35+ Gründe, warum du mehrere Einkommensquellen haben solltest. – Nie wieder abhängig von dem (einen) Job.

Wenn du wie die meisten Menschen bist, hast du wahrscheinlich nur eine Einkommensquelle. Aber was würde passieren, wenn diese eine Quelle versiegt? Wäre es nicht schön, wenn du für den Fall der Fälle ein paar andere Möglichkeiten hättest, Geld zu verdienen? Hier sind mehr als 35 Gründe, warum du mehrere Einkommensquellen haben solltest!


Du bist es leid, von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck zu leben und möchtest mehr Geld in der Tasche haben? Stell dir vor, du hast drei, fünf oder sogar 7 verschiedene Einkommensquellen, die dir jeden Monat zusätzliches Geld einbringen, damit du Schulden abbezahlen, für einen Urlaub sparen oder einfach die schönen Dinge des Lebens genießen kannst !!

Meine Lösung: Der beste Weg zur finanziellen Freiheit ist es, mehrere Einkommensquellen zu schaffen, die zusammenarbeiten, um auf Autopilot passives Einkommen zu erzielen. Dieses Artikel. wird dir zeigen, wie das geht!

Wenn du nur eine Einkommensquelle hast, setzt du dich einem Risiko aus. Ganz gleich, ob du Geld sparen, investieren oder deine Familie absichern willst, es gibt viele Gründe, noch heute mit dem Aufbau zusätzlicher Einkommensquellen zu beginnen. Hier sind mehr als 35 Gründe, warum du mehrere Einkommensquellen haben solltest !!
Vergiss nicht, dass mehrere Einkommensquellen zu haben nicht bedeutet, dass du ständig arbeiten musst – es bedeutet nur, dass du mehr Sicherheit hast, falls eine deiner Einkommensquellen ausfällt.

Nachfolgend findest du mehr als 35 Gründe zum Hinterfragen und Nachdenken aus verschiedenen Bereichen zusammengestellt. Du brauchst nicht jede einzelne sofort beantworten. Suche dir deine Fragen heraus die dich am meisten ansprechen – und nimm dir die Zeit, wirklich darüber nachzudenken. Es geht nicht um eine richtige oder falsche Antwort. Entscheidend ist eine ehrliche Auseinandersetzung mit der Frage. Je mehr Ja´s du abholst, desto eher ist das Geschenk am Ende des Artikels Etwas für dich !!

Schau dir also diese Gründe an und überprüfe, was davon auf dich zutrifft! Je mehr desto Besser !! Bist du bereit anzufangen?


Viel Spaß!


35 + Gründe warum du mehrere Einkommensquellen haben solltest

  1. Es gibt dir mehr Sicherheit und Seelenfrieden.
  2. Es macht dich weniger abhängig von anderen.
  3. Dein Einkommen ist nicht so schwankend.
  4. Höhere Sparrate.
  5. Besserer Lebensstandard.
  6. Du bist nicht so anfällig für Entlassungen oder Personalabbau.
  7. Du hast mehr Möglichkeiten, wenn du deinen Job verlierst oder dich beruflich verändern willst.
  8. So kannst du im Laufe der Zeit mehr Geld verdienen.
  9. Du kannst sie zur Deckung von Lebenshaltungskosten, wie Lebenshaltungskosten, Lebensmittel, Kleidung, Reisekosten usw., verwenden!
  10. Unabhängigkeit. Egal ob eine weltweite Krise herrscht oder dir dein aktueller Jobs auf die Nerven geht. Mit mehreren Einkommensströmen bis du wesentlich unabhängiger und dadurch auch flexibler.
  11. Mehrere Einkommensquellen geben dir mehr finanzielle Sicherheit
  12. Es kann dir helfen, dein Vermögen im Laufe der Zeit aufzubauen
  13. Du bist weniger abhängig von einer Einkommensquelle
  14. Du hast mehr Flexibilität in deinem Leben
  15. Das wichtigste und beste Investment ist immer in dich selbst
  16. Du kannst wirtschaftlich schwierige Zeiten besser überstehen
  17. Du hast mehr Möglichkeiten, wenn du deinen Job verlierst
  18. Du kannst passive Einkommensströme schaffen, die auch dann Geld einbringen, wenn du nicht arbeitest
  19. Mehrere Einkommen können helfen, Stress zu reduzieren und die Zufriedenheit zu steigern
  20. Es ist eine gute Möglichkeit, dich auf den Ruhestand vorzubereiten.
  21. Es gibt dir finanzielle Sicherheit.
  22. Wenn du mehrere Einkommensquellen hast, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du in finanzielle Not gerätst, wenn eine deiner Quellen versiegt.
  23. Es kann dir helfen, deine finanziellen Ziele schneller zu erreichen.
  24. Je mehr Geld du einnimmst, desto schneller kannst du für dein Traumhaus, die Ausbildung deines Kindes oder einen komfortablen Ruhestand sparen.
  25. Du musst deine Lebensqualität nicht einschränken.
  26. Es kann deinen Stresspegel senken.
  27. Geldsorgen sind eine der Hauptursachen für Stress.
  28. Wenn du Geld aus verschiedenen Quellen einnimmst, kannst du dich entspannen, weil du weißt, dass du ein Sicherheitsnetz hast.
  29. Das kann dir mehr Freizeit verschaffen.
  30. Wenn dein Job deine einzige Einkommensquelle ist, hast du vielleicht das Gefühl, dass du dir nicht frei nehmen oder Hobbys und Nebenjobs nachgehen kannst, weil du das Geld brauchst.
  31. Wenn du aber mehrere Einkommensquellen hast, bist du flexibler und kannst die Dinge tun, die dir Spaß machen, ohne dich um Geld zu sorgen.
  32. Über 90% der Selfmademen/women Millionäre haben mehr als eine Einnahmequelle.
  33. Fast zwei drittel aller Selfmademen/women Millionäre haben mindestens drei verschiedene Einkommensquellen.
  34. 45% haben sogar vier Einkommensquellen.
  35. Knapp 30% der Selfmade-Millionäre verfügen über fünf und mehr Einkommensquellen.
  36. Es kann dir helfen, dein Unternehmen schneller aufzubauen. Wenn du ein Unternehmen gründest, kann es einige Zeit dauern, bis du ein Einkommen erzielst.
  37. Wenn du auf andere Einkommensquellen zurückgreifen kannst, kannst du mehr Zeit und Energie in den Aufbau deines Unternehmens investieren, ohne Angst haben zu müssen, dass dir das Geld ausgeht, bevor es erfolgreich wird.
  38. Du bist nie auf eine einzige Einkommensquelle angewiesen.
  39. Wenn du mehrere Einkommensquellen hast, hast du immer einen Ersatzplan, falls eine Quelle versiegt.
  40. Es gibt dir ein Gefühl der Sicherheit und des Seelenfriedens.
  41. Du kannst die Vorteile verschiedener Steuerklassen nutzen.
  42. Wenn du Geld aus mehreren Quellen verdienst, kannst du verschiedene Steuerklassen nutzen und Geld bei deinen Steuern sparen.
  43. Du kannst deine Investitionen diversifizieren.
  44. Indem du deine Investitionen diversifizierst, kannst du dein Risiko verringern und deine Einnahmen schützen, falls eine Investition fehlschlägt.
  45. Du kannst deine Fähigkeiten und Talente nutzen.
  46. Anstatt an einen Job gebunden zu sein, kannst du deine Fähigkeiten und Talente nutzen, um Geld aus verschiedenen Quellen zu verdienen.
  47. Du kannst du deinen Leidenschaften nachgehen und gleichzeitig Geld verdienen.
  48. Du kannst passives Einkommen verdienen.
  49. Passives Einkommen ist Geld, das du verdienst, ohne dafür arbeiten zu müssen. Es kann aus Quellen wie Mietobjekten oder Investmentportfolios stammen.
  50. Ein passives Einkommen kann dir finanzielle Freiheit geben und es dir ermöglichen, früher in Rente zu gehen.
  51. Du hast Fuck-You-Money! Du kannst wirklich frei sein, da du nicht mehr finanziell abhängig bist und kannst Du deine Meinung wirklich frei äußern, ohne Angst um deinen Arbeitsplatz haben zu müssen!
  52. Du kannst wirklich NEIN sagen, da nichts mehr an deinem einen Job hängt! 
  53. Wir denken, dass Menschen von Natur aus Freiheit lieben. Niemand möchte sich gerne dominieren oder von anderen einschränken lassen. Das liegt in der Natur von uns Menschen. Wenn Du Fuck You sagen möchtest, brauchst Du Fuck-You-Money!

https://www.freepik.com/photos/man-working
created by 8photo

Passives Einkommen, Zeit und Lebensqualität, finanzielle Freiheit

Wie du siehst, gibt es viele Vorteile, wenn du mehrere Einkommensströme hast. Wenn du dein Einkommen erhöhen willst, solltest du deine Einkommensquellen daher auch diversifizieren.

Die meisten Nicht-Millionäre haben folgende Einwände zum Thema „Multiple Einkommensquellen“, die genau genommen: erstens:) auf falscher und/oder fehlender Ausbildung und zweitens:) auf einigen heimtückischen Lügen basieren:

Der Focus liegt (entgegen der Gründe oben) gar nicht auf multiplen Einkommensströmen sondern auf dem Glaubenssatz, dass das Ausbildungssystem und das Umfeld uns Gebetsmühlenhaft eingeimpft hat:

  • „Schreibe gute Noten, mach eine gute Ausbildung, dann bekommst Du einen sicheren und gut bezahlten Job…“
  • „Mit Vollzeitjob, Familie und sozialem Umfeld bleibt keine Zeit und Energie, um weitere Projekte durchzuziehen“
  • Ich bin einfach nicht genug Experte / habe keinen Abschluss um etwas Eigenes risikolos auf zu ziehen..“
  • „Ich habe viele Ideen, aber ich schaffe es nicht, diese umzusetzen…“
  • Ich habe zu hohe finanzielle Verpflichtungen, um etwas Neues zu beginnen…“
  • „Ich habe kein Startkapital, darum muss ich mich weiter abrackern…“

Passives Einkommen aufbauen: ultimative Tipps

Scheinbar „spezielle“ Probleme basieren auf Lügen *

Warum sind es so viele Menschen die im Hamsterrad rennen und denken, es gäbe keinen Ausweg?

  • Keine Zeit und zu vielen Verpflichtungen
  • Kein Startkapital
  • Kein Expertenstatus oder „Expertenwissen“ (die Mutter aller Lügen !!)
  • Demotivierendes oder falsches Umfeld
  • Überstunden, Familie und Umfeld lassen keinen Freiraum
  • Zu wenig Kontakte und Beziehungen

Was diese Menschen jedoch nicht wissen ist, dass das ganz normale Probleme sind, die jeder angehende Selfmade-Millionär auch hatte !! Verstehst du, jetzt weiter zu machen – weiterzulesen – ist der Schlüssel!!  

Diese Probleme basieren zum einen auf Lügen und falschen Informationen oder sind auf der anderen Seite ganz normal, Du kennst nur die Abhilfe (das passende Werkzeug) nicht.

Abhilfen für die Ketten des Hamsterrades

Die heutigen Millionäre haben jedoch:

  • Den richtigen Mentor gehabt, der die fehlende Ausbildung komplettierte
  • Zugriff auf die richtige „Werkzeugkiste“ an Lebensunternehmerwerkzeuge (Mindset, Zeit- & Selbstmanagement, Zielplanung, Organisation, Netzwerke, etc.)
  • Die richtigen Bücher gelesen
  • Die richtige Community gewählt
  • Die richtigen Events besucht
  • Kannten ganz genau ihre eigenen Stärken und Schwächen (leider kennt fast jeder seine Schwächen, jedoch sind die meisten (gemäß exzessiver Studien) komplett blind für ihre Stärken)

Finanzielle Freiheit ist heute planbar!

Der Weg zu finanzieller Freiheit ist planbar und wesentlich einfacher, wenn Du:

a) ganz spezielle Dinge vermeidest, 
b) Dich auf Deine (verborgenen) Stärken konzentrierst und 
c) die richtigen Schritte, in der richtigen Reihenfolge machst. 


created by drobotdean

Die Einkommensströme sollten nach Möglichkeit „passiv“ sein

Wenn du wie die meisten Menschen bist, träumst du wahrscheinlich davon, schneller nachhaltig reich zu werden und finanziell unabhängig zu sein. Wer würde nicht gerne Geld verdienen, ohne hart dafür arbeiten zu müssen? Leider gelingt dieser Schritt nur sehr wenigen Menschen. Warum ist das so?

Ein Grund ist, dass viele Menschen glauben, sie könnten in extrem kurzer Zeit und ohne jede Anstrengung großen Reichtum verdienen, indem sie passive Einkommensquellen aufbauen. Das ist aber sooo einfach nicht möglich. Passive Einkommensquellen erfordern einen gewissen Aufwand, um sie anzustoßen, aufzubauen und auszubauen. Wenn sie erst einmal laufen, müssen sie auch gepflegt werden. So etwas wie „leicht verdientes Geld“ gibt es also so nicht, stattdessen, benötigst du einen einmaligen Aufwand an der richtigen Stelle für langanhaltenden Chashflow.

Wenn du Geduld hast und bereit bist, dafür zu arbeiten, die richtigen Schritte zu gehen, kann passives Einkommen eine gute Möglichkeit sein, deine finanzielle Zukunft zu sichern und deine Arbeitsbelastung als Angestellter schnell zu reduzieren. Mit ein wenig Mühe kannst du dir passive Einkommensquellen aufbauen, die dir über Jahre hinweg Geld einbringen werden. Wenn du also Geduld hast und bereit bist, etwas zu tun, kannst du deinen Traum von finanzieller Unabhängigkeit tatsächlich verwirklichen.

Die Grundformel, mehr Geld zu haben, ist gar nicht so kompliziert: Ausgaben verringern, Einnahmen erhöhen.

Während es für das Thema Ausgaben verringern Sparideen gibt, empfinden viele – du bestimmt auch – das Erhöhen der Einnahmen als deutlich schwieriger. Eine Möglichkeit ist es natürlich, deinen aktuellen Einkommensstrom zu erhöhen. Für viele bedeutet dies i.d.R. nach einer Gehaltserhöhung zu fragen. Doch ein Blick über den Tellerrand hinaus kann ja bekanntlich nicht schaden, stimmt’s? – Bruh! We ´ve got you covered !!

Credit: rawpixel.com

Der Richtige Glaubenssatz ist entscheidend

Mit wenigen Stunden pro Woche ein passives Einkommen generieren? Das dann irgendwann so groß wird, dass man davon leben kann? Ja. Das ist tatsächlich möglich!!

Das Ziel der meisten: finanzielle Freiheit. So, dass man maximale Unabhängigkeit erreicht und arbeiten kann, wann man will, wo man will und wie viel man will. 

---

NordVPN schützt deine Online-Daten vor neugierigen Blicken

Mit NordVPN, kannst du das Internet in absoluter Privatsphäre genießen. Sichere dir dein sicheres Internet mit NordVPN + GRATIS Antivirus-Schutz

NordVPN ist die Rundum-Cybersicherheit für dein Online-Leben. Lass andere nicht sehen, was du im Internet tust. Verwende ein VPN, um deine IP-Adresse zu ändern und verwende stattdessen deinen virtuellen Standort als Tarnung.

---

Doch finanzielle Freiheit ist ein Zustand, den ehrlich nur die Wenigsten erreichen. Aber das muss nicht auch auf dich zutreffen. Und genau deshalb empfehlen ich dir, jetzt weiter zu lesen. Denn hier wollen wir weitere 25 Möglichkeiten vorstellen, wie du ein passives Einkommen generieren kannst, inklusive Top 10 Tipps, um Cashflow zu generieren. Starte jetzt den Weg in deine finanzielle Freiheit! 

Einkommensströme müssen für Dich tatsächlich geeignet sein

Welche Einkommensquellen mehr, weniger oder gar nicht für Dich geeignet sind, hängt von Dir als individuelle Person ab.

Heute zeige ich Dir beispielsweise 11 von über 23 Haupt-Einkommensquellen, die seit Jahren erfolgreich funktionieren:

  • Vermittlungsgeschäfte
  • Amazon
  • Aktien
  • Coaching
  • Nischen Informationsprodukte
  • Handelsgeschäfte
  • Eigene und fremde Reichweite
  • Lizenzen und Rechte, ohne eigenen Expertenstatus
  • Cryptocurrencies
  • Socialmediamarketing
  • Trading

Es hat mich viele frustrierende Jahre gekostet, bis ich herausbekam, wie man die (für sich) passenden Einkommensquellen herausfindet und praktisch umsetzt. 

Wenn Du aber erst einmal den Code entschlüsselt hast, dann erreichst Du in 3 Monaten Erfolge, die andere Menschen in 3 Jahre nicht schaffen. Dazu gleich mehr…

Crisis photo – Chance to Change

Darum kommen über 98% der Menschen (die diesen Beitrag lesen) nicht über EINE Einkommensquelle hinaus !

Ja, es ist so wie ich sage: 98% der Menschen kommen nicht über eine Einkommensquelle hinaus. Fast alle machen den gleichen Fehler.

Der Hauptfehler? Die meisten Menschen legen einfach los, ohne die richtigen Dinge, in der richtigen Reihenfolge anzugehen.

  • Nehmen wir ein Haus:Was sieht man dort an wenigsten? a) die Bodenplatte, auf der der Keller steht, b) den Keller selbst und c) die Dämmung von Bodenplatte und Kellerwänden…

Leider eine sehr wichtige Sache übersehen…

Was würde aber passieren, wenn Du einfach ein Haus auf die nackte Erde stellen würdest? 

Richtig – wegen fehlendem Fundament und (unsichtbarer) Grundlagen würden Mauern absinken und irgendwann würde alles zusammenbrechen… 

So geht es den meisten Menschen (da sie dafür niemals ausgebildet wurden) mit dem „Bau“ ihrer finanziellen Freiheit: Die ersten Schritte werden gemacht, dann bricht aus „scheinbar unerfindlichen Gründen“ alles wieder zusammen… hmm…

Was wären also fundamentale Grundlagen, die fast alle übersehen?

Das haben wir alle schon erlebt. Du arbeitest tagein, tagaus hart, aber irgendwie kommst du einfach nicht voran. Du hast das Gefühl, alles richtig zu machen, aber die Dinge passen einfach nicht zusammen. Kommt dir das bekannt vor?

Wenn ja, mach dir keine Sorgen – du bist nicht allein. Tatsächlich ist das ein ziemlich häufiges Szenario. Der Grund, warum das so oft passiert, ist, dass die Menschen dazu neigen, einige wichtige Grundlagen zu übersehen, wenn sie versuchen, erfolgreich zu sein. Was sind das also für Grundlagen? Eines der wichtigsten Dinge, die du dir merken musst, ist, dass du nicht einfach den Erfolg anderer kopieren kannst.

Nur weil es jemandem gelungen ist, eine Cashflow-Maschine zu schaffen, heißt das nicht, dass dir das auch gelingen wird. Jeder hat andere Ressourcen zur Verfügung, und was für jemand anderen funktioniert hat, muss nicht unbedingt auch für dich gelten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass du dir über deine Stärken und Schwächen im Klaren sein musst.

Ohne diese Selbsterkenntnis kann es leicht passieren, dass du dein eigenes Potenzial übersiehst und auf der Strecke bleibst. Und schließlich ist es wichtig, dass du dir klare Ziele für dein Leben setzt. Was willst du erreichen? Was macht dich glücklich? Die Beantwortung dieser Fragen wird dir helfen, konzentriert und motiviert auf deine Ziele hinzuarbeiten.

Da hast du es also – grundlegende Dinge, die oft übersehen werden, aber für den Erfolg unerlässlich sind. Behalte sie im Hinterkopf, wenn du das nächste Mal nicht weiterkommst, und du wirst im Handumdrehen wieder auf Kurs sein!

Leider (noch) eine sehr wichtige Sache übersehen…

Wenn Du diese Faktoren nicht beachtest, dann kämpfst Du dauerhaft gegen machtvolle Gegenströmungen, die Dich auslaugen und immer mehr frustrieren werden. Insgesamt gibt es viele Strömungen, gegen die Du auf keinen Fall antreten solltest, ALSO…

Wenn Du den schnellsten, einfachsten und erfüllendsten Weg zur finanziellen Freiheit suchst, die Gründe gelesen und für dich erforscht hast, dann habe ich eine gute Neuigkeit für Dich! Also, was ist das Geheimnis? Wie habe ich es geschafft, so viel Erfolg zu haben?

Nun, es ist nicht wirklich ein Geheimnis. Es ist nur so, dass die meisten Menschen zu früh aufgeben. Sie erwarten, dass sie schnell reich werden, und wenn das nicht der Fall ist, geben sie auf und kehren zu ihrem alten Arbeitsalltag zurück. Die Wahrheit ist, dass der Aufbau von Wohlstand Zeit, Geduld und Ausdauer erfordert.

Aber es ist möglich, finanzielle Freiheit zu erreichen, wenn du bereit bist, dafür zu arbeiten. Ich bin der lebende Beweis dafür. Wenn du also bereit bist, die Ärmel hochzukrempeln und dich an die Arbeit zu machen, kann ich dir zeigen, wie und wo das am besten geht. Denk daran, dass es nicht einfach sein wird. Aber es wird sich lohnen.

created by nakaridore

Fehler die es zu vermeiden gilt, wenn du mehrere Einkommensquellen aufbauen möchtest

vermeide:

  • …es, Dich totzuarbeiten und lerne Deine Energie, deine Zeit, und dein Geld besser zu investieren
  • … es, dauerhaft Zeit gegen Geld zu tauschen
  • … immer Dinge, auf die Du keinen Bock hast, denn dann hast Du den schlimmsten Gegner der Welt: Dich! (Burnout kommt meiner Meinung nach nicht von „viel Arbeit“, sondern von „zu lange etwas tun, was man schon lange nicht mehr tun möchtet“)
  • … einen Start ohne Fundament (Lebenszielsetzungen, Stärkenliste, Schwächenliste, Ressourcenliste)
  • … es auch, das Rad neu zu erfinden, sondern passe funktionierende Dinge an Deine Stärken und Zielsetzungen an
  • … Dinge „nur des Geldes“ wegen zu machen, da Geldmotivation sehr schnell nachlassen
  • … es das „Nächstbeste“ zu nehmen, Du solltest immer genug Auswahl haben, um die für Dich passende Sache herauspicken zu können

Knapp daneben ist (tatsächlich) auch vorbei

Die meisten Menschen konzentrieren sich nur auf das „Dinge richtig machen“, sondern auch auf die Handlungen, die scheinbar zum gewünschten Ergebnis führen soll. 

Top-Performer hingegen konzentrieren sich vor allem auf diese folgende Dinge:

Fehlervermeidung (Der Multimilliardär Warren Buffet schreibt seinen Erfolg völlig dieser Strategie zu: „Wir haben gelernt jede Form von Ärger zu vermeiden, anstatt ihn zu lösen…“

Mit den richtigen Leuten zu arbeiten (und auch die faulen Äpfel zu vermeiden)

An den richtigen Dingen, in der richtigen Reihenfolge zu arbeiten (was hilft es Dir, wenn Du technisch perfekt nach Öl bohrst, aber leider an der völlig falschen Stelle?)

Aufgeben ist kein Grund (vielleicht bist Du kurz vor Deinem Ziel, mit diesem „Eye-opening“ Content ?)

Die Konsequenzen der falschen Wege

Das solltest Du unbedingt auch beherzigen, denn dadurch sparst Du Dir eine Menge Zeit, viel Geld und wirklich kostbare Lebensenergie. 

Es ist echt kein Spaß, wenn Du jahrelang in die falsche Richtung läufst oder gegen diverse Ströme schwimmst und es nicht mal bemerkst… 

Informiere Dich von Anfang an richtig und finde heraus, was die fatalsten Fehler beim Aufbau der jeweiligen Cashflow-Maschine sind.

  • TIPP:Immer dort, wo Du besonders viel Kraft aufwenden musst, sind entsprechende Gegenkräfte am arbeiten. Finde dann heraus gegen welches Lebensgesetz Du verstößt und wandle dann die Gegenströmung in Rückenwind um.

Wenn Du jedoch dauerhaft gegen diese „Gegenkräfte (Strömungen)“ ankämpfst, dann wirst Du nach einiger Zeit höchstwahrscheinlich vor Erschöpfung oder mit „Burnout“ aufgeben.

  • TIPP:Identifiziere diese Strömungen stattdessen und versuche sie so zu wandeln, sodass Du von Ihnen getragen werden kannst.
Happy created by lookstudio

Es gibt viele Erfolgsgesetze, diese sind wichtig

Die 11 Schritte, die zur finanziellen Freiheit führen

Unabhängig davon, wie viel Erfahrung du im Umgang mit Geld hast, ist es immer hilfreich, einen Plan zu haben. Ohne einen Plan kann es leicht passieren, dass die Ausgaben außer Kontrolle geraten und du Möglichkeiten verpasst, zu sparen oder mehr zu verdienen. Die Schritte in diesem Artikel werden dir helfen, deine Finanzen in Ordnung zu bringen, damit du das Beste aus deinem Geld machen kannst.

Zuerst musst du deinen Geldmagneten einrichten. Das ist ein Giro- oder Sparkonto, das du für finanzielle Ziele wie Sparen für schlechte Zeiten oder Investitionen in Aktien oder Investmentfonds einrichtest. Sobald du deinen Geldmagneten eingerichtet hast, kannst du daran arbeiten, deine Kosten zu senken. Schau dir deine Ausgabengewohnheiten an und finde heraus, wo du etwas einsparen kannst, und sei es nur ein kleines bisschen. Jedes kleine bisschen hilft!

Als Nächstes musst du dein Einkommen erhöhen. Pareto kann dir dabei helfen, indem du einige deiner Aufgaben automatisierst, damit du mehr freie Zeit hast, um dich auf das Verdienen von mehr Geld zu konzentrieren. Und wenn du deine Lebensziele verfolgst, vergiss nicht, eine Ressourcenliste und eine Stärkenliste zu erstellen. Diese werden dir beim Aufbau deiner finanziellen Zukunft sehr nützlich sein.

Das hier sind 11 Schritte – kurz und knackig:

  • Definiere ein sinnvolles Ziel, das du anstreben solltest und die dahinterstehenden Gründe1
  • Richte Deinen Geldmagneten ein
  • Steigere Dein Einkommen und Deine freie kreative Zeit mithilfe des Pareto-Prinzips (80/20-Regel)
  • Erstelle Deine Ressourcen-Liste
  • Erstelle Deine Stärkenliste
  • Kenne und reduziere Deine Kosten
  • Nutze oder erstelle eine Branchenliste und Marktnischenliste. Daraus wählst Du dann genau die Nischen und Cashflowströme, mit folgender, magischer Frage aus:
    „In welcher Nische, kann ich mit meinen Ressourcen, Stärken und Lebenszielsetzungen, am leichtesten den meisten Mehrwert liefern?“
  • Steigere Deinen Cashflow durch laufende, passive Einnahmen
  • Steigere Deine Networth
  • Finde, verfolge und baue Deinen Purpose / Lebenszielsetzungen immer weiter auf, während Du die Dinge Deiner Hassliste Stück für Stück loswirst
  • Investiere permanent in Cashflow und andere Assets (Wissen)

Gehe erprobte Wege auf dem Weg zu finanzieller Freiheit

Wenn du wie die meisten Menschen bist, träumst du von finanzieller Freiheit, glaubst aber vielleicht nicht daran, dass sie möglich ist, diverse Einkommensquellen zu haben, die deinen Lebensstandard erhalten. Schließlich steckt die große Mehrheit von uns in Schulden und lebt von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck.

Finanzielle Freiheit ist jedoch möglich, wenn du bereit bist, die Extrameile zu gehen und deinen Lebensstil zu ändern. Eine der besten Möglichkeiten, finanzielle Freiheit zu erreichen, ist es, ein Budget aufzustellen und sich daran zu halten. Das bedeutet vielleicht, dass du einige Opfer bringen musst, aber auf lange Sicht wird es sich lohnen.

Eine andere Möglichkeit, finanzielle Freiheit zu erreichen, ist, in dich selbst zu investieren. Das kannst du tun, indem du Kurse belegst, Bücher liest oder Seminare besuchst. Schließlich solltest du die Fallstricke vermeiden, in die viele Menschen beim Versuch, finanziell frei zu werden, tappen.

Dazu gehören Dinge wie überhöhte Ausgaben, zu viele Schulden und eine fehlende Zukunftsplanung. Wenn du diese Tipps und den ganzen Artikel befolgst, kannst du deine finanzielle Freiheit durchaus erreichen.

Drei mögliche Wege

Weg #1:

Du ignorierst das bisher gelesene und unternimmst einfach nichts. Dadurch bleibt bei Dir alles so, wie es zum aktuellen Zeitpunkt ist!! Das solltest Du tun, wenn in Deinem Leben wirklich jeder Aspekt, zu 100% optimal und nicht mehr zu verbessern ist.

Weg #2:

Du nimmst es alleine in die Hand und knobelst alles ganz alleine aus. Das ist schon mal super, denn Du startest den Weg schonmal. Natürlich erfordert das vor allem jahrelange Hingabe und eine gewisse Schmerzresistenz, alle supereffektiven 1%er Knöpfe mühselig (so wie bei mir) zu filtern. Wenn Du nur lang genug, hart genug und mit scharfem Blick daran arbeitest, bekommst Du das auch hin, wenn Du die richtigen Mentoren findest und wie ich „All-In“ gehst. Mit den Tipps und Informationen in diesem Beitrage hast Du auf jeden Fall schon viel mehr Wissen, als 99% Deines Umfeldes. Ufff – Mission Accomplished!

Weg #3, die Schnellstraße (die schlaue Wahl):

Du nutzt einfach meine Erfolgsformel und gehst von Anfang an erprobte Wege, die Dir auf den Leib geschneidert werden. Dadurch kannst Du Dich voll und ganz auf Erfolg fokussieren, ohne dabei in irgendwelche Fallen zu tappen. Das Resultat? Du steigerst Deine Effektivität um 350% und reduzierst zeitgleich sogar Dein Zeitinvestment um bis zu 80%. 

Die Resultate (Hier) mit nur einer Stunde am Tag sind überwältigend, da Du nicht die gleichen Fehler wie ich machen musst. Sieh dir hier mal wie das funktionieren kann.

created by cookie_studio

Was passiert, wenn du so weitermachst wie bisher?

Die teuersten Kosten sind verpasste Chancen

Es wird Dir zwar nicht gefallen, aber die Erfolgschance steht einfach nicht auf Deiner Seite, wenn Du nur ein bis zwei Einkommensströme planlos angehst, das wissen wir jetzt. 

Die meisten Menschen verlassen sich auf nur einen Einkommensstrom und die Nachteile sind eindeutig:

  • Du bist abhängig von Deinem (EINEN) Arbeitgeber, dadurch kannst Du zu Dingen gezwungen werden, die Du eigentlich nicht willst, was wiederum zu extremer Frustration. führt, die sich auf Dein gesamtes Leben auswirken kann. (einer meiner Kündigungsgründe..)
  • Zeit und Geld sind dauerhaft knapp, von Überfluss, Luxus und Stressfreiheit keine Spur.
  • Du bist nicht flexibel, sondern ortsgebunden und vergeudest unwiederbringliche, wertvollste Lebenszeit. (Du lebst nur einmal..)
  • Du kannst Dir langersehnte Träume nicht erfüllen, weil Zeit und Geld knapp sind
  • Wichtige und schöne Dinge kommen zu kurz wie: Familie, Freunde oder einfach Du selbst
  • Frustrationen und Druck prägen den Alltag: Reagieren statt agieren, bewahren statt aufbauen…
  • Du kannst nicht Deiner Leidenschaft nachgehen, was Dich eigentlich immer besser machen würde.

Vergiss bitte nicht: Dinge bleiben NIE gleich. Es wird entweder entschieden und dann die Dinge (z.B. Dein Leben) aktiv verbessert, oder sie werden automatisch schlechter.

Pflege Deine Beziehungen nicht, dann werden sie zuerst schlechter und irgendwann hören sie auf zu existieren, richtig?

Pflege oder warte Dein Auto nicht, dann wird sich der Zustand immer mehr verschlechtern und das Auto wird irgendwann Schrott sein, stimmt’s?

Arbeite nicht an Deiner Freiheit und Du wirst irgendwann __________ sein. (Lücke = die Konsequenz, die Dich durch Nichtstun treffen wird)

Multiple Einkommensströme werden diesen Trend umdrehen

Ich denke, Du hast nun endgültig realisiert, dass Du die Macht der multiplen Einkommensströme, und warum du mehrere Einkommesquellen haben solltest, unbedingt für Dich nutzen solltest, weil es nicht nur eine Erfolgsstrategie ist, sondern eine echte Abkürzung, zum Erfolg in deinem Leben. 

Stell Dir vor Du nutzt diesen völlig neuen Game-Changer für Dich und hast jetzt:

  • Passive Einnahmen, die locker Deine Kosten decken und mit denen Du neue Investitionen tätigen kannst. Join the Newsletter!!
  • Jede Menge Zeit, um unbeschwerte Stunden mit Deiner Familie, erfüllenden Hobbies oder mit Wellness zu verbringen
  • Innere Gelassenheit, mit der Du Dich (ohne Kopfkino) auch mal ordentlich ausruhen kannst
  • Jede Menge freie Liquidität, damit Du eine Weltreise machen, auf Safari gehen oder die Nordlichter sehen kannst
  • Freunde und Menschen um Dich, die unbedingt von Dir wissen wollen, wie Du das gemacht hast!!!!

Damit du auch direkt starten kannst, gelangst du über diesen grünen Button zur derzeit besten Anleitung um direkt von daheim aus mit dem Auf- und Ausbau von Einkommensquellen Anfangen kannst.


Fazit

Ich hoffe, dieser Beitrag hat dir gezeigt, dass es möglich ist, mehr als eine Einkommensquelle zu haben, und dass die Vorteile unglaublich sind. Heutzutage arbeiten viele Menschen hart für ihr Geld, haben aber nie das Gefühl, dass sie genug verdienen oder bequem leben können. Aber mit mehreren Einkommen aus verschiedenen Quellen wird das Leben so viel einfacher!

Du kannst deine Schulden schnell abbezahlen, weil jede Quelle ihre eigene Art von Rendite abwirft, wie z.B. Mietimmobilien, Kurse, Coaching, Crypto und vieles mehr, das jeden Monat Einnahmen generiert. Aktien sind beispielsweise am besten an der Börse gehandelt, was sie zu einer guten Option macht, wenn du langfristig investieren willst. Daneben finde ich Crypto und die Programme aus unserem Newsletter, die absolut richtige Adresse. Mindblowing!!

Ich hoffe, ich konnte dich als meinen Leser überzeugen, indem ich dir einige Möglichkeiten aufgezeigt habe – lass mich wissen, was dich sonst noch überzeugen würde.

Waren die Infos Wertvoll für dich ?

Wir würden uns freuen, wenn du uns einen beliebigen Betrag zurückgibst und uns zeigst, wie viel der Inhalt für dich wert ist – als Dankeschön dafür, dass wir uns die Zeit genommen haben.

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Du willst dir etwas dazuverdienen und das möglichst Online?

Dann abonniere den kostenlosen Newsletter mit exklusiven Tipps und Angeboten rund ums Online-Business! Als Willkommensbonus kannst du dir direkt nach der Anmeldung 33 der besten Möglichkeiten ein Online Business zu starten sichern.