werden.

Alle Krypto-Vermögenswerte von Nexo sind durch den SEC-zugelassenen Treuhänder BitGo Trust gesichert. Die Auszahlung des Kredits ist flexibel. Flexibel in dem Sinne, dass Sie jederzeit über den Kreditrahmen verfügen können, wobei ein effektiver Jahreszins von 5,9 % für den genutzten Betrag gilt. Es gibt keine Mindestrückzahlungsbeträge oder versteckte Gebühren. Die Zinsen werden vom verfügbaren Limit abgebucht, und Sie können jederzeit Rückzahlungen vornehmen.

Ein noch für mich wichtiger Unterschied ist, dass Nexo eines von den Kreditplattformen wie Celsius und BlockFi unterscheidet, es ist, dass Nexo keine traditionellen Kryptokredite anbietet, sondern eine Kryptokreditlinie, die mehr Flexibilität ermöglicht.

Nochmal zusammengefasst einige der besten Gründe für einen Kredit bei Nexo

  • Zinssätze von 0% – 13,9%
  • Sofortige Bewilligung in den meisten Fällen
  • Keine Bonitätsprüfung
  • +40 Währungen zur Kreditaufnahme, einschließlich Fiat oder Stablecoins
  • Keine Ratenzahlung – Nutzer können ihr Guthaben ganz oder teilweise abbezahlen, wann immer sie wollen, ohne festen Zahlungsplan
  • Einfache Rückzahlungsoptionen über Fiat, Krypto oder eine Kombination davon
  • Möglichkeit, mehrere Vermögenswerte zu konvertieren
  • Wählen aus 38 Sicherheiten und mehr als 40 Fiat-Währungen und Stablecoins für die Kreditaufnahme.

Und nochwas: Nexo unterstützt nicht nur die Kreditaufnahme für mehr Vermögenswerte als jede andere Plattform, da draußen, sondern ist auch eine der ersten Plattformen, die es ihren Nutzern ermöglicht, Kredite gegen ihre NFTs aufzunehmen! Du liest richtig, alle Inhaber von Bored Apes und CryptoPunks können bis zu 20% des Wertes ihrer wertvollen NFTs leihen.


Deine Nexo Wallet App

Die Nexo Wallet App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Du hast jederzeit und überall Zugang zu deinem sofortigen Krypto-Guthaben und dem hochverzinslichen “Earn Interest”-Konto. Zugegeben, es tut einfach gut, On-The-Go einfach mal seinen Nexo Account zu checken und zu sehen wie Rewards eintrudeln. Man kann alle von Nexo genehmigten digitalen Vermögenswerte in der Wallet speichern. Die Nexo-Wallet bietet auch den Nexo-Transfer-Service und den Nexo-Tausch-Service an. Mit dem Nexo-Transfer-Service können Nutzer digitale Vermögenswerte von einem Nexo-Konto auf ein anderes übertragen. Die Nexo-Wallet erleichtert auch den Zugang zu neuen Anreizprogrammen, die von der Plattform eingeführt wurden, wie z.B. der Nexo-Treue-Service.


Nexo Lending – Werde Kreditgeber, erhalte bis zu 17% Zinsen

CLPs, also Leihplattformen sind zu einem der beliebtesten Orte für Kunden geworden, die nettes Zinsen auf ihre Gelder erhalten wollen. Wenn du also jemand bist, der auf einigen Kryptowährungen sitzt und nicht möchte, dass sie in deiner Wallet verstauben, kannst du Sie für dich zur Arbeit schicken, sie auf Nexo für eine nette Rendite hinterlegen.

Nexo-Benutzer haben zwei Optionen, wenn es darum geht, wie sie passive Renditen APR, bzw APY auf ihre Krypto verdienen. Entweder in Form von Sachleistungen verdienen, d.h. wenn du beispielsweise Ethereum einzahlst, erhälst du Zinsen in Ethereum, wenn du in Bitcoin einzahlst, erhältst du Bitcoin usw. Die zweite Option ist, dass du dich in Nexo, bezahlen lässt, was dir einen netten kleinen 2% Bonus Booster gibt. Hier ist ein Blick auf einige der verfügbaren APR´s (effektive Jahreszins):

Der effektive Jahreszins, den wir erwarten können, hängt vom Loyalitätslevel, ab, (den du oben im Artikel bereits gesehen hast) sowie von deinem deponierten Vermögenswert den du auf Nexo in Nexo Token deponiert hast. Eine Sache, die ich wirklich an Nexo mag, ist, dass sie diejenigen mit ein paar hundert Dollar genauso behandeln wie jemanden mit einer Million Dollar in Bezug auf die Treuestufen.

Die Loyalitätsstufe der Nutzer basiert darauf, wie viel Prozent deines Portfolios in NEXO investiert sind, und nicht darauf, wie viel Geld auf der Plattform liegt, was sehr schön ist. Je höher die Loyalitätsstufe ist, desto höher sind die effektiven Jahreszinsen, die die Kunden im Earn-Bereich genießen können, und desto niedriger sind die Rückzahlungsraten für Kredite. Hier ist ein Blick auf die Treuestufen: Vor allem ist in diesem Lending Abschnitt, der Grüne Bereich besonders wichtig, dort siehst du wie Prozent an Rewards du täglich erhältst.

Verdienen auf Nexo ist so einfach. Um an Ihren Krypto-Beständen zu verdienen, kaufen oder übertragen Sie einfach einen der 32 auf der Plattform unterstützten Vermögenswerte und lasse es dort liegen. Das war’s! Es könnte nicht einfacher sein.

Swaps/Tausch

Nexo-Nutzer können zwischen mehr als 300 ihrer bevorzugten Kryptowährungen und Stablecoins tauschen und je nach Loyalitätsstufe sogar 0,5% Cashback verdienen.

Nexo bietet dir neben Lending(verleihen) und Borrowing(ausleihen) wettbewerbsfähige Preise für Swaps durch das Nexo Smart Routing System, das uns als Nutzer mit den 10 besten Börsen gleichzeitig verbindet, um sicherzustellen, dass die Nutzer die kostengünstigsten Preise erhalten. Die Swaps werden fast sofort durchgeführt, und die Guthaben werden sofort aktualisiert, so dass du als Krypto-Nutzer nicht auf die eine Börsen warten musst. Alle neuen Swaps werden außerdem direkt in das Sparguthaben deines Accounts eingezahlt, was bedeutet, dass du auch gleich eine schöne Rendite erzielst, was äußerst bequem ist.

Der kryptogestützte Kreditservice

Grundsätzlich beginnen die Krypto-Sofortkredite beginnen bei einem effektiven Jahreszins von nur 6,9 % und sind in Fiat-Währungen oder Stablecoins erhältlich. Nexo hat in einem Zeitraum von 2 Jahren mehr als 5 Milliarden US-Dollar an Krediten abgewickelt, was die Glaubwürdigkeit als Kreditplattform unterstreicht. Mehr als eine Million Nexo-Nutzer haben von diesem Service profitiert. Wow, damit bin ich einer von einer Million.

Für die Auszahlung kann man aus einer der mehr als vierzig verfügbaren Fiat-Währungen wählen. Für die Besicherung kann man bei Nexo auch eine der 18 Kryptowährungen wählen. Was die minimale und maximale Kredithöhe anbelangt, können bei Nexo Kredite zwischen 10 und 2.000.000 US-Dollar abgeholt werden. Der Service hat auch unbestreitbare Integrität, wenn es um die Sicherheit der besicherten Vermögenswerte geht. Die Nexo-Plattform verfügt über eine Versicherung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar für die verwahrten Vermögenswerte. Aber was geht noch? Ach Ja da gibt es noch den Booster! Lass mich dir kurz erzählen, was es mit dem Nexo Booster auf sich hat.

Nexo Booster

Als Nexo-User kannst du dein Wallet um das Dreifache aufstocken, indem du einen Hebel auf deine Krypto-Bestände anwendest.

Durch die Hebelwirkung von Kryptobeständen können Nutzer mehr Geld leihen und ihre Positionen in den unterstützten Vermögenswerten ausbauen. Im Wesentlichen ermöglicht dies, aktuelle Bestände aktiv zu nutzen, um bis zu dreimal mehr von deinem bevorzugten digitalen Vermögenswert zu kaufen, indem du den Erwerb durch eine kryptogestützte Kreditlinie finanzierst. Hier ist ein Blick auf die Funktionsweise:

Wer kommt für ein Nexo-Darlehen in Frage?

Du! – Punkt! Es gibt keine strengen Kriterien, um ein Nexo-Darlehen in Anspruch nehmen zu können. Alles was du tun musst, ist lediglich den Anmeldeprozess (inkl. KYC) durchzugehen, um ein Konto auf der Nexo zu eröffnen und Sicherheiten zu hinterlegen. – Mehr als min. – 100$ sollten für den Anfang reichen. Die Plattform nimmt Kredite weltweit an, ohne dass eine Bonitätsprüfung erforderlich ist. Für die Aufnahme eines Kredits in Fiat-Währung müssen jedoch sowohl die grundlegende als auch die erweiterte Prüfung durchlaufen werden. Schließe einfach den KYC Prozess ab, dass sollte i.d.R. innerhalb eines Tages erledigt sein. Klicke hier und richte dir deinen Account ein.

Maximale Rendite durch den Nexo Token

Das Nexo-Team hatte sich einen interessanten Anreiz ausgedacht, um Investoren für das Halten des NEXO-Tokens zu begeistern. Bis zum Juni 2021 erhielten Anleger, die NEXO-Token hielten, eine Dividende. Dreißig Prozent der Gewinne, die aus Nexo-Krediten generiert wurden, wurden in einen Pool ausgeschüttet, der dann an die NEXO-Inhaber verteilt wurde. Die Dividenden wurden zunächst in Ethereum (ETH) ausgezahlt, aber das Team beschloss später, eine letzte Auszahlung an Investoren in NEXO-Token vorzunehmen, bevor das Dividendenprogramm beendet wurde, um zu einer einfachen täglichen Zinsauszahlungsmethode für Krypto-Inhaber auf der Nexo-Plattform zu wechseln, die jetzt vorhanden ist.

Mit Nexo kann jeder der es nutzt eine sehr hohe Rendite erzielen. Aber es gibt eine kleine Einschränkung! Um einen Zinssatz von 17 % auf Fiat- und Stablecoins und einen Zinssatz von bis zu 36 % auf Krypto-Sparguthaben zu erhalten, schreibt Nexo vor, dass mindestens 10 % deines Guthabens aus NEXO-Token bestehen muss. Wenn diese Bedingung nicht erfüllt ist, erhältst du nur die Standardzinsen. Ich habe das dadurch gelöst, dass ich immer einen Teil meiner Einzahlungen auf Nexo in Nexo Token geswappt habe.

Als begünstige des hochverzinslichen Nexo-Dienstes können Gelder jederzeit eingezahlt oder abgehoben werden. Die Plattform verlangt keine Mindesteinlage und erhebt keine Gebühren. Auszahlungen erfolgen täglich. Neben Kryptowährungen können auch Zinsen von bis zu 17 % auf Fiat-Währungen wie Euro, Pfund Sterling oder US-Dollar gutgeschrieben werden.

Als User haben wir einen Anreiz, den NEXO-Token zu HODLN und auch zu verwenden, um höhere APYs zu verdienen, niedrigere Zinssätze bei der Kreditaufnahme zu genießen und Rabatte bei der Rückzahlung von geliehenem Geld mit dem Token zu erhalten. Das Halten des Nexo-Tokens ist für uns also schon fast selbstverständlich, denn wir wollen die Vorzüge genießen, – die höhere Treuestufe und die Benefits, die es auf Nexo in Hülle und Fülle gibt.

Das Chartbild

Ich sehe mir natürlich auch die Charts an wenn ich ein neues lukratives Investment ins Auge fasse. So auch hier: NEXO führte sein ICO am 1. April 2018 durch, sammelte 52,5 Millionen US-Dollar ein und verkaufte Token für 0,10 US-Dollar pro Stück. Anschließend begann der NEXO-Token am 1. Mai 2018 bei 0,190647 $ zu handeln. Er stieg schnell an und erreichte nur eine Woche später 0,539466 $. Der Nexo-Token explodierte mit den breiteren Kryptomärkten in der ersten Hälfte des Jahres 2021 und erreichte im Mai sein Allzeithoch von knapp unter 4 US-Dollar. (etwas mehr als 3 Eur)

Der Nexo-Token kämpfte mit dem Rest des Kryptomarktes und verlor in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 deutlich an Wert, – Buying the dip – während wir uns weiter in das Jahr 2022 vorwagen, inmitten wachsender makroökonomischer Bedenken, die sich auf den gesamten Investitionsbereich auswirken. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (April 2022) liegt der Wert des Tokens bei 2,48$ (2.27€), was deutlich über dem ursprünglichen Preis des Tokens liegt. Ich erkenne, dass der Wert des Tokens insgesamt stetig gestiegen ist. Die langfristige Performance von NEXO ist nach wie vor stark, und die Serie höherer Tiefststände lässt darauf schließen, dass dieser Token meiner Meinung nach noch etwas Spielraum nach oben hat.

Die Nexo-Karte

Gleich drei Unternehmen haben sich zusammengetan, um die weltweit erste Krypto-gestützte Zahlungskarte auf den Markt zu bringen. Nexo, Mastercard und DiPocket führen gemeinsam die Nexo-Card ein, die sowohl in physischer als auch in virtueller Form erhältlich und zunächst in einigen ausgewählten europäischen Ländern verfügbar sein wird. Ich persönlich habe erst kürzlich meine virtuelle karte aktiviert und werde mir auch bald die physische Form zuschicken lassen. Dabei fungiert das Krypto-Finanzinstitut Nexo als Kreditgeber, der Zahlungsanbieter DiPocket ist derjenige der die Karte bereit stellt und Mastercard liefert die Technologie und das Zahlungsnetzwerk. Die Karte wird bei 93 Millionen Händlern auf der ganzen Welt akzeptiert sein und erlaubt es uns Nutzern, bis zu 90% der Fiatwährung des eigenen Kryptovermögens auszugeben. Wie hat Nexo die Krypto-Kreditkarte auf den Weg gebracht? Und was sind überhaupt ihre Vorteile?

Mastercard dürfte den meisten bekannt sein. Neben seiner Funktion als einer der größten Zahlungsdienstleister ist das Unternehmen auch in der Technologiebranche tätig und hat sein weltweites Netzwerk für den Datenverkehr auf und ausgebaut. Transaktionen über Mastercard werden derzeit an sagenhaften 92 Millionen Stellen in über 190 Ländern akzeptiert.

Nexo ist die Kreditplattform, über die wir gerade sprechen, die auf Blockchain basiert und im April 2018 auf den Markt gebracht wurde. Hinter dem Projekt steht ein ganzes Kollektiv mit Berufserfahrung im Bereich der Finanzdienstleistungen, das in der Öffentlichkeit allerdings hauptsächlich von Mitbegründer Antoni Trenchev vertreten wird.

DiPocket ist ein digitaler Zahlungsdienstleister und durch die Bank von Litauen (BoL) lizenziert. Das Unternehmen bietet eine App an, mit der man Bezahlvorgänge, Kreditkarten und nationale sowie internationale Transaktionen verwalten kann.

Aktuell kann Nexo über 1 Million Nutzer in mehr als 190 Ländern vorweisen. Das Management des Unternehmens mit derzeit 150 Angestellten sitzt in London.

nexo.io

Für die Nutzung der Nexo-Card führt Nexo auf seiner Homepage und in offiziellen Pressemitteilung zahlreiche Vorzüge an: Der Kreditrahmen der Karte ist offen und Zinsen müssen ausschließlich für die tatsächlich genutzte Kreditmenge gezahlt werden. Bei Kunden, die einen Beleihungssatz von 20% oder weniger einhalten, bleiben letztere sogar bei 0%. Zudem gewährt Nexo bis zu 2% Cashback in Form von NEXO-Token, der hauseigenen Kryptowährung. Auch werden weder mindestrückzahlungen noch Inaktivitätsgebühren verlangt.

Als wichtigstes Alleinstellungsmerkmal aber steht für mich, dass man bei der Inanspruchnahme des Kredits sein Kryptogeld behält, anstatt es zuvor verkaufen zu müssen. Wir hinterlegen dabei als Sicherheit Token in Form von verschiedenen Kryptowährungen, unter anderem Bitcoin oder Ethereum und erhalten dafür einen Kredit in Form von Fiatwährungen oder Stablecoins. Somit kann das eigene Kryptovermögen direkt als Zahlungsmittel(Sicherheit) eingesetzt werden.

Für Kryptowährungen dürfte die Einführung dieser Kreditkarte ein weiter wichtiger Schritt sowohl in die Finanzwelt als auch in unserer Alltagswelt vieler Menschen sein. Antoni Trenchev jedenfalls sieht bei der Nexo-Card einen „beispiellosen Alltagsnutzen für die aufstrebende Anlageklasse“. 

Ich bin ein riesiger Fan von Krypto-Karten, da man bei der Verwendung einer solchen Karte einen doppelten Nutzen aus den Cashback-Einnahmen zieht. Mit Nexo Lending (Earn) und der Nexo-Karte bekommst du einen schönen APY (effekt. Jahreszins) einfach durch das Sparen verdienen, während du auch mit 2% Cashback für Ausgaben belohnt wirst.

Ist die Kreditkarte von Nexo eine echte Kreditkarte? Nun, Die Kreditkarte von Nexo ist nicht wirklich eine Kreditkarte, allerdings auch keine Debitkarte. Es handelt sich eher um einen Hybrid aus beiden Welten. Wenn es um den Nutzen der Kreditlinien geht, können diese von dir jederzeit und überall auf der Welt durch deine Nexo-Karte genutzt werden.

Du kannst die Karte bequem in deiner Nexo Wallet App ordern und auch alles verwalten. Mehr als 92 Millionen Händler auf der ganzen Welt akzeptieren die Karte. Wenn du deine Nexo-Karte im Laden verwendest, wird der Zahlungsbetrag vom verfügbaren Guthaben deines sofortigen Krypto-Kreditrahmens abgezogen. Deine Krypton bleiben dir erhalten und du kannst weiterhin, Rewards sammeln. Für den Unterhalt der Karte fallen keine monatlichen oder jährlichen Gebühren an.

Um mit der Karte zahlen zu können, müssen Kryptowährungen im Nexo Account gehalten werden. Sobald du mit der Karte zahlst, nimmst du im Grunde die Kreditfunktion von Nexo in Anspruch. Dazu wird ein Teil deiner auf Nexo hinterlegten Kryptowährungen als Sicherheit für den Kredit ge(b)lockt.

Ein gutes Beispiel: Du hast 1.000 € in Bitcoin bei Nexo hinterlegt und zahlst beim shoppen 100 € mit der Karte von Nexo. Von deinen 1.000 € die auf Nexo in Bitcoin hinterlegt sind, werden dann 200 € als Sicherheit von Nexo geblockt, um deine Zahlung mit der Nexo Kreditkarte an der Kasse auszuführen. Warum werden 200 € für einen Einkauf über 100 € geblockt? Weil die Kredite auf Nexo immer über besichert sein müssen. Da Nexo immer Sicherheiten hinterlegt, ist im Gegenzug keine Kreditwürdigkeitsprüfung notwendig. Im Gegenzug checkt Nexo keine Kreditwürdigkeit. 

Den Kredit kannst du dann jederzeit in der App wieder mit Euro, oder anderen Krypto zurückzahlen. Deine Bitcoin, die als Sicherheit dienten, erhältst du nach Rückzahlung sofort wieder zurück.

Mit der Nexo-Karte kannst du Zahlungen in der Landeswährung vornehmen, ohne dass Devisengebühren anfallen. Das bedeutet in Deutschland zahlst du mit €uro in den Staaten mit USD usw. Als User musst du dich da um nichts weiter kümmern. Die Karte bietet auch einen sofortigen Cashback von 2 % auf all deine Einkäufe. Überlege und wähle, ob du die Belohnungen in NEXO-Tokens oder BTC erhalten möchtest, bevor du eine Transaktion durchführst.

Die Verwendung einer Kryptokarte ist ein großer Schritt, um sich von den Banken zu lösen und von den gierigen Fat Cats der Banken wegzukommen. Krypto-Nutzer haben eine schwierige Wahl zu treffen: Geld bei einer Bank zu besparen und 0,02% zu verdienen und 0% Cashback beim Ausgeben zu erhalten, oder eine Plattform wie Nexo zu nutzen, – was wir tun – wo man über 10% beim Sparen und 2% Cashback beim Ausgeben verdienen kann.

Hmm, vielleicht war das doch nicht soooo eine schwere Entscheidung.

  • Die Nexo-Karte wird überall akzeptiert, wo auch MasterCard akzeptiert wird. Hier eine Übersicht über einige der Vorteile:
  • Weltweite Akzeptanzstellen (wo MasterCard akzeptiert wird)
  • Bis zu 2% Cashback auf alle Einkäufe
  • Kostenlose virtuelle Zusatzkarten für sichere Online-Zahlungen
  • Zahlungen in lokalen Währungen
  • Keine Monats-, Jahres- oder Inaktivitätsgebühren

Die Möglichkeit, in der jeweiligen Landeswährung zu bezahlen, ist eine enorm große Erleichterung für Reisende, vor allem in Europa, wo man beim Überqueren der Grenzen an einem einzigen Tag bequem in drei verschiedenen Währungen bezahlen kann. Klasse, stimmt’s? Wenn du also eine bevorstehende Reise planen solltest, sollte neben deiner Sonnenbrille, deiner Sonnencreme, Flip Flops und Schwimmflügel deine Nexo Card auf keinen Fall fehlen, denn die Möglichkeit, easy in der Landeswährung zu bezahlen, ist eine großartige Funktion und spart unglaublich viel Geld im Vergleich zu herkömmlichen Bank- oder Kreditkarten im Ausland.



Automatischer Transfer von Guthaben aus dem Sparguthaben in das Kreditguthaben – wichtig zu wissen

Es gibt einen bestimmten Schwellenwert, ab dem Guthaben aus dem Sparguthaben automatisch auf das Kreditguthaben übertragen wird, wenn das Guthaben nicht ausreicht, um das Kreditverhältnis zu decken. Bedeutet, dass aus deinem Wallet guthaben in deine Kreditlinie nachgeschoben wird, wenn du beginnst deine Kreditgrenze auszuschöpfen. Wenn es dann immer noch nicht ausreicht, beginnt das Nexo-Blockchain-Orakel mit dem Verkauf der besicherten Vermögenswerte, um das Verhältnis von Kredit zu Wert wieder auf ein perfektes Gleichgewicht zu bringen. Der Schwellenwert ist auf 83,3 % festgelegt. Der Wert bedeutet, dass bei einem Kreditbetrag von beispielsweise 5.000 US-Dollar der Wert der Sicherheiten 6.000 US-Dollar betragen muss.

Der Erhalt von Krediten und die Erzielung hoher Zinserträge sind Vorteile, die mit dem Besitz von Nexo-Tokens verbunden sind. Außerdem bietet der Nexo-Token etwas, was andere reguläre Krypto-Token kaum bieten. Der Nexo Token ist der weltweit erste dividendenzahlende Asset-Backed Coin in dem Sinne, dass 30 % der Nexo-Gewinne mit den Inhabern der Token in Form von Dividenden geteilt werden.

Dividenden gibt es in zwei Formen: die Basisdividende und die Treuedividende. Die Basisdividende wird im Verhältnis zum Volumen Ihres NEXO-Bestands ausgezahlt, während die Treuedividende darauf basiert, wie lange sich jeder Nexo-Token von einem Ex-Dividenden-Datum zum nächsten in der Nexo-Wallet befunden hat.

Die Nexo Insurance – Sicherheit

Jeder, der sich lange genug im Kryptobereich herumgetrieben hat, weiß, wie wichtig die Sicherheit ist, vor allem, wenn man bedenkt, wie viele Börsenhacks sich in den Nachrichten häufen und wie viele Horrorgeschichten wir über den Verlust von Kundengeldern hören. Es gibt nicht viele Plattformen, die sich rühmen können, noch nie gehackt worden zu sein, und ich freue mich wirklich, dir mitteilen zu können, dass der Ruf und die Geschichte von Nexo in Sachen Sicherheit makellos sind. Keine Hacks.

Alle Kryptowährungen werden bei Ledger Vault gelagert. Private Schlüssel, die Ledger Vault anvertraut werden, werden in einem Cold Storage aufbewahrt, Multisig. Ledger Vault versichert Vermögenswerte bis zu 150 Millionen Dollar. Nach Angaben von Nexo beläuft sich das Versicherungsportfolio auf 375 Millionen Dollar. Nexo plant, mit einem Versicherungskonsortium eine Versicherungssumme von mehr als 1 Milliarde Dollar zu erreichen. Dies ist wohl die beeindruckendste Versicherungspolitik aller Krypto-Lending- und Borrowing-Plattformen, die mir bis dato unterkommen ist. Es ist beruhigend zu sehen, dass sie diesen Teil ihres Geschäfts so ernst nehmen.

Nexo folgt den besten Praktiken der Branche und hat sich mit BitGo, Ledger Vault, Bakkt und weiteren zusammengetan, um Gelder zu sichern und eine Versicherung im Wert von den bereits erwähnten 375 Millionen Dollar anzubieten. Nexo verwendet auch vollständig geprüfte Smart Contracts und führt regelmäßig Härtetests durch Dritte durch, um sicherzustellen, dass es keine Sicherheitslücken gibt.

BitGo versorgt Nexo mit den Cold-Storage-Lösungen und Tresoren der Klasse III durch ihr SOC 2 Typ 2 zertifiziertes Verwahrungsprogramm. Ledger Vault versichert digitale Vermögenswerte für bis zu 150 Millionen Dollar und bietet zusätzlich eine Cloud-basierte Infrastruktur für die Verwahrung digitaler Vermögenswerte. Bakkt bietet Nexo eine Bitcoin- und Ethereum-Verwahrung an, die auf luftgekühlten Speicherlösungen basiert. Hier ein Blick auf die zusätzlichen Sicherheitslösungen, Zertifizierungen und Partner, die Nexo nutzt:

Ist die Nutzung von Nexo sicher?

Mit dem was wir bisher so erfahren haben, würde ich ganz klar Ja sagen, denn das sind die Gründe weswegen ich mich für die Einbindung von Nexo in meine Vermögensaufbau Strategie entschieden habe. Nexo ist ein in der EU lizenziertes und reguliertes Finanzinstitut. Nexo ist auf Sicherheit ausgelegt und wird durch Vertrauen angetrieben. Sie halten sich strikt an die globalen KYC-Standards und weiterer strenger Vorschriften. Nexo räumt der Sicherheit oberste Priorität ein. So haben sie auch eine Vielzahl von Schutzmaßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Nexo eines der sichersten Krypto-Kreditunternehmen ist und bleibt. Dazu gehören die biometrische Identitätsüberprüfung, eine umfassende Firewall-Server-Architektur, segregierte Cold Wallets mit mehreren Signaturen und vieles, vieles mehr.

Mit 2FA-Authentifizierung, biometrischer Identifizierung, Abhebungsbestätigungen, Login-Warnungen und Rund-um-die-Uhr-Support stellt Nexo sicher, dass du stets die Kontrolle über dein Konto behältst.

Die Kundeninformationen befinden sich in gesicherten Netzwerken mit begrenztem Personalzugang. Nexo verwendet ein akkreditiertes Managementsystem für Informationssicherheit, das nach ISO/IEC 27001 zertifiziert ist.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Nexo die Sicherheit des Back-Ends im Griff hat, aber wir wissen, dass viele “Hacks” das Ergebnis von Unachtsamkeit und Fehlern seitens der Benutzer sind. Hier ist ein Blick auf die Sicherheitsfunktionen der Nexo-Plattform, die Kunden implementieren können, um ihre Konten in Fort Knox zu verwandeln:

  • 2FA-Authentifizierung: SMS-Bestätigungen, E-Mail-Bestätigungen, Authenticator-App-Unterstützung
  • Biometrische Identifizierung: Mit Fingerabdruck oder Gesichtserkennung
  • Whitelisting: Verwalte deine Kryptoadressen oder verbessere die Sicherheit deines Kontos noch weiter, indem du das Adress-Whitelisting aktivierst.
  • Abhebungsbestätigungen & Log-in-Warnungen

Nexo Regulierung

Wie bereits erwähnt, ist Nexo eine der aufsichtsrechtlich freundlichsten Krypto-Plattformen, die es gibt. Nexo hat sehr deutlich erklärt, dass der NEXO-Token ein Security-Token ist und dass er mit der Regulation D Rule 506(c) der Securities and Exchange Commission konform ist. Interessanterweise war der NEXO-Token das weltweit erste US SEC-konforme dividendenberechtigte Asset-Backed Security.

Nexo hat eine fantastische Arbeit geleistet, indem es den Status seines Krypto-Assets offengelegt hat, und es hatte die Weitsicht, die kommende Krypto-Regulierung zu verstehen und sich gut darauf vorzubereiten. Nexo hat eine Menge Anstrengungen unternommen, um mit den US-Vorschriften konform zu bleiben und einen Schritt vor den laufenden Razzien von Plattformen wie Celsius und BlockFi zu bleiben.



Verwende Nexo – Banking besonders einfach

Du kannst dir bei Nexo sofort Geld leihen, indem du Kryptowährungen als Sicherheiten verwendest. Wie bereits erwähnt, werden weit über 40 Währungen unterstützt, und du kannst das Geld nach Belieben mit der Methode deiner Wahl oder mit deiner Nexo-Karte ausgeben.

Noch einmal: Um Geld zu leihen, logge dich in dein Konto ein. Wählen deine unterstützende Kryptowährung und lade deine Wallet auf. Schicke deine Kryptowährung an die Adresse auf Nexo und du bist bereit.

Neben deiner Wallet Balance, siehst du deine Creditline die du sofort nutzen kannst. Du kannst Sie auf deinen Bankaccount auszahlen lassen oder durch deine Nexo-Karte nutzen. Mit der Instant Crypto Credit Line können eine Vielzahl von Kryptowährungen verwendet werden, um den Kredit zu sichern. Dies stellt sicher, dass wir weniger anfällig für Krypto-Volatilitäten sind.

Nexo gewährt einen Rabatt von 50% auf den Endbetrag. Wenn dein offener Saldo innerhalb des Kreditlimits liegt, musst du keine Zahlungen mehr leisten. Sobald der Kredit vollständig ausgelöst ist, kannst du dein Krypto-Guthaben aus der Wallet abziehen. DU könntest auch eine neue Kreditlinie mit den Sicherheiten einrichten.

Die Höhe des Kredits richtet sich nach dem Marktwert deines Vermögenswerte, die als Sicherheiten dienen. Wenn dein Vermögen an Wert gewinnt, wird das Nexo Oracle (Nexo AI) dein Kreditlimit automatisch erhöhen.

Wie verwende ich Kryptowährung auf Nexo

Bevor du deine digitalen Vermögenswerte hinterlegen kannst, müssen deine persönlichen Daten bestätigt werden. Ohne diese Bestätigung können weder Fiat- noch Kryptowährungen ausgeliehen oder verliehen werden.

Logge dich hier ein und erstelle dein Konto bei Nexo. – Wie oben schon erwähnt erhältst du als Bonus 25$ in BTC, wenn du mindestens 100$ auf Nexo platzierst. Danach wählst du die Kryptowährung, die du aufladen willst – ich habe mich für Bitcoin entschieden. Für meine erste “Aufladung” habe ich also BTC an die Wallet – Adresse in den Nexo Account gesendet – fertig.

Nexo zeigt direkt den Kontostand an und wie viele Rewards künftig eintrudeln – täglich – . Denk daran, du kannst dein Guthaben abheben, wann immer Du möchtest, ohne Gebühren, solange es nicht als Collateral für deine Inanspruchnahme der Creditline ge(b)lockt sind. Wenn deine Kryptowährung gutgeschrieben ist, siehst du auch gleich deinen offenen Kreditrahmen.

Wie man Geld auf Nexo einzahlt

Die Einzahlung von Geldern auf Nexo ist wirklich einfach. Wähle eine der Kryptowährungen und es wird eine private Einzahlungsadresse generiert. Kopiere sie und füge die kopierte Adresse in die Option “Abhebungsadresse” der Wallet oder Börse ein, die du für den Geldtransfer zu Nexo verwenden möchtest, und klicke auf die Schaltfläche “Abheben/Senden”. Das war’s. Sobald die Anzahl der Netzwerkbestätigungen erreicht ist, erhältst du deine Funds auf deine Nexo – Wallet.

Wie du hier sehen kannst, kannst du dir über den Punkt „Aufladen“ deine Einzahlungsadresse, also die Krypto Wallet Adresse auf Nexo, anzeigen lassen. Diese kannst du dann zum Beispiel bei Coinbase im Auszahlungsfeld “Abheben/Senden” hinterlegen, um deine Kryptowährungen zu Nexo zu transferieren. 

Über den „Auszahlen“ Button, kannst du dir die Kryptowährungen oder Euro Einlagen jederzeit wieder auszahlen lassen, indem du die  Höhe des Betrages, sowie die Empfängeradresse im darauffolgenden Feld eingibst.

Wie funktioniert die Auszahlung der Zinsen auf Nexo?

Was ich gut finde ist, dass die Verzinsung der Kryptowährungen automatisch beginnt, sobald diese auf Nexo eintreffen. Du musst also die Zinszahlungen nicht erst extra aktivieren. . Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, seine Kryptowährungen fix für einen bestimmten Zeitraum anzulegen. 

Dafür gehst du über die Einstellungen neben dem „Auszahlen“ Button. 

Nexo Erfahrungen Spareinlagen auszahlen

Hier lässt sich dann über den Menüpunkt „feste Laufzeiten“, eine neue feste Laufzeit für die jeweiligen Kryptowährung festlegen. 

Nexo Konto Bank


Dort kann dann der Betrag dann ausgewählt werden und die fixe Laufzeit eingestellt werden. Wenn die Laufzeit nach Ablauf automatisch verlängert werden soll, muss du dafür einfach ein Häkchen im vorgesehen Feld “Automatische Verlängerung” setzen. 

Während der Laufzeit kann auf die hinterlegten Kryptos nicht zugegriffen werden. Sie sind erstmal gelockt.

Möchtest du Euros auf Nexo anlegen, geht dies ebenfalls über das Feld „aufladen“. Dafür einfach weiter unten den „Euro“ auswählen. 

Hier wird dann im aufklappenden Menü Schritt für Schritt gezeigt, wie du per SEPA-Überweisung Euro auf dein Nexo Wallet überwiesen kannst. Nexo weist hier als Mindestbetrag 1.000 € aus, da du so schnellere Ergebnisse im Account sehen kannst. Gerne darfst du aber kleinere Werte “Staken”. Einfach mal ausprobieren.

Nach Bestätigung der Hinweise , werden dann alle notwendigen Informationen wie IBAN und Betreff für die Überweisung angezeigt. 

Auch die Verzinsung von €uro beginnt automatisch, sobald das Geld bei Nexo eingegangen ist. 

Wie lässt sich nochmal ein Kredit bei Nexo aufnehmen? (Die Nexo instant Crypto Credit Lines)

Bei Nexo kann ein Sofortkredit ohne Schufa-Eintrag oder Prüfung der Kreditwürdigkeit abgeschlossen werden, das wissen wir jetzt. Um einen Kredit bei Nexo aufnehmen zu können, müssen Kryptowährungen auf Nexo hinterlegt werden, die dann von Nexo als Sicherheit für den aufgenommen Kredit genutzt werden. Auch das wissen wir jetzt. Nachdem die Sicherheiten hinterlegt wurden, kann der Kredit sofort per Stablecoin USDC oder USDT oder in EURO auf dein Bankkonto ausgezahlt werden.

Maximal kann ein LTV (Loan to Value also der Kreditrahmen) von 80% der hinterlegten Sicherheiten bei Nexo geliehen werden. Aufgrund der teilweise starken Schwankungen von Kryptowährungen erhältst du bereits bei einem LTV von 71,4%, 74,1% und 76,9% von Nexo eine Warnung. Sollte der LTV 83,3% übersteigen, werden solange Sicherheiten liquidiert, bis ein LTV unter 80% wiederhergestellt ist. Deine Sicherheiten bzw. Kryptowährungen sind also nicht gleich vollständig verloren, sollte der Kreditrahmen die Sicherheiten, z.B. durch Schwankungen der Kryptowährungen, überschreiten. Wie schon erwähnt solltest du versuchen nur etwa 50% deiner Kreditlinie für Investments zu nutzen, auch um eventuelle Schwankungen locker auszugleichen.

Für die Kryptowährungen, die auf Nexo als Sicherheit hinterlegt werden, erhältst du keine Zinsen mehr. Der Kredit kann jedoch flexibel zurückgezahlt werden, was ich sehr gut finde, da Nexo stets auf deine Sicherheiten zurückgreifen kann, sollte der Kredit nicht bedient werden. Ein fester Rückzahlungsplan ist deshalb nicht vorgesehen. Ergo – Mehr Flexibilität.

Optional lässt sich für mehr Sicherheit auch ein automatischer Rückzahlungsplan und ein automatischer Transfer von Sicherheiten einstellen, sofern mehr Sicherheit auf Nexo hinterlegt sind, als für den Kredit genutzt werden.

Die Zinsen, die für den Kredit gezahlt werden müssen, hängen stark von deinem Loyalitäts Level auf der Nexo Plattform ab. Auf dem Basis-Level müssen für einen Kredit bei Nexo 13,9% Zinsen gezahlt werden. Auf dem Platinum-Level und einem LTV von maximal 20% fallen hingegen keine Zinsen für den Kredit auf Nexo an. Deswegen auch hier ein Tipp: Halte immer 50% in NEXO Token, damit bist du auf Platinum Level und hast die besten Konditionen auf der Plattform. 1000€ eingezahlt und 50% in NEXO geswappt – Der schnellste Weg um Platin Member zu werden und alle Vorzüge in voller gänze zu genießen.

Wie verdient Nexo Geld?

Wie herkömmliche Banken auch, verdient Nexo Geld durch die Vergabe von Krediten. Vielleicht kennst du auch meinen Beitrag zu Bondora, auch Sie verdienen nachhaltig und profitabel durch Kreditvergabe, nur eben nicht im Kryptobereich. – Nutze das Go and Grow von Bondora

Nach eigenen Angaben hat Nexo weit über 3.5 Mio. Nutzer und über 12 Mrd. Dollar in Assets under Management. Damit gehört Nexo unter den Krypto Lending Plattformen zu den großen Playern auf dem Markt.

FAZIT: Der Weg in die Zukunft ist Nexo

Du findest Nexo auf nexo.io.

Das Wachstum von Nexo.io seit seiner Gründung ist etwas, das die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen hat. Mit einem verwalteten Vermögen von weit mehr als vier Milliarden Dollar und mehren Million Nutzern hat Nexo.io seine Vorzüge als hervorragende Plattform für die Kreditaufnahme und das Erwirtschaften von Ersparnissen durchaus bewiesen.

CLPs wie Nexo sind also eine kleine Revolution in der Kryptowelt. Sie versorgen den Markt mit Liquidität und zahlen Zinsen an uns als Kryptoanleger. Sie ermöglichen es Kryptounternehmen (Minern usw.), ihre Kryptowährung zu halten und einen Kredit aufzunehmen, um die laufenden Kosten zu decken.

Eine mögliche Sorge könnte die Ausfallsicherheit und die sich noch entwickelnde Erfahrung dieser Unternehmen darstellen. Ein Marktabschwung könnte sich zu einer Katastrophe ausweiten, wenn alle CLPs ihre Vermögenswerte auf einmal auf den Markt werfen müssten, wenn sie groß genug sind.

Dennoch hat der Marktabschwung im März 2021 gezeigt, dass die Sicherheitssysteme der CLP funktionieren. Bitte denkt daran, dass dem Darlehensnehmer vom System bei einer Beleihungsgrenze von 80 % sofort liquidiert wird. Um das zu verhindern solltet ihr im optimalsten Fall etwa 50% eures Kreditrahmens für euch nutzen. Natürlich ist das euer Account und eure Kreditlinie, – setzt Sie clever ein.

Mit der Nexo-Karte hat Nexo auch seinen Nutzwert als Tausch- und Zahlungsmittel erweitert. Die Rückbeteiligung der Nutzer an den Dividenden hat die Community gestärkt und einen Anreiz für eine langfristige Beteiligung geschaffen. Mit der Ausweitung der Dienstleistungen, sowohl in Bezug auf die Anzahl der Angebote als auch auf den Grad der Bequemlichkeit, ist zu erwarten, dass sich Nexo als herausragende Investition im Kryptobereich und darüber hinaus behaupten wird, die das Beste aus dem traditionellen Finanzwesen und der Blockchain-Technologie macht.

Also worauf wartest du noch? Logge dich jetzt auf Nexo ein. Wenn du Mobile unterwegs bist lade dir auf jedenfall die App im Apple-Store oder in Googleplay Store herunter.

Danke, dass du dir diesen Artikel bis zum Schluss durchgelesen hast. Du hast es dir verdient, jeden Tag Rewards auf deine Einlagen zu erhalten. Teile den Artikel und starte noch heute mit deinen Rewards. Freue mich auf deine Erfolge.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

2 Kommentare

  1. Top Anbieter wenn man Krypto anlegen und Zinsen erhalten möchte. Gute zweistellige Zinsen!
    Kundenservice: Bisher noch keinen Kontakt gehabt.
    Die Karte ist erst ab 500$ auf der Plattform zu bekommen.
    Ich werde Nexo erstmal genauer ansehen.
    Danke für den sehr ausführlichen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.