Die Relai App – Bitcoin kaufen mit Europas einfachster App – So funktioniert´s!

Es ist die neue moderne Zeit, der Zugang zu alternativen Geldanlagen wird immer gefragter. Denn während Unsicherheit in Aktienmärkten herrscht und das Vertrauen in so manche Währungen durch unglaubliche Geldentwertung schwächelt, ziehen Anlagen wie Kryptowährungen steil an allen Anlageklassen vorbei. Mit der Relai Bitcoin App öffnet sich dabei ein unkomplizierter Zugang zur größten Kryptowährung – dem Bitcoin.

Relai ist eine neue Bitcoin-Investment-App, über die wir heute reden werden. Sie hat Ihren Sitz in der Schweiz. In dieser Relai Bewertung erfährt du, was die App macht, wie sie funktioniert und ob du sie nutzen solltest oder nicht.

Relai ist die No.1, die #1 Schweizer Bitcoin-Investment-App, mit der wir Bitcoin direkt vom Bankkonto aus kaufen können. Um Relai zu nutzen, müssen weder ein Konto registriert noch persönliche Informationen und Dokumente eingereicht werden! Ja, genau – direkt loslegen und bitcoin sichern. Bitcoin gibt es nur 21Mio Stück, – in Existence!! – also äußerst rar, wertvoll und selbst große Institutionen sammeln Bitcoin als das neue Gold.

Wir als Retailer, Privatinvestoren, Hodler(Sammler) sollten uns darum kümmern, diese wertvollen Stücke, wie vergoldete Sammlerstücke zu unseren Wertgegenständen zu legen. In diesem Relai-Test erfährst du alles, was du über die einfache Bitcoin-Investition mit der Relai.App wissen musst.

Was ist das Besondere an Relai?

Relai ist die smarte Phone-App „Made in Switzerland“, die es jedem in Europa ermöglicht, innerhalb weniger Minuten Bitcoin ohne Identitätsprüfung zu kaufen. Man muss weder die persönlichen Daten angeben noch ein Konto registrieren (Ja, bei Relai können Bitcoin ohne KYC gekauft werden).

Um loszulegen, lädt man sich die Android- oder iOS-App herunter und installieren Sie sie auf dem Handy. Wie schon erwähnt, müssen weder ein Konto registriert, noch einen KYC-Prozess durchlaufen werden. Das bedeutet, dass die App sofort einsatzbereit ist.

Bei Relai kauft man dann seine Bitcoin bequem via SEPA, direkt vom Girokonto den gewünschten Betrag senden und in die wertvollen Stücke eintauschen über die App.
Mit der Dollar Cost Averaging (DCA) Methode kannst du bequem in Bitcoin investieren, indem du jede Woche oder jeden Monat einen bestimmten Betrag an Bitcoin kaufst.
Deine Relai App die du auf deinem Phone hast unterstützt Non-Custodial-Krypto-Wallets, bedeutet, dass du die volle Kontrolle über deine Bitvoin „Goldnuggets“ hast, gesichert durch deinen privaten Schlüssel. Dazu später noch mehr.

Jetzt erstmal eines der wohl meist gesehenen Videos. (Was ein geiles Video 😁) Vergiss nicht danach weiterzulesen. Jetzt aber viel Spass mit dem Video.

Wie Relai funktioniert

Relai ist also die Investment-App, mit der man in Bitcoin investieren kann. Was mache ich jetzt genau um Bitcoin zu kaufen? Ich brauch mich nicht anmelden… kein Konto erstellen… Okay, gefällt mir. Das bedeutet, dass ich keine persönlichen Daten angeben muss. Sehr gut.

Alles was jetzt zu tun ist um die App zu nutzen ist: Lade die Relai-App im Apple Store oder im Google Play Store herunter und kannst direkt mit der Nutzung beginnen.
Sobald die App auf dem Gerät ist, gibst du den Bitcoin-Betrag ein, den du kaufen möchtest, und bestätigst dann die Transaktion. Um die Transaktion abzuschließen, muss im Anschluss eine Banküberweisung an Relai vorgenommen werden. Die Zahlungsmethode von Relai ist SEPA. Außerdem kannst du auch wiederkehrende Bitcoin-Investitionen mit einem automatischen Zahlungsauftrag „Dauerauftrag“ bei deiner Bank einrichten.



CLEVER: Dollar-Cost Averaging (DCA) Bitcoin mit Relai: Indem sie jede Woche oder jeden Monat eine bestimmte Menge Bitcoin auf der Relai-App kaufen, bauen Bitcoin-Inhaber beträchtliche Positionen in einem Vermögenswert auf, von dem sie glauben, dass er sich in den kommenden Jahren im Wert vervielfachen wird. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein Krypto-Investmentportfolio mit Dollar Cost Averaging aufbauen können.

Mit dem Einrichten einer wiederkehrenden Zahlung beginnt der eigentliche Spaß. Sie bilden den Euro-Kostendurchschnitt für Ihre Investition. Sie können sich für tägliche, wöchentliche oder monatliche Zahlungen entscheiden. Sobald Sie genug Bitcoin oder Sats in Ihrem Wallet haben, sollten Sie es in ein Hardware-Wallet wie Bitbox, Trezor oder Ledger verschieben.

Bitcoin kaufen mit der Relai App – Nicht anonym, aber ohne Verifizierung

Jeder kennt es doch: Bei der Eröffnung eines Kontos eines Wertpapierdepots oder bei einer Kryptobörse müssen wir uns als neue Nutzer mit dem Ausweis oder anderen Unterlagen Anbieter legitimieren, so dass dieser den gültigen Geldwäschegesetzen heut zutage gerecht werden kann und keine Probleme mit der Finanzaufsichtsbehörde entstehen.

Dieser als KYC (Know Your Customer) bekannte Prozess ist umständlich und steht nicht zuletzt im Widerspruch zum Ethos der Bitcoin Anhänger, die viel Wert auf den Schutz der eigenen Daten legen.

Der Schweizer Anbieter der Relai.app kann zwar auch nicht geltende KYC Bestimmungen umgehen, dennoch ist der Anmeldeprozess deutlich einfacher als bei fast allen anderen Anbietern, bei denen man Bitcoin mit Euro kaufen kann. Die neue App erschlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe:

  • Keine Anmeldung notwendig (App runterladen und los)
  • Keine Verifizierung notwendig (die Informationen der überweisenden Bank reichen)
  • Der Kaufprozess wird vereinfacht
  • Es werden keine persönliche Daten von Kunden eingesammelt.
  • Relai hat niemals die Kontrolle über die gekauften Bitcoins
  • Nutzer werden zu Eigenverantwortung erzogen, was dem “be your own bank” Credo der Bitcoin Gemeinde entspricht.

Wie man Bitcoin auf Relai kauft

Befolge diese einfachen Schritte für den Bitcoin-Kauf in der Relai-App.

  • Öffne die App und wähle BTC kaufen
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten
  • Geben Sie an, wie oft Sie Bitcoin kaufen möchten. Sie können einmalig, wöchentlich oder monatlich wählen.
  • Drücken Sie dann auf „Weiter“ und geben Sie Ihre IBAN-Nummer ein.
  • Tippen Sie auf „Weiter“ und auf dem nächsten Bildschirm werden Ihnen die Zahlungsdaten angezeigt. Senden Sie den angegebenen Betrag an die angegebenen Zahlungsdaten. Kopieren Sie bei der Zahlung auch die Zahlungsnachricht, die Ihnen in der App angezeigt wurde.
  • Sobald Sie eine Zahlung vorgenommen haben, erhalten Sie Bitcoin

Wie man Bitcoin auf Relai verkauft

  • Öffnen Sie die App und wählen Sie dann BTC verkaufen
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie verkaufen möchten
  • Drücken Sie Weiter und geben Sie die IBAN-Nummer ein
  • Geben Sie die IBAN-Nummer und Ihren Namen ein
  • Warten Sie dann darauf, dass der Betrag auf Ihr Konto eingezahlt wird. Es dauert zwischen einem und zwei Tagen

Relai-App Sparplan

Der Fokus liegt ganz klar darauf, den regelmäßigen Kauf von eher geringen Beträgen in Bitcoin so einfach und komfortabel wie möglich zu machen. Das Stichwort hier lautet Auto-DCA (automatisches Dollar Cost Averaging). Auf Deutsch ist das der Durschnittskosteneffekt, der dazu führt, dass die teils deutlichen Kursschwankungen von Bitcoin nebensächlich werden, da nur der durchschnittliche Kaufpreis entscheidend ist. Das gleiche Prinzip wie auch bei Aktien Sparplänen. Krypto Sparpläne dieser Art bieten Flexibilität in der Höhe und sind jederzeit ohne Aufwand änderbar.

Wie man Bitcoin in seine Non Custodial Wallet verschiebt

Du kannst deine Bitcoin ganz einfach von der Wallet in der Relai-App zu einer anderen Wallet verschieben.
Persönlich empfehle ich die Verwendung einer Hardware-Wallet wie bspw. Trezor oder die Bitbox, oder Ledger.

Das Ziel von Relai ist es, den Kauf von Bitcoin so einfach wie möglich zu machen. In meinen Augen ist ihnen das sehr gut gelungen.


Relai App Start
Das Besondere an Relai:

Es gibt kein Konto, man muss sich also nicht vorher registrieren oder Geld einzahlen. Relai versteht sich lediglich als „Geldtauschdienst“.
Die Relai-App ist deine persönliche Bitcoin-Brieftasche.

Relai hat keinen Zugriff auf deine Bitcoins, Du bist also der alleinige Besitzer.

Du kannst Bitcoins schon ab 10 EUR kaufen. Es gibt auch einen Bitcoin-Sparplan.


Von Relai unterstützte Länder

Relai wird in allen europäischen Ländern unterstützt, wie z.B. Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden, Niederlande, Italien, Polen, Spanien, Belgien und Frankreich. Leider können Sie den Service nicht nutzen, wenn Ihre Bank die KYC-Bestimmungen (Know Your Customer) anwendet und in den folgenden Ländern registriert ist: Irland, Ukraine, Zypern, Monaco, Kosovo, Malta, Weißrussland, Russland, Bosnien und Herzegowina oder Färöer Inseln.

Relai-Gebühren und Wechselkurse

Die Relai BTC-Gebühren basieren auf der Transaktionsbasis. Es wird eine Grundgebühr von 2,5% für eine Kauf- oder Verkaufstransaktion erhoben. Wenn du dann bei der Anmeldung den Relai-Code (REL3949) verwendest, wird die Gebühr direkt auf eine Gebühr von 2,0% gesetzt. Es gibt weitere Gebühren, die in Bitcoin-Netzwerken erhoben werden. Relai erhebt allerdings keine Gebühren für das Senden, Empfangen, Abheben oder Einzahlen von Bitcoin.

Du zahlst maximal 2,5 % und mindestens 1 % für Bitcoin-Käufe. Da ich Relai-Unterstützer bin, kannst du 0,5% der Gebühr sparen, wenn du den Code REL3949 bei deiner Bitcoin Order mit angibst. Wenn Du also eine wiederkehrende Order (Dauerauftrag von beispielsweise 50,100 oder 150 EUR. mit dem Code REL3949 erstellst, zahlst du nur 1% Gebühr. Dies ist eine extrem niedrige Gebühr für einen Broker. Günstiger kommt man nur weg, wenn man sein Geld Krypto- Exchanges (=externen Unternehmen) anvertraut. Hier bei Relai entfällt das, der Bitcoin landet auf deiner Wallet und liegt nicht bei einem dritten in verwahrung, was den Preis mehr als rechtfertigt.

Maximal günstig gehst du zusammengefasst also am besten so vor: Kaufe Bitcoin für Gebühren von nur 1%

Der günstigste Weg, Bitcoin mit Relai zu kaufen, ist:

  1. Einen wöchentlichen oder monatlichen Sparplan einrichten
  2. Bestellwert auf 100 EUR/CHF oder mehr festlegen
  3. Einen Empfehlungscode auf deine Bestellung anwenden


Wenn du alle oben genannten Abzüge in Anspruch nimmst, können Relai-Nutzer ihre Gebühren von den anfänglichen 2,5% auf die endgültige Gebühr von 1,0% für Bestellungen bis zu 100.000 EUR bzw. CHF pro Transaktion reduzieren.



Ist Relai sicher?

Relai ist eine Non-Custodial Wallet was bedeutet, dass Relai keine Gelder oder Bitcoin halten. Sie verwenden private Schlüssel, die in deinem Mobiltelefon verschlüsselt sind, um das Kundenvermögen zu sichern. Daher musst du dein Handy auch sicher aufbewahren. Relai hat und nutzt Transaktionslimits, um sicherzustellen, dass Sie nur einen bestimmten Betrag transferieren können.

Was passiert im Hintergrund und warum brauche ich keine Überprüfung? Ist doch ein Sicherheitsthema, richtig?

Relai App – Sicherheit

Du brauchst keine Identifikation, weil Relai deine Bitcoins nie besitzt. Du erstellen eine Bestellung in der App. (Wie bei einem Online Shop) Je nach Bestellung müssen wir dann vom eigenen E-Banking bezahlen und sobald das Geld dann bei Relai eintrifft, wird dieses in Bitcoin umgewandelt. Die Bitcoins aus allen Bestellungen werden dann 2-3 Mal pro Tag auf die Wallet überwiesen.

Als sogenannter VASP (Virtual Asset Service Provider) wie Relai es ist, benötigen Sie (Relai) & Du eine IBAN-Nummer zur Identifikation. Auf diese Weise wissen Sie, woher das Geld kommt. Die Einzahlungsquelle müsste also im Falle einer Strafverfolgung herangezogen werden.

Eine andere Frage ist, ob dein Seed, also deine Wallet, wirklich sicher ist und ob Relai keinen Zugriff darauf hat. CEO Julian Liniger hat sich dazu in einem Q&A geäußert.

Kurzum: Der Quellcode soll Anfang 22 veröffentlicht werden, so dass einsehbar ist, dass Relai keinen Zugriff hat. Man kann sich also nicht nur auf die Worte des Firmengründers verlassen, sondern auch auf den Quellcode der Wallet-Erstellung, um sicher zu gehen, dass Relai sicher ist.

Relai Wallet Backup

Seed sicher aufbewahren


Julian Liniger, der CEO von Relai, sagt das Folgende über die Sicherheit der App und Ihrer Bitcoins:

„Wir sammeln keine Nutzerdaten und haben keinen Zugriff auf die Bitcoins unserer Kunden. Selbst wenn Relai gehackt würde oder Konkurs anmelden müsste, müssten sich die Kunden also keine Sorgen machen, ihre privaten Daten oder ihre Bitcoins zu verlieren. Die Bitcoins sind über den Private Key, also die 12 Wörter, die der Nutzer aufschreiben muss, immer und überall mit verschiedenen Bitcoin-Apps und völlig unabhängig von der Relai-App/Unternehmen zugänglich.“

Der sogenannte Seed aus 12 zufälligen Wörtern dient dazu, dass die Bitcoin-Wallet (z.B. bei Verlust des Smartphones) jederzeit wiederhergestellt werden kann. Daher sollte der Seed sicher aufbewahrt werden (Tresor, verschlüsselter Passwortmanager, etc.) und ja, niemals einem dritten zeigen!
Wer den Seed kennt, hat vollen Zugriff auf die Bitcoins, bitte vergiss das nicht.

Erstelle ein Backup deiner Seed-Wörter, damit die Wallet im Notfall wiederhergestellt werden kann.

  • Gehe dazu in die Einstellungen
  • Klicke unter Sicherheit auf „Ihre Wiederherstellungsphrase“.
  • Gebe deinen Code ein
  • Bestätige die Gründe (bitte sorgfältig lesen)
  • Schreibe deine 12 Wörter auf
  • Gebe sie im nächsten Schritt als Bestätigung ein.
  • Fertig – deine Wallet ist Safe.


Aber sie ist nur so sicher, wie du den Schlüssel (deinen Seed) aufbewahrst. Der Seed ist dein Schlüssel zu deinem Vermögenswert Bitcoin. Jeder, der ihn hat, kann auf eben diese Bitcoins zugreifen.

Über Relai

Julian Liniger (v. mitte) hatte die Idee für Relai im Jahr 2018. Nach 2 Jahren Arbeit konnte die Relai AG 2020 in Zürich gegründet werden und ging im Sommer 2020 live. Die Relai-App bereits über 80.000 Mal heruntergeladen und über 15 Millionen CHF wurden über die App bereits in Bitcoin investiert.

Video zu Relai von CEO Julian Liniger – Die Beste App zum Bitcoin Kauf

Support

An dieser Stelle möchte ich auch noch den Support von Relai erwähnen. Zum einen gibt es einen relativ umfangreichen Helpdesk auf der Website. Dort werden die wichtigsten Fragen bereits leicht verständlich beantwortet.

Wenn man jedoch ein individuelles Problem hat und Hilfe benötigt, bietet das Unternehmen sogar eine Chat-Funktion an, die einen mit einem Mitarbeiter verbindet, der das Problem in der Regel schnell und unkompliziert lösen kann.

Während der normalen Bürozeiten problemlos verfügbar. Tritt ein Problem am späten Abend oder am Wochenende auf, gibt es immer die Möglichkeit, dem Support-Team eine Nachricht per E-Mail zu schicken.

Chatfunktion – nur zu den üblichen Geschäftszeiten

Abschließende Überlegungen zu Relai

Relai ist in den Bitcoin-Investmentmarkt eingetreten, um den Prozess weniger umständlich und einfach zu gestalten.

Relai erledigt den Job, für den die App hauptsächlich geschaffen wurde, nämlich den “Auto-DCA” Kauf auf das eigene Wallet, ausgesprochen nutzerfreundlich. Gepaart mit dem nicht vorhandenen Registrierungsprozess geht es fast nicht einfacher an die ersten Bitcoins zu kommen. Doch die Hauptzielgruppe sollten auch Nutzer sein, die bereits die Vorteile des Durchschnittskosteneffekts kennen und Bitcoins langfristig als Spartechnologie verwenden. Unter diesem Aspekt werden sich sowohl Anfänger als auch “alte “Hasen” unter den Kunden von Relai befinden.

Ganz ehrlich, es könnte wirklich nicht einfacher sein! Wie auf Relai angekündigt, dauert der Kauf von Bitcoin tatsächlich weniger als 1 Minute (mit App-Download). Innerhalb dieser Minute ist die Bestellung aufgegeben und du brauchst nur 2 Minuten, um dich in dein E-Banking einzuloggen und die Überweisung auszuführen.

Was ich wirklich schätze, ist das sich wiederholende, denn nur wenn du deine Investitionen automatisieren kannst, sparst du Zeit und profitierst vom Dollar Cost Average (DCA)-Effekt.

Man richtet sich sozusagen einen Bitcoin-Sparplan für sich selbst ein und muss nicht einmal darüber nachdenken, wann der beste Zeitpunkt für eine Transaktion ist.

Die App ist zu 100% für den Typus des Krypto-Investors geeignet:

  • Als Einsteiger,
  • als Liebhaber von klaren und transparenten abläufen,
  • wenn man ein „Sparer“ ist
  • Sparplantyp für den, der DCA (Durchschnittskosteneffekt) clever für sich nutzt,
  • für diejenigen, die Automatisierung lieben, damit sie ihre monatliche BTC-Investition nicht vergessen und
  • Für diejenigen, die es schnell und unkompliziert mögen. (Wie ich 😅)
  • Eigentlich deckt es fast jeden ab, es sei denn, man will seine BTC Traden, dann ist die App nicht geeignet.

JETZT APP herunterladen und 0,5% Gebühr sparen mit dem Code:REL3949

relai.app

Denk Dran: Du musst bei Relai kein Konto einrichten oder KYC- machen. Solange deine Investitionen in den Sparplan monatlich unter etwa 900 pro Tag laufen. Für höhere Investitionen wendest du dich über die App an das Team von Relai. Mit Relai kannst du also leicht mit Bitcoin DCA Dollar Cost averaging betreiben und wiederkehrende Investitionen automatisieren. Der Beste Hodlapparat. Ich nutze Ihn, wir nutzen Ihn und wir teilen mit dir, was dich dabei unterstützt online etwas dazu zu verdienen und finanziell freier zu werden, mit dem wohl wertvollsten Token der Welt. Viel Spass mit der App.

imgur.com


TOP ANGEBOT FÜR DICH!!

Die Krypto- Akademie

Du möchtest dich in das Thema Krypto weiter einarbeiten, dein Grundwissen vertiefen um weitere fundierte & nachhaltige Investmententscheidungen treffen? Dann solltest du dir die Kryptoakademie einmal genauer ansehen. Du bekommst als Teilnehmer ein breit angelegtes Grundlagenwissen und kannst .

  • Bitcoin einfach erklärt – Die Kryptoakademie (INFO)
  • Die Bitcoin Strategie – Clever investieren und Strategien (INFO)
  • Bitcoin & Steuerten – so tappst Du nicht in die Krypto Steuerfalle (INFO)

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du willst dir etwas dazuverdienen und das möglichst Online?

Dann abonniere den kostenlosen Newsletter mit exklusiven Tipps und Angeboten rund ums Online-Business! Als Willkommensbonus kannst du dir direkt nach der Anmeldung 33 der besten Möglichkeiten ein Online Business zu starten sichern.

www.CleverReach.de

 

Die mobile Version verlassen