MiMDAY – Think Big, wie ein Monat ein ganzes Jahr verändern kann

"Unterstütze das ReallifehackMag größer und bekannter zu werden - Hilf durch deinen Support. Teile, Spende und verlinke auf diese Seite. Vielen Dank. -


Das Themenspektrum dieses Magazins erstreckt sich von Bewusstseins- und Persönlichkeitsentwicklung, über Meditation und Spiritualität bis hin zu Glück und östlichen Philosophien.

Beschreibung: Hole dir das Buch jetzt nach Hause: Entscheidung Erfolg! Mittlerweile wurden bereits über 93.481 Exemplare verschenkt!

Ein ganzes Jahr.

 Ich sitze hier und sehe auf das Jahr und mein früheres Leben zurück und erkenne es wirklich nicht wieder. In einem Jahr hat sich buchstäblich jeder Aspekt meines Lebens verändert - zum Besseren. Ich bin endlich auf meinem Weg. Meinem Weg. Der Weg, der mich anrief, aber ertränkt, ignoriert, unterdrückt und so, so, lange unterdrückt wurde. Ein Weg der offenen Akzeptanz für mich und andere und einer Abwendung von Dingen und Umständen die mich mehr Kraft kosten, als Sie Mehrwert bringen. Es ist ein Weg, auf dem ich mich sehr wohl fühle. Sicherlich meine gesamte Neuausrichtung, bringt neue Herausforderungen, wenn nicht jede einzelne Wendung. Überlegst auch du, eine große Veränderung anzugehen? Bist du bereit, deinen Weg zu finden, ihm zu folgen und dir die learnings auf dem Weg mal genauer anzusehen?

Hier sind ein paar schnelle Tipps, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Erstelle dir eine Vision für dein Leben.

Einen Logterm-Plan(10 Jahre) - einen Midterm-Plan(5 Jahre) und einen Shortterm-Plan(1 Jahr). Entwerfe deine kurzfristige Strategie. Was kann ich jetzt machen um die Reise zu starten - Welche Wegmarkierungen setze ich mir?

Finde Mentoren, die dich inspirieren und unterstützen.

Egal ob lebend oder bereits verstorben. Jeder kann dein Mentor sein, dein Lehrer, dein Sensei. Es kann deine Nachbarin sein, die dich mental aufbaut. Es kann der Nerv tötende Nachbar sein, bei dem du überprüfen kannst, ob er noch deine roten Knöpfe drücken kann, oder ob du mittlerweile das Wut-Thema eben nicht mehr er(leben) musst. Ich höre Podcasts, Lese Bücher uvm. Suche und nimm dir jemanden an die Seite der dich auf deinem Weg begleitet und dich erst verlässt, wenn der Schüler zum Meister seiner Disziplin geworden ist.  

Bewerte das Chancen Risiko Verhältnis.

 Aus dem Job aussteigen, Unternehmer werden, ein Unternehmen gründen, in eine neue Stadt ziehen, zur Schule gehen, Sechs Monate lang die Welt bereisen, davonrennen und dem Zirkus beitreten - mach was du machen musst! Das alles sind erstaunliche Sprünge aber sie bedeuten nicht notwendigerweise, dass du auch pünktlich zum 1. oder zum 15. Geld auf dein Bankkonto überwiesen bekommst, so wie es bei einem 9-5 J.O.B der Fall ist.

Ignoriere die Hater!

Und dann sind da noch die Hater.. Sind es doch die, die alles auf die Goldwaage legen und dann beginnen deinen Lebensweg, deine freuden und Ziele zu zerfetzen. Sie mögen dich nicht speziell hassen, aber sie werden deinen Traum gezielt angreifen. Sie werden es äußerlich passiv aggressiv machen. Sie werden es dir ins Gesicht sagen, oder hinter deinem Rücken ausgiebig "Bad Press" betreiben. Ich weiß es, weil ich früher mit am "Hater"- Stammtisch saß.. Ich dachte immer, dass Leute, die ihre eigenen Firmen gründeten, irgendwie

verrückt waren oder mit dem Silberlöffel im Mund geboren wurden, oder irgendwie krumme Sachen abziehen mussten... Ich weiß das jetzt besser!  Im Nachhinein sehe ich, dass ich mich nur so gefühlt habe, weil ich eifersüchtig auf diese Emporkömmlinge war. Und ich hatte Angst, die Sicherheit meiner eigenen "sicheren Arbeit" zu verlassen. Für das Ungewisse..

Sei kein Hater. Es ist eine Verschwendung deiner Energie, und du brauchst all deine Energie, um auf deinem Weg weiterzugehen. Ich habe für mich erkennen können, dass Hater nur die Besitzer von aufgeschobenen Träumen sind. Sie haben Tonnenweise davon. - Aufgeschobene Träume! - Hater sind wie Schreckgespenster, Sie tauchen unerwartet auf, faseln, brüllen unverständliches Zeug und versuchen dich in Panik zu versetzen. In Wirklichkeit, nicht real, nichts vor dem man Angst haben muss.

Niemals aufgeben.

"Giving up is not an Option!" Andere sagen vielleicht lieber, "Giving up is always an option but never my choice." Egal wie du es auch formulierst - Aufgeben ist keine Option im Sinne deines neuen, höheren, besseren Ziels - Tu es nicht. Sobald du angefangen hast, gehst du mit deinem Blick Richtung Ziel. Schau nicht zurück und genieße jeden Schritt in diese Richtung bewusst und mit Hingabe. Denke nicht: "Was wäre wenn?"

Frage dich nicht, was passieren würde, wenn Du auf dem alten Weg geblieben wärst.

Die Dinge werden nicht immer reibungslos verlaufen, das ist sicher. Es wird Misserfolge und Fehler geben, Rückschläge - und Hater, Vergiss diese interessante Spezies nicht. Es wird nicht einfach sein. Aber es wird einfacher werden. Mit jedem Schritt! Du wirst den Überblick über dein neues Selbst bekommen. Du wirst deinen Groove finden, oh ja, da bin ich mir sicher. Und wenn du es tust, kommt der Impuls. Deine Intrinsische Motivation erwacht,

und schiebt sich wie eine Kudalini von unten nach oben durch deinen Körper. Als würde dich eine einmal vorgestellte Zukunft vorwärts ziehen, um sie zu erfüllen. Und wenn du das fühlst, wirst du anfangen zu wissen, dass es wirklich passiert. Alles, was du immer erhofft hast, aber vielleicht nie wirklich geglaubt hast, passiert wirklich. Du hast die Macht zu tun, zu denken, zu erreichen, zu sagen, zu haben und alles in der Welt zu sein, was du möchtest.

Das ist wahr. Dein Weg zum Ziel, könnte dich bis zum letzten Atemzug beanspruchen, um tatsächlich dorthin zu kommen, aber selbst wenn ... Mensch, sei ehrlich ... wäre es das nicht wert gewesen? Lieber selber gelebt, als von anderen gelebt zu werden.

Was du in einem Monat erreichen kannst

Ich habe da etwas total wertvolles für dich aufbereitet und freigeschaltet, dass du dir nicht entgehen lassen solltest. Es bedient sich neuester psychologischer Erkenntnisse, vereint mit traditioneller Weisheit. Der Inhalt ist so für dich zusammengestellt, dass du künstlerisch hochwertig und multimedial verwöhnt und professionell geschult wirst. Du erhältst 33 Lektionen (Video und Audio), ein umfangreiches Handbuch (zum Download), und acht begleitende Meditationen.  Zusätzlich erhältst du noch das 100 Tage-Erfolgstagebuch „Mein Manifest“.

Die Think Big Evolution (hier klicken!) - Es öffnet sich ein neues Fenster

Für mehr als 30 Tage wählst du ein für dich wesentliches Ziel außerhalb deiner Komfort-Zone aus. Ein Ziel, welches vielleicht schon lange auf seine Verwirklichung wartet. Mit diesem Ziel, kannst du dann konkret an der Realisierung arbeiten um die Prinzipien des ganzheitlichen Erfolgs auch für dich umzusetzen!

"...Und ich sage es noch einmal, gib niemals auf. Egal was passiert. Egal was um dich herum passiert. Gib niemals auf. "- Der Dalai Lama