Innere Klarheit finden. So gelangst du spielerisch zu deiner Inneren Klarheit

Manchmal sind die größten Fragen, die du dir stellen kannst - Wer bin ich? Was mache ich hier eigentlich? Worin  kann ich eigentlich wirklich Erfüllung finden? – Wo ist mein Weg? All diese Fragen bringen mich auch heute wieder zu dem einen ganz einfachen Gedanken: Was soll ich heute tun? Also schreibe ich dir um Klarheit zu bekommen. Wie bekommen wir eigentlich Gewissheit darüber ob und wie wir, mit dem was wir tun, uns und andere Menschen glücklicher und reicher machen?

Großartige Visionen sind nicht schwer zu denken; sie auszuführen, ist das eigentliche Problem. Jeder Tag ist voller Ablenkungen. Die Aufgaben und Anforderungen häufen sich stetig. Die größeren Probleme verschwimmen, wenn die To-Do-Liste überfüllt ist. Wie können wir Vision und Praktikabilität näher zusammenbringen?


5 Schritte für mehr Klarheit darüber, was wir im Leben (wirklich) wollen.


Lass uns doch heute mal über Klarheit sprechen. Sehr oft, wenn mir die Frage gestellt wird, wie man Gewissheit für seinen Weg bekommt, frage ich sie, was sie wollen. "Was ist dein Ziel in deiner Situation? Wie möchtest du das umsetzen? Was möchtest du wirklich?" Ich fühl mich nicht wie ein Coach oder dergleichen, aber es hat einen inspirierenden Charakter, wenn einem solche Fragen gestellt werden und mein gegenüber auch willens ist, diese Fragen auch zu beantworten. Also Frage ich…

Leider lautet die Antwort für vieler Menschen "Keine Ahnung“. Zugegeben es ist auch nicht einfach. Ganz im Gegenteil "Für sie bedeutet die jahrelange Erfüllung der Erwartungen oder der Wünsche anderer mehr, anstatt zu tun was sie wirklich wollen.

Vielleicht erinnerst du dich an den Film "Die Braut die sich nicht traut" mit Julia Roberts. Ist dir die Szene aufgefallen in der Sie die Frühstückseier macht? Dutzende Varianten, soo krass. Julias Charakter, weiß einfach nicht wirklich, wie sie ihre Frühstückseier bevorzugt. Warum? Es gibt so viele Varianten, aber Sie hat nicht den Hauch einer Ahnung für was sie sich entscheiden soll.

Das ist jetzt sehr bildlich gesprochen, aber ich hoffe du verstehst die Message. Denn viele Menschen, auch ich, drücken auf die ein oder andere Weise dieses Art der Unklarheit aus: 

"Ich weiß nicht wirklich, was ich will!"

Jahre des Nachdenkens und der Versorgung der Bedürfnisse anderer - Partner, Kinder, Familie, Kollegen, Kunden - bedeuten, dass wir uns sehr selten oder gar nicht die Zeit genommen haben, uns zu konzentrieren und zu definieren. Besonders die eigenen Wünsche und Bedürfnisse mal klar zu fixieren.

Um klar zu machen, was du im Leben willst, musst du wirklich herausfinden, "wie du deine Eier magst." Jetzt denkst du bestimmt nur noch an Frühstückseier 😉  Hier ist eine Übung in fünf einfachen Schritten, die ich dir dabei helfen sollen, eine erstes Bild davon zu bekommen, was du wirklich willst.

Ready für ein bisschen mehr Klarheit?

Bist du Ready hast du Bock? Let´s Dive Deep!

Ich bin sicher, Du hast bereits irgendwo mal aufgeschnappt, dass Klarheit und Konzentration wichtige Erfolgsfaktoren sind. Wir gehen heute einige Punkte durch und du entscheidest, was Du möchtest und verfolgst es dann mit Leidenschaft und Energie. Ich sage dir zum Schluss, worüber ich mir im Klaren bin und was ich für mich und dich möchte.

Aber was ist, wenn Du dich unsicher fühlst und wenig bis gar keine Klarheit über deine zukünftige Richtung hast? Was, wenn Du nicht entscheiden kannst, was Du als nächstes tun möchtest? Keine Sorge, dass ist ein häufig auftretendes Problem, besonders für uns heutige Erwachsene, die in einer Welt beispielloser Veränderung leben.

Glücklicherweise gibt es viele Aktionen, die Du ergreifen kannst, sowie mentale Dogmen, die wir einbauen werden, die helfen werden, von der Unsicherheit in die Gewissheit zu wechseln.

Das sind die 5 Schritte, um Klarheit darüber zu bekommen, was wir wirklich in unserem Leben tun möchten.

Entschiedenheit und Klarheit leben:

Schritt 1

Antworte zunächst auf diese Fragen

  • 1. Was macht dich glücklich? Was liebst du zu tun?
  • 2. Was waren deine bisher schönsten Errungenschaften im Leben?
  • 3. Wenn du alles haben könntest, was würdest du wählen?
  • 4. Was würdest du tun, wenn du wüsstest, dass du nicht versagen kannst?
  • 5. Wir beide  erhalten jeweils eine Milliarde €uro. Wie  geht's  dir bei dem Gefühl?
  • 6. Wer inspiriert dich? Welche Eigenschaften haben dich am meisten bewundert?

Schritt 2

Lies dir jetzt deine Antworten durch und markiere dir die Wörter und Sätze, die dich anspringen, mit dir in Resonanz gehen und sich am wohlsten anfühlen. Es spielt keine Rolle, wie wenig oder wie viel du auswählst, gehe einfach mit einem Textmarker deine Antworten durch und vervollständige deine Antworten.

Sie könnte in etwa so etwas herauskommen:

1:Lesen. 2:Zeit mit meiner Familie verbringen. 3:Am Strand sein. 4:Ich würde studieren. Etc.. Eine Koch Show starten. 3 Jahre in Spanien Leben. Ein Buch schreiben. Einen Lamborghini besitzen, Penthouses… Eine gemeinnützige Stiftung ins Leben rufen. Plastik aus dem Ozean fischen. Happiness Leben, Zielorientiert sein. Liebend. Spaß haben.

Schritt 3

Nun können wir damit beginnen, einige dieser Antworten in unsere Daily Tasks einzubauen, wir benutzen bewusst die Daily Tasks und erweitern Sie zunächst um ein oder zwei Elemente der Liste, die wir gerade aufgestellt haben, um mehr von dem zu erreichen, was wir gerne tun oder in unserem Leben erreichen möchten.  Beispielsweise kannst du das “Buch lesen“ zum Abschluss des Tages einbauen… sagen wir 10 Minuten… oder ein einziges Kapitel… Mehr von dem zu tun, was du tun möchtest, bringt sofort Kontrast und größere Klarheit in Richtung deines Ziels.

Hier ist ein Beispiel, wie diese Liste aussehen könnte:

Lesen

  • Abends 10 Minuten Lesen, bzw. ein Kapitel lesen
  • Lade dir jede Woche eines der 100 kostenlosen Bücher auf dein Kindle
  • Geh in die Bücherei
  • Trag dich in meinen Newsletter ein und hol dir die Leseempfehlungen

Am Strand sein

  • Buche deinen Strandurlaub
  • Dekoriere dein Zuhause mit Dingen, die dich an die Küste erinnern
  • 3 Jahre in Spanien leben
  • einem Austauschprogramm beitreten
  • Beruflich nach Spanien versetzen lassen
  • Reiseleiter werden
  • Starte deinen Sparplan

Schreibe ein Buch

Du hast jetzt eine Idee, davon wie das Funktioniert.  Auch hier gilt, wie bei allem. Du musst was tun um etwas zu erreichen. Das gilt besonders für mehr Klarheit. Fahre fort, bis Du die Übung für jede der Antworten auf deiner erstellten Liste abgeschlossen hast. Sei kreativ.

Schritt 4

Jetzt musst du handeln. Tauche in die Aktivitäten ein, die dir Spaß machen oder die du gerne tun möchtest. Manchmal versuchen wir es nicht einmal die Dinge zu tun, weil wir aus Zeitmangel oder Geldmangel daran scheitern. Die Realität ist, dass es Dinge gibt, die wir jetzt tun können, ohne stundenlang, tagelang oder ein ganzes Leben auf einen großen Lottogewinn warten zu müssen.

Möchten Sie eine Stiftung gründen? Fange klein an. Beginnen damit, mehr von dir zu geben. Denke großzügig, sei ein Licht für dich und die Welt. Spende Kleidung die du nicht mehr trägst und Haushaltsgegenstände an einen Wohltätigkeitsladen. Spende Zeit, indem Du dich im örtlichen Tierheim oder bei der freiwilligen Feuerwehr meldest. Mach kleine Schritte in die richtige Richtung.

Schließlich legen wir für jeden Punkt auf unserer Liste eine Uhrzeit und ein Datum fest, wann wir etwas unternehmen möchten.

Schritt 5

Zu Klarsicht und Verständnis zu kommen  - ist ein Trail and Error.

Klar zu werden, was wir wollen, ist ein Prozess vom Versuch und Irrtum. Versuche einfach etwas. Fühl in dich rein. Mag ich das? Ja. Nein. Der Schlüssel zur Klarsicht ist, mehr von dem zu machen, was dir Spaß macht, und du wirst immer wieder klarstellen, was du im Leben tun und haben wirst.

Nun, wie magst du deine Eier? 😉


Die Unwiderlegbarkeit der Gewissheit

Die Weisheits-Traditionen der Welt sagen uns, dass wir nach den wirklichen Hindernissen suchen müssen, die den Weg zur Erfüllung versperren. Äußere Forderungen werden immer die dir gegebene Zeit ausfüllen. Sich in die wirbelnde Aktivität des täglichen Lebens hineinzuversetzen, lässt unweigerlich zu, dass die eigene Existenz gestresst und chaotisch erscheinen mag. Was wir stattdessen tun können ist, die Realität "im hier" zu untersuchen, wo Klarheit gefunden werden kann.

Was die meisten Leute finden, wenn sie nach innen schauen, sind die folgenden Denkweisen in ihrem mentalen Make-up:

  • Verwirrung: Dies manifestiert sich darin, keine klaren Prioritäten zu setzen, weil der Weg vor uns nicht klar und entscheidend ist.
  • Ablenkung: Dies manifestiert sich in  Hunderten von kleinen Dingen, die die Aufmerksamkeit auf diese und jene Weise (ab)lenken.
  • Desorganisation: Dies manifestiert sich als Mangel an ordentlichem systematischem Denken, das zu produktiven Ergebnissen führen würde.

Diese drei Bestandteile bilden den Management-Teil des mentalen Lebens, was eine grundlegende Notwendigkeit ist. Es gibt ein Spektrum an Problemen, das sich von Mensch zu Mensch ändern kann. Der streng kontrollierte, hoch disziplinierte Denker, also der strategische Denker, von dem ich es letzte Woche schon mal hatte,  ist am einen Ende, während der vage Träumer am anderen Ende des Spektrums sitzt. Es gibt unzählige Variationen darüber, wie wir unseren Verstand nutzen. Wenn dein Ziel Klarheit ist, lege die Gedanken und Empfindungen beiseite, die jeden Tag deine Gedanken erfüllen. Konzentriere dich stattdessen auf das Ziel, Klarheit zu finden.


Verwirrung wird gelöst, indem wir Prioritäten klarstellen.

Die Ablenkung wird dadurch gelöst, dass wir unsere Aufmerksamkeit besser fokussieren können.

Die Desorganisation wird dadurch gelöst, dass man nicht wesentlich wichtige Dinge wegwirft und sich zuerst um die wichtigen Dinge kümmert. Sich beispielsweise heute mit diesen Zeilen zu beschäftigen.

Denke daran, dass wir über dein inneres (Seelen)Leben sprechen, also ist das Erzielen von Klarheit nicht das Gleiche wie der Hausputz oder den Müll herauszubringen. Die Lösung liegt nicht darin, das Problem direkt anzugreifen. Ich erkläre dir warum ich da so denke: Wenn Du zu einer Art Effizienzexperte ernannt werden würdest, könntest du Gedanken wohl geordneter und zielgerichteter ordnen.

Aber die Anstrengung wäre doch eine hohe Belastung, und die Ergebnisse wären wahrscheinlich nur vorübergehend. Es ist viel besser, einen Weg zu finden, den Geist geordnet, fokussiert und Klarsichtig zu machen.

Uns allen wurde auf die eine oder andere Weise beigebracht, dass der Geist Amok läuft, wenn er nicht beobachtet und kontrolliert wird. Wie ein Kind wird er leicht abgelenkt; ein undisziplinierter Geist wird in alle Richtungen strahlen und umherirren. Geist ist Energie die sich ungebremst im Raum verteilt, wenn wir im keine Form geben.

Die Weisheitsüberlieferungen der Welt bieten ein wertvolles Geheimnis. Sie lehren, dass der unruhige Geist nur durch eines entsteht: den Blick darauf zu verlieren, wer wir wirklich sind. Also kein Verständnis und Gewissenhaftigkeit dafür entwickeln zu können. Wohin unsere Energie fließen soll.

...ooh, denk noch daran dich einzutragen

It is Everybodys Darling - Der Community Motivation Mail-Letter

Du kannst und darfst keine Marionette äußerer Forderungen und Verpflichtungen sein. Solltest du dich als sekundär ansehen, während die Welt "da draußen" für dich der primäre Lenkungsfaktor ist, hast du bereits verloren.

Du bist heute hier, damit wir dagegen was tun können – ein guter Grund zur Hoffnung. Wie kann man denn essen, ein Dach über dem Kopf haben, eine Familie ernähren und so weiter, ohne in die harte Realität des täglichen Lebens einzutauchen?

Die Antwort liegt darin, herauszufinden, wer du wirklich bist – nämlich ein bewusster Mensch, der jederzeit wählen kann, von der Ebene des wahren Selbst aus zu leben.

Indem wir uns festlegen, bringen wir unseren Geist auf die Ebene, wo Klarheit natürlich und mühelos ist. Sieh es bildlich - Ein Fluss hilft dir zu zeigen, was passiert. An der Oberfläche fließt er von der Ruhe hin zu Wellen und/oder einem Strudel. Wenn wir hineinsteigen kann man in der tiefe entdecken, dass das Wasser so ruhig sein kann, dass es sich kaum bewegt.

Auf dieselbe Weise gibt es eine Ebene des Geistes, die nur Frieden, Ruhe und Klarheit kennt. Aber im Gegensatz zu einem Flussboden ist der Logikprozessor nicht träge. Es gibt eine schöne Balance zwischen Entspannung und Wachsamkeit.


Morgen ist ein Tag, der immer in der Zukunft liegt!"


Der sesshafte Geist ist in der Tat in der Lage, die Anforderungen des Tages am besten zu erfüllen, weil er von innen heraus geführt wird. Selbsterkenntnis dominiert, was bedeutet, dass du weißt, wer du bist und wohin du gehst. Plötzlich stellt sich heraus, dass der Tag genug Zeit für dich hat, Erfüllung zu finden, die eine zeitlose Qualität ist, die von Anforderungen, Pflichten und Ablenkungen unberührt bleibt. Klar soweit?

Sofortdownload - Klicke dafür auf das Buch

Regelmäßige tägliche Meditation führt auch zu Veränderungen im täglichen Leben, die als jetzt im nächsten Schritt, als Do´s and Dont´s zusammenfassen

Do´s:

  • Sorge dafür dass deine Umgebung geordnet und übersichtlich ist.
  • Schau dir genau an, welche Stressfaktoren in deinem täglichen Umfeld auftauchen.
  • Halte dich negativen Einflüssen fern.
  • Finde einen Freund oder einen Vertrauten, der deine Vision von Klarheit und Erfüllung teilt.
  • Zentriere dich mehrmals am Tag, wenn du abgelenkt oder unruhig wirst.
  • Gehen nach draußen, um die Ruhe und Inspiration der Natur zu erleben.
  • Schlafe ausreichend.

Dont´s:

  • In Stresssituationen zu verharren, die ungeordnet und energieraubend sind.
  • Zu arbeiten bis die Erschöpfung einen zwingt, mental als auch physisch.
  • Sich durch die Meinungen und Einstellungen anderer Menschen einschränken lassen.
  • Sich täglich von negativ Schlagzeilen berieseln zu lassen.
  • Die Signale des Körpers zu ignorieren; Sei dir bewusst, wann es Ruhe, Nahrung, Rückzug und die Chance braucht, sich durch Meditation und stille Zeit wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Was diese Listen andeuten sollen ist, dass deine Handlungen in die äußere Welt manifestieren, wenn die innere Welt ordentlicher und klarer wird. Beide Seiten der Gleichung sind wichtig. Denken daran, dass ohne innere Klarheit die äußere Ordentlichkeit und Organisation nicht auf Dauer als Ersatz dienlich seinen kann. Innere Erfüllung ist das Ziel des Lebens und war es schon immer.


Wie man einen höheren Grad der Klarheit erreicht

Überlegen wir uns im nächsten Schritt, wie wir mehr Klarheit in allen Bereichen des Lebens haben können. Du weißt bereits das Innere Klarheit anhand von simplen Fragen und reflektierten Antworten ins Visier genommen werden kann. Du weißt wie du mehr von dem in deinen Alltag integrieren kannst, was dir Freude macht. Du hast den Gedanklichen Hintergrund der Klarheit für deinen Logikprozessor, deinen Geist, in Augenschein genommen… Alles Vorgeplänkel für das was wir uns jetzt anschauen.

Wir müssen zuerst erkennen, dass wir allein, verantwortlich dafür sind, ob Klarheit Teil unseres Lebens sein darf! Klarheit im Leben kann uns unser Lebensgefährte, Freunde oder Kollegen nicht geben. Sie können wie ein Seelenverwandter dabei assistieren, dennoch können Sie nicht, und ich wiederhole "NICHT" tun, was deine Aufgabe ist.


"Es ist eine innere Sache, deine Sache."

Schau dich mal gut um. Sind die Leute, mit denen du rumgehangen hast, klare Verfechter deiner Offenherzigkeit? Sind sie Gesinnungsgenossen oder hast du dich mit  "Space-Cowboys“ umgeben - Menschen, die durch ein unsauberes Leben ohne Orientierungssinn dahin schweben?

Wenn du in deinem Leben solche Exoten beherbergst, lass sie gehen und finde Menschen, die in der Realität verankert sind und ein Ziel haben auf das Sie hinarbeiten. Wenn du zu der Erkenntnis kommst, das in deinen Beziehungen egal ob auf freundschaftlicher oder fester Beziehungsebene Handlungsbedarf besteht, ist es an der Zeit etwas an diesen Beziehung zu arbeiten. Es ist kontraproduktiv zu versuchen sich zu bemühen, während der andere dich in die Tiefe zieht. Suche bewusst nach Soul Mates.

Was ich zu meiner Freude auch habe feststellen dürfen ist, dass Visualisierung und Klarheit Hand in Hand gehen. Wenn wir uns Zeit nehmen, um das Leben, das wir uns wünschen, zu visualisieren, wird alles in den Fokus kommen. Nimm dir jeden Tag Zeit, Sitze ruhig und beginne, alles in deinem Leben so zu visualisieren, wie Du es in diesem Moment haben willst. Fühle es wirklich in deinem ganzen Körper, mit allen Sinnen. Während du das jeden Tag tust, baust Du den Muskel der Klarheit. Deine Klarheit wird jeden Tag stärker und stärker werden und über einen Zeitraum von bereits 90 Tagen, wird dir vieles sehr klar werden.


Wie wir bereits in 90 Tagen Klarheit und Ziele erreichen können

wenn wir den wollen würden…

Die meisten Menschen zögern von Zeit zu Zeit, auch ich. Manche Menschen zeichnen sich durch Aufschieben aus und könnten eine olympische Medaille für ihre Fähigkeiten gewinnen. Jahr ein Jahr aus. Wenn Du in die Kategorie eines ausgezeichneten Zauderers fällst, dann ist es an der Zeit, was zu tun, Gewinner. Wenn Du endlich davon abkommen möchtest "Aufschieberitis" zu perfektionieren – Kannst du auch weiterhin tonnenweise Material über Persönlichkeitsentwicklung, Inspiration und Motivation lesen und dann trotzdem sagen… "Ich fang erst morgen an. Morgen ist ein Tag, der immer in der Zukunft liegt."

Wenn man sich ansieht, warum wir es aufschieben, ist das erste, was uns in die Gedanken drängt der Umstand, dass wir uns dabei vielleicht irgendwie unwohl fühlen, weil sie zu schwer ist. Das mag vielleicht bei dem einen oder anderen Stimmen,  ist aber nur eine schwache Antwort.  Die Leute schieben auch Dinge auf, die nicht schwierig sind. Es ist Teil der Denkweise, die sich in den letzten 50 Jahren in den Köpfen vieler Menschen entwickelt hat. Die Welt ist so hektisch, dass die kleine Stimme im Hintergrund zu dir flüstert: "Hey, du bist müde, es gibt 327 Fernsehkanäle, die du gerade durchzappen könntest." Dieser Bienenstockaktivität, der wir täglich ausgesetzt sind, führt uns dazu, nach einem Grund Ausschau zu halten, um nicht nur schwierige Aufgaben zu verschieben, sondern auch Dinge, die uns vielleicht sogar etwas Freude bereiten würden

... einfach nicht genug Vergnügen, um uns wirklich zu bewegen.

Es gibt extremere Gründe für das zurückschrecken vor Aufgaben. Menschen, die unter Angstzuständen oder mangelndem Selbstvertrauen leiden, werden vieles aufschieben, um schmerzhafte Erfahrungen zu vermeiden, wie zum Beispiel zu glauben, dass sie etwas nicht verstehen könnten, oder nicht wissen, wie sie eine Aufgabe erfüllen  sollen oder dass sie sowieso versagen werden.

Diesen Glaubenssatz darfst du heute gerne für alle Zeiten, verbannen. Du darfst vorankommen mit einer positiven Einstellung. Du hast es verdient, erfolgreich zu sein.

Die Überwindung dieser Verschleppung muss zu  (d)einer Gewohnheit werden, die du trainieren kannst. Stündlich, täglich und wöchentlich, können wir uns selbst dabei unterstützen kleine Signale zu geben, wenn Verschleppung (Aufschieberitis)auftritt. "Oh, ich merke grad wie ich mich wieder anderen Dingen widme, zurück zum Plan."

Wir kennen Jetzt Wege, um Klarheit zu fördern und es ist wichtig, diese Aufgabe nicht auf die lange Bank zu schieben. Klarheit wird durch Verschleppung, bzw. verschieben auf später zunichte gemacht.

Am Anfang ist es ein Commitment so einfach es auch klingt.

Ich könnte ja mal anfangen und am Ende des ersten Monats gönn ich mir eine 5 Liter Box Eiscreme als ersten Meilenstein auf dem Weg zu meinem Ziel! – Mein Ziel ist: "Mir genau darüber im Klaren zu sein, wie ich meine Karriere / Leben führen möchte. Dafür geben ich mir  90 Tage!"

Das Beste, was du für dich tun kannst, ist es bei dem Gedanken an dein Ziel, Klarheit darüber zu bekommen wohin dein Weg geht und das möglichst in den nächsten 90 Tagen. (Warum ich gerade 90 Tage so praktisch finde beleuchten wir in den nächsten Wochen – stay tuned 😉 )

Du musst dich immer wieder auf das Ziel fokussieren. Also immer wieder daran erinnern worum es hier für dich geht. Das ist alles! "Das ist zu einfach, Clary!". Ja, ist es und deswegen sag ich dir das auch so unverblümt. Ich erwische mich selbst des Öfteren dabei, wie ich ungebremst in meinem Gedanken-Meer zu ertrinken drohe…. Upps, fast schon wieder fast hemmungslos abgesoffen! Es ist wie einschlafen in der Badewanne, wenn man nicht schwimmen kann, oder so ähnlich.. Ich brüll mich da sogar manchmal selbst an, ganz ehrlich! Bleib wach, konzentrier dich!!

Also ich bin mir klar darüber, dass ich XYZ erreichen will.  Sobald ich aufwache, denke ich an die härteste, unangenehmste Aufgabe, die du zu tun ist. Weißt du noch… - „Eat that frog“ und tue es sofort.

Vielleicht ist der eben vorgeschlagene Weg nicht so richtig was für dich. Nicht jeder ermahnt sich so lautstark wie ich, daran sich zu konzentrieren. Oder kann direkt nach dem Aufstehen Hercules aufgaben stemmen. Vor allem nicht VOR dem Morgenkaffee. 😉

Vielleicht ist die folgende Methode eher etwas für dich. Nachdem du aufgewacht bist, wählst du eine Aufgabe aus, vielleicht nimmst du eine der Antworten auf die Fragen vom Anfang des Artikels und machst Sie 3-5 Minuten lang.

Eine Frage zu Anfang war: „Was macht dich glücklich? Ein gutes Buch zu lesen? Dann nimm dir das Buch aus dem Regal oder vom Nachttisch und lies während dein Kaffee durch den Vollautomaten läuft. Belohne dich mit deiner heißen Tasse Kaffee und lies weiter.

Mach dich für den Tag fertig und lies nochmal 3-5 Minuten bevor du die Tür verlässt. Vier Wochen später gibst du dir dann 5-10 Minuten. Vielleicht sagst du dir in Gedanken immer noch, das kann nicht zielführend sein…! Ich frag dich, hast du es konsequent über 90 Tage ausgeführt?

Die Antwort heute heißt: Klarheit.

Je klarer du über dein Ziel bist, desto einfacher wird es sein, es zu verwirklichen. Treffe eine echte und vernünftige Entscheidung, darüber etwas zu ändern, und schau nie zurück. Denke darüber nach, was Du willst und schreibe es als klares Ziel auf. Behalte dieses Ziel in deiner Nähe. Visualisiere dein Ziel, indem Du das gewünschte Ergebnis in deinen Gedanken lebendig hältst. Du kannst dir ein Visionboard erstellen. Deine Vision in deinem Verstand zu sehen, hat die Kraft, einen enormen Antrieb in dir zu erzeugen. Dies wird jede Änderung viel einfacher machen, weil Du jetzt natürlich von deinem Ziel angezogen wirst.

Versprich es dir einfach. Halte es einfach ein. Einfachheit ist der Schlüssel, um Dinge zu erledigen. Wenn Du Schwierigkeiten hast, das gewünschte Ergebnis zu erzielen, versuche weniger Dinge gleichzeitig zu tun. Auf diese Weise können Energien konzentriert werden, was sehr hilfreich sein kann.

Versuche nicht, alles auf einmal zu ändern, mache einen kleinen Schritt nach dem anderen. Nach einem Schritt folgt automatisch der nächste. Veränderung ist oft die Abfolge kleiner Schritte. Beginne also mit einem einzigen klaren Ziel - und mache dann einen kurzen Plan, was Du dafür tun solltest. Und dann beginnst du damit, den ersten Punkt auf deiner Liste anzugehen.

Für mich ist Klar, das du derjenige bist der Mein Buch das HappinessZentrum (liebevoll HappyZen genannt) lesen muss! Es sind knapp zwanzig Euro die du investierst, um Zugang zu den heißesten Tipps und Tricks zu bekommen, um mehr Happiness, Zufriedenheit, Reichtum und MindPower in die Hände zu bekommen, bei denen andere Vollblutcoaches 4-stellige Gehälter von dir verlangen würden!! Warum mache ich das??? Weil ich es kann! Weil es gut ist!! Und weil ich es für dich will!!! (Ja genau, 3 Ausrufezeichen) Es ist ein Rundumschlag der dich mit der Materie "absoluten Glücks" vertraut macht - und Du kannst noch heute davon profitieren. HIER KLICKEN!!!  .  

In diesem Sinne, habe Zutrauen, sei davon überzeugt, dass du mit glasklarer Einsicht, Klarheit erschaffen kannst.

Nochmal zusammengefasst:

Dein Host

Clarence

PS: Hast du von diesem Artikel profitiert?


Würdest du gerne tiefer in die Materie eintauchen - dich selbst coachen ? - 

Übungen und Methoden, um im Selbstcoaching mehr Happiness und Erfolg zu leben. Du findest alles in meinem Buch!

 Bestell´s dir heute und fange damit an, zu trainieren und limitierende Glaubenssätze zu überwinden! Du kannst dir Das Buch gerne als (ebook) herunterladen auf dein iPad, Tablet oder deinen Computer. 

Erfahre wie du durch den Fokus auf Glück und Erfolg, neue Level freischalten kannst und wie Du Probleme gekonnt lösen kannst. Übe täglich deinen Geist und deine Glaubenssätze. Programmiere dich auf die Techniken, damit Du deine Ziele erreichst. 

>> Hier Klicken um dein Exemplar für dich oder einen Bekannten zu Ordern <<

Wöchentlich die 2 besten Artikel.

Deine Emailadresse ist hier sicher!